Autorenseite

Karl Hinterwaldner

  Politik

Alfreiders Zauber

Paukenschlag in der Hüttenaffäre rund um Landesrat Daniel Alfreider. Die Staatsanwaltschaft fordert die Einleitung eines Hauptverfahrens wegen Täuschung und mehrerer Bauvergehen.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Prüfungsfach Maturaball

Für die Schülerinnen ist er eine riesige Herausforderung: der Abschlussball. Alex Ploner vom Team K möchte ihnen nun unter die Arme greifen. Doch nicht alle sind davon angetan.

weiterlesen »
  Politik

Häuser statt Kasernen

Muss beim Bau von Wohnungen immer Grünland geopfert werden? Nein, findet man beim Land. Besser wäre es, Militärareale dafür herzunehmen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Politische Spitzen

In Südtirol gibt es 136 Höfekommissionen – zuständig für das gute und schlechte Wetter bei den Bauern. Viele ihrer Vorsitzenden sind SVP-Leute. Das gefällt nicht allen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Laden im Grünen

Vor den Toren von Meran wird ein großer Bauernladen errichtet. Mitten in den Obstwiesen. Die Kaufleute sprechen von einem schlimmen Präzedenzfall und laufen Sturm dagegen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Nachhaltig unklar

Der Landesvermarkter IDM hat „eine neue Ausrichtung und eine neue Strategie“. Das Zauberwort heißt „nachhaltig“. Es ist eine dünne Suppe, die uns hier aufgetischt wird.

weiterlesen »
  Politik

Hotel auf dem Bauernhof

In Gästehochburgen lassen Bauern ihre Höfe noch schnell in Tourismuszonen umwandeln. Der Architekt Walter Angonese kritisiert dies als „raumordnerische Katastrophe“.

weiterlesen »
  Kultur

Der Blues im Kaff

Die Musiklegende Chuck Berry war genauso da wie Stones-Schlagzeuger Charlie Watts und die Rockröhren Gianna Nannini und Suzi Quatro. Jetzt geht „Steinegg Live“ in sein 23. Jahr.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Schreiben, was wichtig ist

Die SWZ wird 100 Jahre alt. Die Medienkrise scheint an ihr abzuprallen. Chefredakteur Christian Pfeifer sagt: „Qualität, Hintergrund und Analyse sind unser Erfolgsgeheimnis.“

weiterlesen »
  Politik

Den Bach runter

Der Gemeinde Mals sind beim Saldur-Wasserkraftwerk die Förderungen für Grünstrom durch die Lappen gegangen. Es geht um mehrere Millionen Euro. Wer ist schuld?

weiterlesen »
  Politik

Der Märtyrer

Bozens Bürgermeister Caramaschi will sich noch eine Amtszeit antun. Er tut es für die Stadt, sagt er. Doch ein bisschen tut er es auch für sich selbst.

weiterlesen »
 

FC Öffentliche Hand

Der FC Südtirol erhält jedes Jahr eine stattliche Summe an öffentlichem Geld. Aber warum müssen die Steuerzahler dem Profiklub Strom, Wasser und Müllabfuhr finanzieren?

weiterlesen »
  Politik

B-Zone mit Folgen

In Lajen wird an einer Wohnbauzone gebastelt. Ein Teil der SVP sowie die Opposition sprechen von „Spekulation“. Der Bürgermeister will davon nichts wissen – schon gar nicht im Gemeindeblatt.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Lukrative Kasernen

Das Land möchte Militärareale mithilfe eines hauseigenen Immobilienfonds bebauen. Zum Wohle von öffentlicher Hand, Leuten – und Anlegern. Kann das gut gehen?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Haus im Green

Auf dem Golfplatz in Eppan steht ein Gästehaus, das als Hotel vermarktet wird. Alles im grünen Bereich, sagt Macher Alexander Gostner. Aber ist das auch so?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Ausfahrt Lajen

Das Industriegebiet Glun erlebt einen Boom. Grund dafür sind eine gutgehende ­Transportfirma und eine umtriebige Gemeindeverwaltung. Das freut nicht alle.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Marshall- und Klimaplan für Afrika

Das Klima im eigenen Land zu schützen, ist zu wenig. Sagt Landeshauptmann Arno Kompatscher. Ihm schwebt die Rettung eines ganzen Kontinents vor. (Teil der Titelgeschichte "Ich bin nicht der Papst".)

