Leben

Personenkontrolle

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 07. September 2017

Albert Gruber
Albert Gruber © Albert Gruber
 

Albert Gruber, 62, ist Autor, Fotograf und Helfer in Not. Nun hat er im Bozner Waltherhaus einen Benefizverkauf von einheimischen, afrikanischen und asiatischen Kunstwerken organisiert. Der Erlös geht an Erdbebenopfer in Nepal. Bisher hat Gruber dort bereits ein Familienhaus, Trinkwasserleitungen und ein Internat für 35 Schüler gebaut.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.