Autorenseite

Dunja Smaoui

 

Vor der eigenen Türe kehren

Vor 70 Jahren haben die Vereinten Nationen die Erklärung der Menschenrechte verabschiedet. Heute treten wir sie immer noch mit Füßen – vielleicht mehr denn je.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Vom kleinen Zystchen

Karoline Irschara hat 100.000 radiologische Befunde der Uniklinik Innsbruck untersucht. Das Ergebnis ihrer Forschung: Frauen werden diskriminiert.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Die Suche nach Leben

Der Biologe Gerhard Tarmann beobachtet, wie im Vinschgau die Schmetterlinge sterben. Warum? Überall, sagt er, liegt Gift in der Luft.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Mehr als nur Bananen

Rudi Dalvai ist einer der Pioniere des fairen Handels und sagt: Hinter jeder ­herkömmlichen Schokolade steht ein Sklave. Auf welche Gütesiegel in der Branche kann man sich ­eigentlich verlassen?

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Lobbyisten

Gabriele Morandell 50, Volksanwältin Seit 2014 hat die Frau mit den blonden Locken und der geballten Ladung Energie ihren Auftrag ...

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Lautsprecher

Elmar Thaler 41, Landes­kommandant der Schützen Er erinnert sich noch genau an diese blutunterlaufenen Augen. An die große ...

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Gutmenschen

Karin Cirimbelli 45, Präsidentin S.O.S Bozen Wenn sie keine Kraft mehr hat, ihr alles über den Kopf wächst, dann schaltet Karin ...

weiterlesen »
  Porträt

Gegen die Monokultur der Psyche

Daniel Oberegger ist Schriftsteller, Komponist und Filmemacher. So verrückt und bunt wie sein Zimmer aussieht, geht es auch in seinem Kopf zu.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Kleine Helden

1986 fotografiert Ludwig Thalheimer Kinder in Costa Rica. 30 Jahre will er wissen, was aus ihnen geworden ist. Herausgekommen ist ein bewegender Bildband.

weiterlesen »
 

Stolze Bürger

Die SVP geht in die nächste Runde der Koalitionsverhandlungen, im Internet läuft eine Petition gegen die Lega. Doch egal, welche politische Gesinnung man hat – die anderen kann man nicht verschwinden lassen.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Asche zu Asche

Immer mehr Menschen entscheiden sich gegen die Beerdigung und für die Einäscherung. Angesichts der Platzprobleme auf Friedhöfen ein Segen. Doch die Kirche bleibt skeptisch.

weiterlesen »
  Leute

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Ivo Muser, Sie haben am Dienstag in Bozen eine Tagung eröffnet, in der es auch um sexuelle Gewalt gegen Kinder ging. Beim ...

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Ein Schlag ins Gesicht“ - Erwin Seppi

Für die einen ist das Wahlergebnis überraschend, für die anderen weniger. Sechs bekannte Gesichter des Landes blicken zwiegespalten auf die neue Regierung.

weiterlesen »
  Leute

Ein Brief an unsere Leser

Liebe Tierschützer, ​ich verstehe das. Ehrlich. Sich gegen den Verkauf von Pelz einzusetzen, für die Rechte von Tieren, kein ...

weiterlesen »
  Panorama

Mit allen Mitteln

Wahlkampf – Sexismus: (ds) Paul Köllensperger bezeichnet die ehemalige Ministerin und Staatssekretärin Maria Elena Boschi als ...

weiterlesen »
  Porträt

Servus Alexander

Von der Sarner Welle hat es Alex Lechner zum österreichischen Fernsehen verschlagen. Als Reporter bereist er die ganze Welt – und kann nicht ausblenden, was er sieht.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Baum ohne Wurzeln

Vor zehn Jahren hat das Bergfestival IMS in Brixen eine neue Ära begonnen – die ist jetzt vorbei. Ausgerechnet in seinem letzten Jahr hat das Event wieder zu seinem Ursprung zurückgefunden.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Zwischen Liebe und Hass