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Zusperren geht nicht

Der Bozner Flughafen wird wie vorgesehen an die Privaten verkauft. Sagt der Landeshauptmann. Der Airport bleibe offen, erhalte aber kein öffentliches Geld mehr. (Teil der Titelgeschichte "Ich bin nicht der Papst".)

weiterlesen »
  Titelgeschichte

,,Bin nicht der Papst“

Landeshauptmann Arno Kompatscher fordert im ff-Sommergespräch einen Stopp für neue Hotelbauten. In der SVP sieht er Tendenzen für eine Restauration. Und sich selbst beschreibt er als Problemlöser ohne Verkaufstalent.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Der Journalismus?

„Es braucht ihn mehr denn je“, sagt Lorenzo Pirovano, ein junger Enthüllungsjournalist. Ein Gespräch über Skandalgeschrei, Medienmüll und Ronaldo.

weiterlesen »
  Politik

Mamma Moskau

Hat die Lega Geld aus Russland erhalten? Der Politikwissenschaftler Gerhard Mangott findet den Fall „sehr interessant“. Und erklärt, warum Rechtsparteien auf Putin stehen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

25-Meter-Turm für Gäste

Maria Saalen bei St. Lorenzen ist ein einzigartiges Ensemble. Neue Gebäude sind hier untersagt. Eigentlich. Der Saalerwirt möchte trotzdem bauen – ein delikates Unterfangen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

„Achtung, Südtirol ist ersetzbar!“

Die Winzerin Julia Walch ist auf der ganzen Welt unterwegs. Sie sagt: „Wenn man oft im Ausland ist, beginnt man Südtirol zu schätzen.“ Ausruhen dürfen wir uns aber nicht.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Dorf im Dorf

In Deutschnofen sorgt der geplante Bau eines Campingplatzes für Stunk. Schon wieder. Die Schar der Gegner ist groß. Doch der Bauherr will sich davon nicht abschrecken lassen.

weiterlesen »
  Politik

Vordach des Anstoßes

Ein mutmaßliches Bauvergehen muss nicht zwangsläufig von der Gemeinde geahndet werden. Wie es ohne Strafe saniert werden kann, zeigt ein kurioser Fall in Natz-Schabs.

weiterlesen »
 

Mein Handy und die Flüchtlinge

Buchautor Alexander Nitz erklärt, weshalb Flucht und Vertreibung mehr mit uns zu tun haben, als wir ahnen. In Afrika, sagt er, warten Millionen Menschen auf ihre Abfahrt nach Europa.

weiterlesen »
  Politik

Monopoly am Bahnhof

Bozen bekommt ein neues Stadtviertel mitten im Zentrum. Ein einziger Investor soll das Jahrhundertprojekt stemmen. Ist das wirklich die beste Lösung?

weiterlesen »
  Gesellschaft

„Unternehmen müssen innovativer sein“

Immer mehr Mütter kapitulieren: Arbeit und Kinder sind unvereinbar. Politik und Wirtschaft müssen das ändern, fordert ­Gleichstellungsrätin Michela Morandini.

weiterlesen »
  Wirtschaft

„Den Politikern fehlt eine Vision“

ff-Sommergespräch: Christoph Engl hat als SMG-Direktor Südtirol vermarktet. Jetzt ist er Chef der Oberalp-Gruppe – und macht sich Gedanken über Land und Leute. Er sagt: Südtirol muss sich neu erfinden.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Fürsten der Berge

Einst hat der AVS die Touristen in die Berge gebracht. Heute möchte er sie am liebsten ­wieder ­loswerden. ­Porträt eines ­Vereins, der auf dem Grat zwischen ­Tradition und Moderne balanciert. von Andrej Werth und Karl Hinterwaldner

weiterlesen »
  Wirtschaft

Tunnelblick ins Welterbe

Die Straße rund um den Karersee soll umweltfreundlicher und sicherer werden. Das Land rechnet mit Kosten von mehr als 13 Millionen Euro. Dabei ginge es deutlich günstiger.

weiterlesen »
  Politik

Flughafen zum Land!

