Leben

Personenkontrolle

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 09. März 2017

Luca D’Andrea
Luca D’Andrea © Alexander Alber
 

Luca D’Andrea, 36, Krimi­autor aus Bozen, hat im vergangenen Jahr mit seinem Thriller „La sostanza­ del male“ einen gro­ßen Erfolg gelandet. Jetzt ist die Mordgeschichte, die in der Bletterbach-Schlucht spielt, auch auf Deutsch erschienen (Der Tod, so kalt, DVA). Und wurde prompt in der Frankfurter ­Allgemeinen Zeitung verrissen.

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.