Autorenseite

Markus Larcher

  Wirtschaft

Das Puflatsch-Gen

Auf der Seiser Alm sorgt der geplante Bau eines riesigen ­Speicherbeckens zur Pistenbeschneiung für Aufregung. Der Standort würde europaweit ­einzigartige Orchideen gefährden.

weiterlesen »
  Panorama

Attacke

Großraubtiere

weiterlesen »
  Premiere

Sprung nach vorne

Musik – Max von Milland

weiterlesen »
  Porträt

Wein im Blut

Ulrike Platter ist mit dem Wein aufgewachsen. Nun bringt ihn die diplomierte Bozner Sommelière als Verkaufsleiterin der Kellerei Castel Selegg auch „an den Mann“.

weiterlesen »
  Panorama

Mals im Veneto

Pestizide

weiterlesen »
  Panorama

Leitner im Fokus

Seilbahnunglück Stresa

weiterlesen »
  Panorama

Gespaltene Partei

Tierschutz – Verfassung

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Eine Epoche geht zu Ende“

Heiner Oberrauch ist neuer Präsident des Unternehmerverbandes. Im ff-Gespräch erklärt er, warum wir nicht so weitermachen können wie bisher. Und warum uns „ein Zuviel vom Gleichen“ nicht guttut.

weiterlesen »
  Panorama

Jakob Zeller

Der Medienstar

weiterlesen »
  Panorama

Mit Auge

Glosse

weiterlesen »
  Premiere

Im Selbst gefangen

Theater in der Altstadt Meran – „Endlose Aussicht“

weiterlesen »
  Politik

Strategie ohne Vision

Mit dem „Strategiepapier LandWIRtschaft 2030“ will Landesrat Arnold Schuler Südtirols Landwirtschaft in die Zukunft führen. „Enttäuschend unambitioniert“, sagen Kritiker.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Der Daseinswert eines Tieres

Der Tierschutz müsse endlich einen anderen Stellenwert bekommen, fordert der Moraltheologe Martin M. Lintner. „Jedes Tier hat Bedürfnisse, die es zu respektieren gilt.“ (Interview zur Titelgeschichte „Eine Frage der Haltung“)

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Eine Frage der Haltung

Soll der Tierschutz in der Verfassung festgeschrieben werden? Das Thema sorgt für Kontroversen – auch innerhalb der SVP. Dahinter stecken Interessen der Agrar- und Jagdlobby.

weiterlesen »
  Politik

Die Lichtmacher

Der Wirtschaftsdienstleister IDM will einmal mehr den Tourismus ankurbeln. Die neue Werbekampagne #Lichtblicke soll es richten.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Falsche Früchte

Wie der Nonsberger Obstverarbeiter Dolomiti Fruits in einen Toskaner Lebensmittelskandal geraten ist. Mit dabei sind auch zwei Südtiroler.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Unterm Radar fliegen

Patrick Danielsson leitet die Geschäfte des Bozner Unternehmens Technoalpin in China. Was es heißt, im riesigen Markt eines autoritären Systems Geschäfte zu machen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Magellan 4.0

Lebensschule Segeln: Der Bozner Segler Maurizio Vettorato hat Ozeane durchquert – alleine. 500 Jahre nach Magellan sucht er das Unentdeckte in sich selbst.

weiterlesen »
  Panorama

Stop and go

Öffentliche Verwaltung

weiterlesen »
  Panorama

Verhakt

Glosse

weiterlesen »
  Premiere

Dicke Geschichte

Dorfbuch – Trafoi

weiterlesen »
  Politik

Der Bettenzauber

Südtirols Politik will den Tourismus einbremsen. Bis zur Vorlage eines neuen touristischen Entwicklungskonzepts gilt ein Bettenstopp. Was heißt das aber genau?