Wie soll es am Bozner Airport weitergehen? Der Grüne Riccardo Dello Sbarba fordert 1. Flugbetrieb regeln. 2. Immobilien übernehmen. Erst dann kann 3. die Konzession an Private erteilt werden.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Shoppen im Grünen

Klausens Bürgermeisterin möchte vor den Toren der Stadt einen großen Händler ansiedeln. Mit dem Geld aus dem Deal soll die Sportzone saniert werden. Die Kaufleute wehren sich.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Hinter der Fassade

Frener & Reifer hat neue Eigentümer. Beim Brixner Spezialisten für Gebäudehüllen haben die eigenen Manager das Kommando übernommen. Wie es dazu gekommen ist.

weiterlesen »
  Politik

1 zu 1

In Freienfeld gewinnt die Freie Liste die Gemeinderatswahlen, im Sarntal die SVP. Das Duell um die Macht endet unentschieden.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Das Schnäppchen

Der Bozner Flughafen soll schon bald in private Hände kommen. Für 3,8 Millionen Euro. Ist die Übernahme zu günstig?

weiterlesen »
  Politik

Kölles Schatten

Freienfeld ist eine der wenigen Gemeinden des Landes, die nicht von der SVP regiert wird. Die Freie Liste will dafür sorgen, dass das so bleibt.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Nicht vereinbar“

Die Post muss sich den Bedürfnissen Südtirols anpassen, sagt Postgewerkschafterin Monica Messina. Über die Briefträger und Schalterbeamten lässt sie nichts kommen. (Interview zu "Problemfall Post".)

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Problemfall Post

Wütende Kunden, überlastete ­Mitarbeiter, ­machtlose Politiker: Poste Italiane treibt viele Südtiroler zur Weißglut. Und schreibt selbst Milliardengewinne.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Sanfte Kämpfer

Die Ladiner-Zeitung Usc gibt es seit 70 Jahren. Ihr Chefredakteur Iaco Rigo sagt: „Wir sind in gewisser Weise die Stimme der Unterdrückten.“

weiterlesen »
  Wirtschaft

O Meran-o!

Das neue Meran-Logo wurde von einer ­Hamburger Agentur entwickelt – weil es in ­Südtirol niemanden gebe, der das kann. Das bringt e­inheimische Werber auf die Palme.

weiterlesen »
  Politik

Patriotisches Erdbeben

Jürgen Wirth-Anderlan löst Elmar Thaler als Landeskommandant ab. Warum in der Führung des Schützenbundes kaum ein Stein auf dem anderen bleibt.

weiterlesen »
  Politik

Flug ins Glück

Der Bozner Airport sorgt wieder für Turbulenzen – vor allem innerhalb der SVP. Was getan werden müsste, damit bei Fliegern, Anwohnern und ­Politikern wieder Ruhe einkehrt.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Industrie-Essen macht alt

Der Journalist und Ernährungsdetektiv Hans-Ulrich Grimm sagt: „Das echte Essen kann dazu beitragen, gesund zu bleiben und das Älterwerden zu bremsen.“ (Interview zu "Jünger und gesünder")

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Jünger und gesünder

Was haben Kellogg’s Müsli, Fanta und Tütensuppe gemeinsam? Dieses Industrie-Essen macht alt und krank – sagen Forscher. Das beste Rezept dagegen: echtes Essen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Erfolgreiche Verlierer

Bei den Fuck-up-Nights stellen sich Menschen auf die Bühne, um über ihr Scheitern zu sprechen. Und darüber, weshalb sie stärker als zuvor auf die unternehmerische Bühne zurückgekehrt sind.

weiterlesen »
  Politik

Problemzone

Das Unternehmen Rothoblaas möchte erweitern. Dafür soll rund ein Hektar Kulturgrund in Gewerbegebiet umgewandelt werden. Das gefällt nicht allen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Mensch Roboter

Wird schon bald der Kühlschrank unser Essen bestellen? Und das Klo den Arzt verständigen? Wohin uns der ­digitale Wandel führt.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Konventionelle

Die neue Landesbäuerin heißt Antonia Egger-Mair. Steigt die Gemüsebäuerin aus Jenesien jetzt den Männern im Bauernbund auf die Zehen?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Illegaler Landeplatz?

