Extra

Alleskönner „Kranewitt“

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 27. August 2020

Buchtipp Das Kräuterwissen meiner Großmutter
Rosi ­Mangger Walder "Das Kräuterwissen meiner Großmutter" Raetia ­Verlag, ­Hardcover, 320 Seiten, 25 Euro © Foto: Freepik / Buchcover: Edition Raetia
 

Wacholder ist mehr als die Grundlage für Gin. Die „Kräuter-Rosi“ zeigt, was sich mit der Heil- und Gewürzpflanze sonst noch zaubern lässt.

Wacholder wirkt harn-, wind- und schweißtreibend, blutreinigend, desinfizierend, schmerzstillend, schleimlösend, kräftigend und aktivierend sowie magenstärkend. Das schreibt Rosi Mangger Walder in ihrem Buch „Das Kräuterwissen meiner Großmutter“ (Raetia Verlag). Die therapeutische Anwendung der Heil- und Gewürzpflanze, so die „Kräuter-Rosi“, reicht vom Kauen der Beeren, um die Verdauung zu unterstützen, bis hin zur Behandlung von Erkältungen. Hier einige ihrer Tipps, wie der Wacholder zu Sirupen, Tees und Gewürzen verarbeitet werden kann. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.