Leben

Personenkontrolle

Aus ff 13 vom Donnerstag, den 30. März 2017

Elfi Fritsche
Elfi Fritsche © Folio Verlag
 

Elfi Fritsche, 64, hat gemeinsam mit den ­Südtirolern Johanna­ ­Putzer, 33, und Josef ­Putzer, 71, das Buch „Technik in den Alpen“ geschrieben. Das Sachbuch ist nominiert für den Jugendliteraturpreis 2017. Ob sie den Preis gewinnen werden, ­erfahren die drei Autoren am 13. Oktober im Rahmen der Frankfurter Buchmesse.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.