Zwischen Schutzhaus und Biotop dürfen auf dem Grödner Joch Hubschrauber landen. Laut Gesetz ist das verboten.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Gesünder lebt sich’s ohne

Wie schädlich sind Pestizide in der Luft für die Menschen? Zwei Südtiroler Studien geben Entwarnung. Doch es gibt auch Fragezeichen.

weiterlesen »
  Politik

Ja zur Parteienfinanzierung

Günther Pallaver, Politikwissenschaftler an der Uni Innsbruck, sagt, Parteien seien auf öffentliches Geld angewiesen: „Wir müssen uns darüber im ­Klaren sein, dass Demokratie etwas kostet.“ (Interview zu "Arme Schweine")

weiterlesen »
  Politik

Arme Schweine

Südtirols Parteien sind knapp bei Kasse. Die SVP möchte sie wieder mit Steuergeldern ­fördern. ­Und die ­meisten Oppositionsparteien haben nichts ­dagegen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Vitamin B zum Frühstück

Kontakte knüpfen, um Geschäfte zu machen: Das verspricht das internationale Unternehmernetzwerk BNI, das in Südtirol drei Ableger unterhält. Aber lohnt sich das auch?

weiterlesen »
  Gesellschaft

Land in Gefahr

Die Heimatpflegerin Claudia Plaikner fordert einen größeren Schutz für die schönen Seiten Südtirols. Bevor es zu spät ist.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Matteo und die Targa

Nach den Einwanderern macht Innenminister Salvini nun Jagd auf Menschen, die ein Auto mit ausländischem Kennzeichen fahren. Das regt nicht nur Sven Knoll auf.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Dampfendes Geschäft

Südtirol drückt auf die Wasserstofftube – mit 5 Tankstellen und 12 Bussen. Das kostet viele Millionen Euro. Doch wie zukunftsträchtig ist der ­alternative T­reibstoff tatsächlich?

weiterlesen »
  Politik

Schönredner für die Politik

Ein Sprecher für jeden Landesrat: Rücken ­objektive Informationen über das Land und seine ­Verwalter ­damit in den Hintergrund?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Ötzis neue Hütte

Das Museumsquartier auf dem Bozner Hausberg Virgl hat nun ein Gesicht. Es gleicht dem Opernhaus in Oslo – und soll der Landeshauptstadt Weltruf bescheren.

weiterlesen »
  Politik

Im Visier

Verfassungsschützer warnen vor Marc Jongen: Der Südtiroler, der für die AFD im Bundestag sitzt, bekämpfe neben Einwanderern und Muslimen auch die Demokratie.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Aktenzeichen 5251

Dreißig Südtiroler haben mehr als 500.000 Euro verloren – weil sie Anlagebetrügern aufgesessen sind. Unter den ­Verdächtigen: ein ehemaliger Autovertreter aus Bruneck.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Im Glashaus

Am Rosengarten soll auf 2.300 Metern ein 18 Meter hoher Glasturm errichtet werden. Ist das der richtige Ort für ein Besucherzentrum für das Weltnaturerbe Dolomiten?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Kampf um die Kunden

Was passiert mit Bozen, sobald Benkos Einkaufszentrum eröffnet wird? Und was, wenn der Ötzi auf den Hausberg Virgl kommt? Ein Blick in die Zukunft.

weiterlesen »
 

Einfach die Besten

Kritisieren ist einfach. Auch weil die Regierenden in den Augen vieler ohnehin wenig richtig machen. Also ist auch die Kritik an der neuen ...

weiterlesen »
  Politik

Zank um die Lufthoheit

Umweltagenturchef Flavio Ruffini hält die Luftwerte-Debatte für wichtig. Ziel müsse aber eine „nachhaltige Mobilität“ bleiben.

weiterlesen »
  Politik

Natzer Salamitaktik

Der Dorfplatz von Natz soll vergrößert werden. Dazu kauft die Gemeinde nach und nach Teile eines alten Hauses an. Ist das die richtige Vorgehensweise?

