Extra

Zum Hausmann in wenigen Stunden

Aus ff 08 vom Donnerstag, den 22. Februar 2018

Hausarbeit
Hausarbeit – für viele ein nötiges Übel: Aufs ganze Leben hochgerechnet, verbringt jeder 16 Monate damit, seine Wohnung zu putzen. © Pixabay
 

Haus oder Wohnung zu pflegen, soll am besten schnell gehen. Gerade deshalb kann es lohnen, sich einmal genauer mit dem oft ungeliebten Thema zu ­beschäftigen. Um dann umso effizienter und motivierter hauszuhalten.

Das bisschen Haushalt macht sich von allein“, so die kontroverse These eines Schlagers aus den 1970er-Jahren. Dass das nicht stimmt, können wohl alle bestätigen, die schon einmal einen Berg Wäsche gebügelt oder ein Bad geputzt haben – übrigens zwei der laut verschiedenen Umfragen am wenigsten beliebten Hausarbeiten. Aufs ganze Leben hochgerechnet, verbringt jeder durchschnittlich 16 Monate damit, seine Wohnung zu putzen, und 9 Monate damit, zu waschen und zu bügeln. So zumindest das Ergebnis einer amerikanischen Studie. Zum Vergleich: Im Kino, Theater oder mit Livemusik verbringt ...

weitere Bilder

  • Gisela Costa Waschmaschine

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.