Gewalt gegen Frauen nimmt immer größere Ausmaße an. Die Geschichte einer ­jungen Frau, bei der auch die Behörden machtlos sind. Was muss passieren, um der Gewalt ein Ende zu setzen?

weiterlesen »
  Politik

Spielplatz Landtag

Den ersten Wahlkampf machte Renate Prader mit ihrem Sohn im Kinderwagen. Heute will die Brixnerin sprachliche Grenzen im Land aufheben.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Auch in Südtirol scheint nicht immer die Sonne

Mirjam Lanz verkauft die Marke Südtirol im Ausland. Sie muss dabei alle Akteure auf Linie bringen. Wie sie das schaffen will.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Miniwelt im Hobbykeller

Sammeln kann man alles. Wir haben sechs ungewöhnliche Menschen gefunden, die ganz besondere Schätze in ihren Kellern haben. Eine Multimedia-Reportage

weiterlesen »
  Porträt

Gehen, um zu bleiben

40 Jahre lebt Anni Mair in Sanremo und führt die schönsten und teuersten Lokale. Jetzt ist die Ultnerin in die alte Heimat zurückgekehrt. Und lässt Glanz und Glamour zurück.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

#Wahlkrampf #Stress

Twittern, posten, provozieren: Die Fantasie der Kandidaten kennt keine Grenzen. Das Einzige, was im Wahlkampf zählt: auffallen um jeden Preis.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Politik sind wir alle

Thomas Kobler, Vorstand im Ost-West-Club, ist ein Freigeist. Einer aus „dem linken Spektrum“. Doch er schätzt auch konservative Positionen – ­gegen den Werteverlust.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Mehr als Ramsch und Trödel

Sechs Menschen öffnen ihre Keller und Schubladen und zeigen das, was sie seit Jahrzehnten begleitet: ihre Sammler-Stücke. Eine Fotodokumentation über ungewöhnliche Sammler.

weiterlesen »
  Wirtschaft

„Bio ist nicht besser“

Michael Kaufmann verkauft seine Äpfel in die ganze Welt – völlig ohne Bio. Ein politisch Engagierter über die Zukunft der Landwirtschaft und das Versagen in Mals.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Flügelschlag eines ­Schmetterlings

Magdalena Gschnitzer kämpft auf den ­Welt­meeren gegen das Schlachten von Walen und in Südtirol gegen das Plastik. Sie sagt: „Wir haben keine Ahnung, was draußen abgeht.“

weiterlesen »
  Porträt

Benzin im Blut

Walter Gummerer betreibt mit seinen zwei Söhnen einen Autorennstall. Und fährt mit Vollgas an die Weltspitze.

weiterlesen »
  Kultur

Ich packe meinen Koffer ...

... und nehme mit: meine Nähmaschine. Maria Walcher fährt mit ihrem VW-Bus durch Südtirol. Sie will den Menschen das alte Wanderhandwerk wieder näherbringen.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Das letzte Fiasko

Wie jede Fußballweltmeisterschaft ist auch diese aufregend und emotional. Eine Reportage aus einem Keller in Tramin, in dem der Sport zum Politikum wird.

weiterlesen »
  Porträt

Aperitivi mit Stevie

Steve Proctor kam vor fünf Jahren aus New York nach Völs und ­unterrichtet Unternehmer in Business-Englisch. Es ist sein Glaube, alles zu schaffen, mit dem er immer wieder aneckt.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Frau am Ball

Birgit Nössing kennt sich aus im Fußball. Sie arbeitet für ­Eurosport. Wie sich die Völserin in einer Männer-Domäne durchgesetzt hat.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Zieh’s dir rein

Cannabis, Kokain, Heroin. Die Drogen der ­Achtzigerjahre feiern ihr Comeback. Und vor allem die Jugendlichen feiern mit.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Die Clochards