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Benkos ­unheimliche Macht

René Benko kam, sah – und baute. Und ist noch lange nicht fertig damit. Nun will er auch noch den Ötzi auf den Virgl ent­führen. Vielen gefällt der ­wachsende ­Einfluss des Tiroler ­Multimilliardärs ganz und gar nicht.

weiterlesen »
  Kultur

Der Egoismus der Nationen

Der Schriftsteller Robert Menasse kämpft für eine europäische Republik. Welche Visionen hat er für das Projekt, das bei der Bevölkerung immer unpopulärer wird.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Fataler Cocktail

Den Südtirolern blühen in diesem Jahr Rentenreform, Flat Tax und Bürgereinkommen. Welche Auswirkungen diese „Wohltaten“ auf uns haben.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Das Geschäft mit dem Pfand

Der Pfandkredit hat in Italien große Tradition. Zwei Südtiroler beleben sie neu und drücken ihr heute den Stempel auf: Lucas Tinzl und Rainer Steger.

weiterlesen »
  Politik

Dreigeteilter Hof

Der SVP-Abgeordnete Manfred Vallazza wirbt vor der Landtagswahl damit, geschlossene Höfe erhalten zu wollen. Danach kauft er den Hof Funtanella in Wengen – aber nur einen Teil davon.

weiterlesen »
  Politik

„Das genaue Jahr weiß ich nicht“

Der ehemalige Feuerwehrkommandant von Corvara, Hubert Costner, sagt, dass auf dem Grundstück der Alfreiders eine Hütte gestanden habe. (Interview zu "Nachbars Hütte")

weiterlesen »
  Politik

Nachbars Hütte

Die Geschichte rund um die Almhütten des SVP-Landtagsabgeordneten Daniel Alfreider und seiner Familie entwickelt sich immer mehr zum Thriller. Eine der Fragen lautet: Lag die Hüttenkubatur auf der „Mure von Corvara“ überhaupt auf ihrem Grundstück?

weiterlesen »
  Kultur

Freddie Superstar

„Bohemian Rhapsody“ taugt vielleicht nicht als Dokumentation über die Rockband Queen und ihren Sänger Freddie Mercury. Dafür liefert der Film beste Unterhaltung. Das rockt!

weiterlesen »
  Politik

Alfreiders Scheunen

Der Artikel über den Hüttenzauberer Daniel Alfreider hat für breites Echo gesorgt. Er will die ff nun wegen „grober Rufschädigung“ verklagen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Alles korrekt“

Daniel Alfreider sagt, die vier neuen Hütten brauche er, um seinen Hof wieder in Schwung zu bringen. Dass daraus Skihütten werden sollen, verneint er: „Derzeit besteht kein ­Bedarf.“

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Zauberhafte Hütten

Der angehende Landesrat Daniel Alfreider hat zwei Almhütten gebaut und für zwei weitere das Fundament gelegt. Die regen Tätigkeiten des geschmeidigen Machers interessieren nun auch die Staatsanwaltschaft.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Jung gegen Alt

Der Südtiroler Alpenverein wird 150, ab Dienstag wird gefeiert. Blöd nur, dass gerade jetzt die Stimmung an der Spitze nicht die beste ist.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Die Ausländer

Esther ­Mitterstieler 50, Chefredakteurin des Wochenmagazins News „Heinz-Christian Strache könnte tatsächlich Vizekanzler ...

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Bauernfürsten

Annemarie Kaser 50, Direktorin des Sennereiverbandes Südtirol Ihr Bezug zur Milch besteht seit Kindesbeinen an: Annemarie Kaser ...

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Meinungsmacher

Sarah Bernardi & Daniel Winkler 43 & 37, „Die Zwei“ von Radio Südtirol 1 Sie sorgen gemeinsam dafür, dass so mancher ...

weiterlesen »
  Gesellschaft

„Das ist wohl ein Witz“

In der letzten ff hat Landeshauptmann Kompatscher ihn scharf angegriffen. Jetzt schlägt Klauspeter Dissinger zurück: „Der Flughafen muss verkleinert werden.“

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Ein Ei der Dolomiten“

Landeshauptmann Arno Kompatscher ist fuchsteufelswild. Die Verlängerung der Flughafen-Landebahn sei eine Mär: Das Medienhaus Athesia versuche, ihm ­daraus einen Strick zu drehen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Flughafen-Posse