weiterlesen »
  Panorama

Einmal hü und einmal hott

Raumordnung – Tourismus

weiterlesen »
  Gesellschaft

Steiners Farbenlehre

Russische Nationalfarben auf einem US-amerikanischen F1-Rennauto? Der Südtiroler Günther Steiner, Teamchef des F1-Rennstalls Haas, macht es möglich – und sorgt für große Aufregung.

weiterlesen »
  Panorama

Geprüfte Liebe

Psychologie – Studie

weiterlesen »
  Panorama

Unfall Corona

Hotspot Krankenhaus und Altersheim

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Nicht der Tod ist das Problem“

Miriam Leitgeb ist ehrenamtliche Mitarbeiterin der ­Hospizbewegung. Sie sagt: „Es ist an der Zeit, eine neue Sterbekultur zu entwickeln.“

weiterlesen »
  Premiere

Ein Unort im Fokus

Kulturzeitschrift – Die neue „Arunda“

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Gewerbe ohne Saison

Die Pandemie zeigt die Schwächen im ­Gastgewerbe schonungslos auf: Von der Not der Arbeitskräfte und einem ­Arbeitsmarkt, der auf das Prinzip Hoffnung setzt. Doch reicht das aus?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Kuenburgs

Im großen Innenhof von Castel Sallegg wird gekehrt. Zahlreiche Oleander in großen Töpfen scheinen hinter der schützenden Schlossmauer überwintert ...

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Lageders

Der junge Handwerksbursche Johann Lageder fing vor rund 200 Jahren in Bozen mit dem Weinhandel an. Das sollte der Grundstein für eine der ...

weiterlesen »
  Wirtschaft

Wein im Blut

Dynastien der Südtiroler Wirtschaft, Teil 3: Die Winzerfamilien. Ihre Betriebsgeschichte reicht weit in die Vergangenheit zurück. Ihr Aufstieg. Ihr Einfluss. Ihre Zukunft.

weiterlesen »
  Premiere

Zukunft Steinzeit

(ml) Eine Science-Fiction-Serie, die aus Deutschland kommt, das ist ungewöhnlich. Netflix, der amerikanische Filmstreaming-Anbieter, macht es ...

weiterlesen »
  Kultur

Die Zielgerichtete

Neugierig, offen, sinnorientiert – Marion Markart, die neue Vizegeneralsekretärin des Landes, präsentiert sich als beherzte Führungskraft. Ein Besuch aus gegebenem Anlass.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Natur unter Aufsicht

Auch öffentliches Grün muss effizient verwaltet werden. Ein Meraner Agrarwissenschaftler hat dafür eine gefragte Plattform entwickelt und die staatlichen Standards mitformuliert.

weiterlesen »
  Premiere

Park-Leben

Fotowettbewerb

weiterlesen »
  Gesellschaft

Scharfe Kanten, stoische Ruhe

Gustav Thöni hat Ski fahrend die Welt erobert. Jetzt feierte die bescheidene Sportlegende ihren 70sten. „Alles gut gegangen“, bilanziert er in gewohnt knapper Manier.  

weiterlesen »
  Porträt

Mit Weitblick

Claudia Notarnicola ist die erste Preisträgerin des „Women in science award Südtirol“. International ist die Physikerin vom Eurac-Institut für Erdbeobachtung schon länger bekannt.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Traumliste

Der EU-Wiederaufbauplan weckt Begehrlichkeiten. Südtirols milliardenschwere Wünsche für den Recovery Plan – und was dahintersteckt.

weiterlesen »
  Porträt

Mit Humor & Optimismus

Günther Rabensteiner ist seit einem Jahr Chef der Jäger im Lande. Der Landesjägermeister springt gerne ein, wenn Not am Mann ist – auch als Showmaster bei der Welsberger Faschingsgilde.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Die Justiz wedelt mit

Stefan Tappeiner, Richter am Landesgericht Bozen, über die rechtlichen Gefahren beim Auslösen einer Lawine – und was die neueste Rechtsprechung hierzu lehrt.