Obdachlose in Bozen - Der eine glaubt, frei sein kann man nur auf der Straße. Der andere weiß, nirgendwo macht man sich soviel vor. Eine Multimedia-Reportage

weiterlesen »
  Gesellschaft

Der Wunsch nach Freiheit

Luca Libardoni lebt seit 40 Jahren auf der Straße, weil er frei sein will. Das gibt er auch nicht auf, als sein Sohn es ihm gleichtut. Welchen Preis bezahlt man für so ein Leben?

weiterlesen »
  Porträt

Emsig wie die Bienen

Romana Schuster Pichler ist zur Bäuerin des Jahres gewählt worden. Doch hinter der wortkargen und bescheidenen Vinschgerin steckt mehr als das.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Der Wahn mit der Schönheit

Plattformen wie Instagram prägen einseitige Schönheitsideale. Wie gefährlich ist das? Zeit für eine Bewegung, die auch andere Körperformen akzeptiert.

weiterlesen »
  Kultur

Samuel tanzt

Dass der Kinderfilm „Amelie rennt“ so viele Preise abräumt, hätten sich die Südtiroler Macher niemals erwartet. Besonders nicht mit einem Hauptdarsteller, der noch nie einen Spielfilm gedreht hat.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Allzeit bereit

Vor 20 Jahren revolutionierte eine kleine blaue Pille das Liebesleben der Männer. Und heute? Ist die Verlockung so groß, dass immer öfter auch gesunde Männer zu Viagra greifen.

weiterlesen »
  Kultur

Schöne Schmierereien

In Südtirol gibt es Graffiti, die vor künstlerischem Esprit nur so sprühen. Doch viele sehen in den Bildern keine Kunst, sondern Vandalismus.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Vergessene Kinder­

Eine Tablette, die tausende von schwangeren Frauen einnahmen, ­führte zum größten Pharma-Skandal des 20. Jahrhunderts. ­Contergan-Opfer gibt es auch in ­Südtirol – doch um ­Entschädigung kämpfen die ­meisten bis heute.

weiterlesen »
  Kultur

Bis zum Durchknallen

Shanti Powa aus Bozen hat international Erfolg. Davon leben kann das Reggae-Orchester aber nicht. Deswegen hält es sich an Vorbilder – wie Freiwild.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Auf der Wiese wird es still

Wissenschaftler liefern seit Jahren Beweise: Schmetterlinge, Bienen und Käfer verschwinden. Hauptursache ist die intensive Landwirtschaft. Doch davon will man im Land zwischen Brenner und Salurn nichts wissen.

weiterlesen »
  Porträt

Er hat den Wein im Blut

Andrea Moser ist Kellermeister in der größten Kellereigenossenschaft des Landes. Der gebürtige Trentiner ist ein Mann, der alles ausprobiert – und dabei aufs Ganze geht.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Nahrung für die Fantasie

„Der kleine Prinz“ wird am 6. April 75 Jahre alt. Ein Buch über Liebe, Freundschaft und den Glauben an sich selbst. So manchem half es auch im Gefängnis weiter.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Hindernis Kopftuch

Wie schwer ist es für Jugendliche mit Migrationshintergrund, einen Arbeitsplatz zu ­bekommen? Selbst nach vielen Jahren im Land werden sie immer noch diskriminiert.

weiterlesen »
  Porträt

Jedes Unkraut hat seinen Wer

In Priska Wegers Garten wachsen mehr als 150 Kräuter. Sie weiß alles darüber. Der Garten hat sie vor allem eines gelehrt: Toleranz.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Die Stärke des „schwachen Geschlechts“

Bischof Ivo Muser sagt: Was für einen Mann gilt, muss auch für eine Frau gelten. Doch wie weit ist er bereit zu gehen? Dürfen Frauen jetzt auch das Priesteramt übernehmen?

weiterlesen »
  Gesellschaft

Eine Umarmung für 60 Euro­

In manchen Betten geht es nicht um Sex, sondern ums Kuscheln. Professionell und gegen Geld. Ist das eine ­besondere Form der Entspannungstherapie oder eine sanfte Art von Prostitution?

