Leben

Personenkontrolle

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 03. Januar 2019

Dominik Paris
Dominik Paris © Archiv
 

Dominik Paris. Der Skirennläufer aus Ulten, 29, errang zum ­Jahresende gleich zwei Mal den obersten Platz auf dem Podest bei einem Weltcup­rennen. Der Schnellfahrer, der sich privat­ in ­einer Rockband austobt und kein Kind von Traurigkeit ist, gewann in Bormio Abfahrt (er wiederholte damit ­seinen ­Erfolg von 2017) und Super-G.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.