Autorenseite

Andrej Werth

Andrej Werth

  Gesellschaft

Operation Black Box

Werner Rainer wollte am Landeskrankenhaus Bozen ein neues System für mehr Patientensicherheit testen. Doch die Ärzte stellten sich quer.

weiterlesen »
  Gesellschaft

innen-Blick

Gender wirkt mit. Auch an der Uni. Wissenschaftlerin Michaela Rizzolli erzählt, wie sie als Frau den Wissenschaftsbetrieb erlebt. Und wie sie ihn gern erleben möchte.

weiterlesen »
  Porträt

Brennende Liab

Das Leben der Athesia-Mutter Martha Ebner ist wie die Geschichte des Landes: eine Erfolgsstory. Trotz Tiefschlägen. Porträt einer Frau, die sich in einer Männerwelt behauptet.

weiterlesen »
  Porträt

Tonis Paradies

Seit 35 Jahren bereitet der Seelsorger Toni Fiung die Südtiroler auf die Ehe vor. Mit Erfolg. Einblicke in das Leben eines sanften Rebells, der sich eine andere Kirche wünscht.

weiterlesen »
  Politik

Zurück auf Los

Das Urteil des Verfassungsgerichtshofes zur ­Besoldung Südtiroler Spitzenbeamter ist mehr als nur ein Richterspruch. Es ist ein Vertrauensbruch.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Bergsteiger sind Egoisten“

Als distanzierte Verehrung bezeichnet Bergführer Hanspeter Eisendle sein Verhältnis zum AVS. Ein Gespräch über Stärken und Schwächen des Alpenvereins. (Interview zu: „Fürsten der Berge“.)

weiterlesen »
  Politik

Im Namen der Kinder

Wer sie nicht kennt, läuft Gefahr, sie zu unterschätzen. Daniela Höller ist Südtirols neue Kinder- und Jugendanwältin. Eine junge Frau, die weiß, was sie ändern will.

weiterlesen »
  Kultur

Kabarett-Collaudo

Schrill, schräg und saukomisch – die Kühne Ü-Bühne feiert ihren 25. Geburtstag mit einem Kabarett-Programm. Und hinterfragt sich dabei selbst.

weiterlesen »
  Porträt

Erwin, die Merkel kommt!

Er hat für Deep Purple Speck aufgeschnitten, mit Gunter Sachs gefeiert und sich mit Ben Becker gezofft. Erwin Kuprian hat in 40 Kellner-Jahren viel gesehen und viel gehört.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Lieber Herr Kollege, …

Kommt in die Heimat zurück, ruft der Sanitätsbetrieb den Südtiroler Ärzten im Ausland zu. Ulrich Thalheimer folgte dem Ruf, wurde aber nicht erhört. Eine Sanitätsposse.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Zurück zur Sachlichkeit

Ein Riss geht durch die europäischen Generationen, sagt Politikwissenschaftlerin ­Elisabeth Alber. Das ist aber nicht die einzige Herausforderung für die Europäische Union. (Interview zu: "Europa geht in Verlängerung".)

weiterlesen »
  Kultur

Kampf dem Museumskäfer

Südtirols Flora und Fauna soll erhoben werden, zugleich platzt das Naturmuseum aus allen Nähten. Mit gefährlichen Folgen für unsere Naturschätze.

weiterlesen »
  Politik

Auf, auf!

Diesen Sonntag wählen wir das Europäische Parlament. Aber wer soll uns in Brüssel vertreten? ff stellt Südtirols Kandidaten im Schnellcheck vor.

weiterlesen »
  Gesellschaft

„Pass auf, Gerlinde!“

An ihr sei ein Mann verloren gegangen, sagte man Lydia Ninz vor einigen Jahren. Was die Südtiroler Journalistin bei ihrer Arbeit erlebt hat.

weiterlesen »
  Politik

Der König ist tot, lang lebe der König

Am 26. Mai stimmen die Sarner nicht nur über ihre Zukunft ab: Für einige ist die Wahl auch eine Abrechnung mit Altbürger­meister Franz Locher. Sein politisches Erbe spaltet das Tal.

weiterlesen »
  Politik

Ab in die Schublade

Anderthalb Jahre diskutierte der Autonomiekonvent über Südtirols Zukunft. Dann wurde es ruhig um ihn. Sehr ruhig. Stirbt Südtirols größtes Gedankenexperiment einen leisen Tod?

weiterlesen »

Weitere Autoren

Wer schreibt noch für die ff ...