Leben

Personenkontrolle

Aus ff 39 vom Donnerstag, den 26. September 2019

Michela Morandini
© Alexander Alber
 

Michela Morandini, 43, wurde als Gleichstellungsrätin bestätigt. Morandini setzte sich gegen zwei andere Kandidaten durch und wird das Amt damit fünf weitere Jahre ­ausüben. Laut Landeshauptmann Arno Kompatscher sei die größte ­Herausforderung die Gleichstellung von Mann und Frau
bei der Arbeit.

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.