Leben

Personenkontrolle

Aus ff 49 vom Mittwoch, den 07. Dezember 2016

Tamara Lunger
Tamara Lunger © Archiv
 

Tamara Lunger steht im Finale des Gazzetta Sport Awards in der Kategorie „gentleman dell’anno“. Nominiert wurde die
30-Jährige für ihren Mut, sich knapp unter dem Gipfel des ­Nanga Parbat aus gesundheitlichen Gründen für eine Umkehr zu entscheiden, um damit unnötiges Risiko für sich und ihre Gruppe zu vermeiden.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.