Extra

Alle Gaben, die wir haben

Aus ff 49 vom Donnerstag, den 05. Dezember 2019

Geschenke
Schenken ist nicht Pflicht, sondern tut gut. Und es ist doch eigentlich schön, beschenkt zu werden. © Foto: freestocks-org/Pexels
 

Das Schenken ist eine intime Geste und immer persönlich. Das bloße Geschenk aus Pflichtgefühl – gehört abgeschafft.

Nur etwas Kleines“ – für den Schwiegervater und die Tante und den Kumpel und die Freundin, den Arbeitskollegen und die Chefin. Weihnachten steht vor der Tür, und los geht’s mit dem Geschenkeringelspiel.

Irgendwer eröffnet immer. Natürlich gut gemeint. Meistens ist auch nicht mehr zurückzuverfolgen, wann und warum. Jedenfalls steht er, der erste Einsatz. Nicht mitmachen ist unhöflich, flegelig, gehört sich nicht in diesem Gesellschaftsspiel. Also wer bietet mehr?

Anlässe dazu gibt es genug. Zum Geburtstag, Namenstag, Einstand, Ausstand, Babypause, neues Auto, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.