Das Land startet die Ausschreibung für den Verkauf der Flughafengesellschaft ABD. Und schon gehen alle in die Luft. Ein neuer Betreiber ist nicht in Sicht.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Zwei Herzen, eine Ader

Die Brennerautobahn ist eines der größten Sorgenkinder des Landes. Und zugleich so etwas wie eine Gelddruckmaschine. Ein Widerspruch?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Sarner Sturkopf

Franz Locher möchte Landesrat werden. Das wird schwierig – auch weil er seine Gemeinde in einen Rechtsstreit gegen die Landesregierung getrieben hat.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Alles Apfel

Vog Products ist der weltweit größte Apfelverarbeiter. Nach einem Knatsch an der Spitze möchte das Unternehmen mit neuer Führung wieder durchstarten.

weiterlesen »
  Wirtschaft

„Es braucht endlich ­Reformen“

Die Regierung möchte Italien mit neuen Schulden in Schwung bringen. Der Wirtschaftsfachmann Robert ­Weißensteiner sagt: „Das wird nicht funktionieren!“

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Gekommen, um zu bleiben

Er selbst hat mit „vielleicht drei Mandaten“ gerechnet. Daraus geworden sind sechs. Aus dem Traum vom Regieren wird für Paul Köllensperger und sein Team dennoch nichts.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Leben mit 280 Euro

In Südtirol gibt es 45.000 Zivilinvaliden. Sie haben es nicht leicht. Der Fall einer Frau in Klausen zeigt exemplarisch, wie sehr sie Ärzten, Behörden und Politik ausgeliefert sind.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Wir rüsten auf

Das Geld für die Zusatzrente sparen die Südtiroler über den Laborfonds an. Eine Erfolgsgeschichte mit Schönheitsfehlern: Investiert wird auch in Waffen und Atomkraft.

weiterlesen »
  Politik

Aufstand der Kleinen

Die Ladiner drängen in den Landtag. Diesmal stellen sich gleich sechs Kandidaten der Wahl. Das bringt vor allem die SVP in Schwierigkeiten.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Bankomat-Bumser

In Südtirol wird ein Geldautomat nach dem anderen in die Luft gesprengt. In jedem zweiten Fall gehen die Räuber dabei leer aus. Weil die Banken sich mit viel Technik schützen. Doch die Methoden der Räuber werden immer brutaler.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Operation Abriss

Innsbruck sucht Platz für moderne Häuserblocks. Dafür sollen die alten ­Südtirolersiedlungen weichen. Jetzt wehren sich die Mieter.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Eine Wunde, die nicht heilt

Auch Südtiroler Priester haben Kinder sexuell missbraucht. Bischof Ivo Muser bittet um Vergebung. Aber tut er auch genug, damit es ­zu keinen weiteren Übergriffen kommt?

weiterlesen »
  Politik

Tüftler mit Porsche

Der einstige Industrielle Josef Unterholzner sagt laut, was er denkt. Das Land will er wie ein Unternehmen führen. Mit radikalen Ideen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Das Gesetz der Knödel

Ingomar Gatterer kann es nicht lassen: Ungeniert pöbelt der Sad-Chef gegen das Land und wirft seinen Verwaltern Unfähigkeit vor. Hat er Recht?

weiterlesen »
  Politik

Wir sind das echte Volk!

Maria Luise Lanthaler ist eine einfache Frau, wie sie sagt. Keine Extremistin. Auch keine Populistin. Trotzdem kandidiert sie für die Lega.

weiterlesen »
  Politik

Politik ist nicht alles

Mit Roland Tinkhauser verlässt einer der profiliertesten Abgeordneten den Landtag. Weil ihn seine Partei nicht mehr will. Und auch weil er selbst andere Prioritäten setzt.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Ich liebe die Freiheit“

Bauernbundobmann Leo Tiefenthaler über Anzug und Schlappen, Tradition und Bio, Flughafen und grüne Wiese. Er sagt: „Wir Bauern wollen mitreden.“

weiterlesen »

Weitere Autoren

Wer schreibt noch für die ff ...