Extra

Das ganze Leben in einem Tag

Aus ff 15 vom Donnerstag, den 12. April 2018

Tobias Hürter
121 Kilometer und 7.554 Höhenmeter in gut 29 Stunden: Tobias Hürter auf dem Weg zum höchsten Punkt des Südtirol Ultra Skyrace, und zwar zur Oberen Scharte (2.698 m) unterhalb des Hirzers in den Sarntaler Alpen. © Digital Foto-Videoclub Sarntal
 

Warum rennen Menschen mehr als 100 Kilometer durch die ­Berge? Keine Ahnung. Aber es ist ­großartig.

Samstag, 28. Juli 2017. Der absolute Tiefpunkt kam kurz nach Anbruch der zweiten Nacht, als es schon so gut wie geschafft war. Bequeme Schotterwege über den Salten, die Lichter von Bozen, wo die Familie mich im Ziel erwartet, blinken durch die Lärchen. 27 Stunden und 116 Kilometer wildes Auf und Ab durch die Sarntaler Alpen liegen hinter mir. Dem Gewitter, das sich jetzt am Hirzer austobt, bin ich entkommen. Nur noch zehn Kilometer liegen vor mir, fast nur bergab, ich könnte befreit dahintraben. Aber es geht nichts mehr. Als die Anspannung nachlässt, erfasst die Erschöpfung mit Wucht ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.