weiterlesen »
  Politik

Knackpunkt Vereinbarkeit

Die Vereinbarkeit von Familien- und Arbeitsleben ist gefragter denn je. Doch nur wenige Betriebe gehen sie auch konkret an, das Audit „familieundberuf“ ist Mangelware. Warum eigentlich?

weiterlesen »
  Panorama

Enttarnt

Glosse

weiterlesen »
  Politik

Direkte Umleitung

Das Landesgesetz zur Direkten Demokratie soll umgeschrieben werden: Die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung dürften damit schrumpfen.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Bedrohliche Störung

Der Druck von Schneeschuhwanderern und Skitourengehern auf den Lebensraum von Wildtieren ist größer denn je. Das bleibt nicht ohne Folgen.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Krisenfeste Schönheit

Die Schönheitschirurgie erweist sich trotz Corona als krisenfest: Maskenpflicht und Home-Office scheinen die optische Selbstoptimierung zu begünstigen.

weiterlesen »
  Panorama

Zur Hilf

Glosse

weiterlesen »
  Porträt

Der die Wracks aufspürt

Der Brunecker Armin Kanetscheider hat ein Hobby, das amerikanische Militärs schätzen: Er sucht nach sterblichen Überresten abgestürzter Kampfpiloten des Zweiten Weltkriegs.

weiterlesen »
  Panorama

Im Keller

Glosse

weiterlesen »
  Panorama

Gedenken

Sozial engagierte Top-Unternehmerin

weiterlesen »
  Gesellschaft

Ohne Pardon

Corona macht den Tod gegenwärtiger – und verwehrt vielen Menschen an ihrem Lebens­ende das, was so wichtig wäre: ein Abschied in Würde. Für Angehörige ein Alptraum.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Fang die 3 Zinnen

Ein Liftprojekt soll die 3 Zinnen für jedermann erreichbar machen. Nur ein Wunschtraum von Pusterer Unternehmern oder bald Wirklichkeit?

weiterlesen »
  Porträt

„Was wäre, wenn ...“

Die Wahlmeranerin Bukurie Voka hat ihren Traumberuf gefunden: Busfahrerin. Für die Muslimin mit albanischen Wurzeln eine bemerkenswerte Karriere. „Bravo!“, rufen ihr manchmal wildfremde Menschen zu.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Prinzip Schmerzfreiheit

Der Philosoph Markus Moling hat ein Buch über das Jagen geschrieben. Viele Jäger, sagt er, denken darüber nach, was es heißt, ein Tier zu töten. „Das zeugt von einer Haltung des Respekts.“

weiterlesen »
  Politik

„Sie sollten gehen!“

Im Umgang mit Mitarbeitern geht die Caritas-Führung mit teils höchst fragwürdigen Methoden vor. Und muss sich eine unangenehme Frage stellen lassen.

weiterlesen »
  Porträt

Immer mit der Ruhe

Leo Breitenberger ist ein stiller unter den Südtiroler Top-Alpinisten der 60er- und 70er-Jahre. Seine Begehung der Matterhorn-Nordwand jährt sich heuer zum 50-sten mal. Vom Klettern will er auch als 75-Jähriger nicht lassen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Politik muss wissen, was sie will“

Modell Südtirol: Um die Infektionswelle mit einem einzigen punktuellen Massentest tatsächlich brechen zu können, bräuchte es viel Glück, sagt der Infektiologe Gernot Walder.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Positiv, aber symptomlos

Der Hausarzt Eugen Sleiter appelliert an die Politik, die rechtlichen Regeln für Krankschreibungen zu ändern: „Sonst stehen wir in einem Monat da, wo wir heute sind.“ (Teil der Titelgeschichte "Die Chance, rauszukommen".)