weiterlesen »
  Kultur

Lizenz zum Scheitern

Ein Künstler hat es nicht leicht. Vor allem einer wie Jörg Zemmler. Ein Getriebener und Rastloser, der die ganze Energie in seine Arbeit steckt. Und es doch nicht auf der Erfolgsleiter nach oben schafft.

weiterlesen »
  Porträt

Wo die Funken sprühen

Der Kunstschmied Heinrich Hauser aus Kurtatsch ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Sein Können und den Perfektionismus verdankt er einem Menschen: seinem Vater, einem Südtirol-Attentäter.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Im Schatten der Lawine

­Ausnahmezustand in Langtaufers. Ein ­Großaufgebot an ­Rettungskräften und ­Medien ­katapultierten das lawinengeplagte Tal in die ­internationale ­Öffentlichkeit. Doch die Menschen vor Ort wissen sich selbst zu ­helfen. Eine Fotoreportage.

weiterlesen »
 

Der Umwelt zuliebe

Die EU hat Plastik den Kampf angesagt – mal wieder. Eine Plastik-Steuer soll die Umwelt entlasten und den Haushalt ganz nebenbei etwas aufbessern. Kann das funktionieren?

weiterlesen »
  Kultur

Die Slammerin

Maria Fliri ist eine der angesagtesten Seniorinnen Südtirols: Im Ost-West-Club in Meran misst sie sich im Dichterwettstreit mit jungen Leuten.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Baby nach Terminplan

Frauen lassen ihre Eizellen einfrieren, um sie sich im Fall eines späteren Kinderwunsches einpflanzen zu lassen. Doch „Social Freezing“ hält bei Weitem nicht das, was es verspricht: ein Kind im späten Alter.

weiterlesen »
  Porträt

Mit den Bergen jodeln

Heidi Clementi hat ihrer Heimat 30 Jahre lang den Rücken zugekehrt. Und ist nun doch wieder hier gelandet, wo sie das Jodeln populär machen möchte.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Dahoam 4.0

Thomas Grüner ist seit Anfang Dezember mit seinem virtuellen Marktplatz „Selbergmocht“ online. Dort dürfen nur Südtiroler ihre Produkte verkaufen.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Ernährung als Religion

Rezepte und Ernährungstipps aus dem Internet: Foodblogs liegen im Trend. Doch wie gesund sind extreme Essensweisen?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Unkraut vergeht nicht

Eine Bürgerin wehrt sich gegen das Ackergift Glyphosat. Sie zeigt damit, dass die Gemeinden noch lange nicht tun, was sie sollten.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Deutsche tifosi gesucht

Seit 22 Jahren kämpft der FC Südtirol um ein Land, das hinter ihm steht, und Fans, die sich mit ihm identifizieren. Eine Fan-Gemeinde gibt es – sie ist klein und zweifelt.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Zocken gegen die Einsamkeit

Ein Mann verspielt eine halbe Million Euro mit Gratta e vinci. Jetzt kämpft er gegen die ­Spielsucht.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Ferrari auf Abwegen

Kurt Hans Wohlgemuth lebt seit 30 Jahren unter freiem Himmel. Manche sagen, er sei ein Einsiedler. Er findet, er ist ein Aussiedler.

weiterlesen »
  Porträt

Eine süße Verführung

Armin Untersteiner ist Südtirols einziger Schokoladenmacher. Er stellt die Süßigkeit von der Bohne an selbst her.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Braucht Südtirol neue Feministen?

Der Verein Alchemilla stellt seinen neuen Frauen-Kalender vor. Für eine Debatte über Ungleichheit in Südtirol ist das jedoch zu wenig.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Einer, der Brücken schlägt

Paul Videsott ist der neue Dekan der Fakultät für Bildungswissenschaften in Brixen. ­Als Ladiner hat der 46-Jährige ein großes Ziel: Südtirol ladinischer machen. Wie will er das anstellen?

weiterlesen »

Weitere Autoren

Wer schreibt noch für die ff ...