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„So baut man kein Vertrauen auf“

Die jüngsten Dringlichkeitsmaßnahmen haben Zweifel an ihrer Gesetzmäßigkeit aufkommen lassen. Die Einschätzung von drei Juristen. (Teil der Titelgeschichte "Die Chance, rauszukommen".)

weiterlesen »
  Kultur

Die Johanna des Theaters

Johanna Porcheddu hat die Leitung des Meraner Theaters in der Altstadt übernommen. Ein Theater zu führen, war schon mal einfacher. „Wenn wir Covid überstehen, überstehen wir alles“, sagt sie.

weiterlesen »
  Wirtschaft

„Das Schlamassel ist angerichtet“

Martin Foradori, Vizepräsident des Konsortiums „Südtirol Wein“, über die Querschüsse von IDM bei der Weinvermarktung – und einen Affront mit Folgen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Wie hart der Winter wird

Ob die Coronakrise unter Kontrolle bleibt und wie wir unsere Motivation aufrechterhalten, ­entscheidet nicht allein die Politik. Eine Waffe haben wir selbst in der Hand: das eigene Verhalten. von Markus Larcher und Karl Hinterwaldner

weiterlesen »
  Premiere

Skulpturale Transformationen

Kunstausstellung: (ml) „Space Junk“, Weltraumschrott, nennt Sonia Laimer ihre aktuelle Ausstellung im Bozner Museion. Die gebürtige Meranerin, ...

weiterlesen »
  Panorama

Nervensache

Glosse: (ml) Unsere Nerven haben schon mal bessere Tage erlebt. Ich sage unsere, damit ich das ein wenig auf eine höhere Ebene bringe, ...

weiterlesen »
  Wirtschaft

Fliegt raus, wer redet?

Der Fall Caritas wirft grundsätzliche Fragen auf: Wie geschützt sind eigentlich Hinweisgeber, die Missstände am Arbeitsplatz öffentlich machen?

weiterlesen »
  Politik

Unter Anspannung

Bislang hat Südtirol eine Reisewarnung durch das Robert-Koch-Institut hinauszögern können. Der Kampf um die Wintersaison hat begonnen.

weiterlesen »
  Politik

Unmaskierte Tatsachen

Maskenpflicht gilt längst schon als lästig, ihre Wirkung wird neuerdings vermehrt kleingeredet. Warum eigentlich?

weiterlesen »
  Panorama

Mit Zukunft

Glosse: Neulich habe ich irgendwo gelesen, dass unsere Gämsenmumie inspirierend wirkt. Ich sage unsere, weil das mumifizierte Viech aus dem hinteren ...

weiterlesen »
  Panorama

Aufmarendet

GLOSSE: (ml) Also wirklich! Was Politiker doch für Knauserer sind! Auch die, die auf der Oppositionsbank sitzen und nicht wirtschaften müssen. Das ...

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Kondominium Meran

Politisch unauffällig, kaum bekannt: Dario Dal Medico hat es in die Bürgermeister-Stichwahl in Meran geschafft. Wer ist der Mann, der die Stadt erobern will?

weiterlesen »
  Gesellschaft

„Niemand soll alleine sterben“

Der Infektiologe Gernot Walder über die positiven Erfahrungen in den Osttiroler Seniorenwohnheimen während der ersten Corona-Welle

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Meran wählt ethnisch

Das Duell zwischen Paul Rösch und Richard Stampfl ist abgesagt. Gegen den amtierenden Bürgermeister Rösch wird Mitte-rechts-Kandidat Dario Dal Medico antreten.

weiterlesen »
  40 Jahre

Wert der Medienvielfalt

Hellmuth Frasnelli und Karl Pichler kennt man als rebellische Stromunternehmer. Nun sind sie Mehrheitseigentümer der ff. Wer sind die beiden?

weiterlesen »
  Politik

Im Haunoldland

In Innichen verfügt das Edelweiß über die Ratsmehrheit. Doch auf dem Bürgermeistersessel sitzt Rosmarie Burgmann von der Bürgerliste. SVP-Spitzenkandidat Klaus Rainer möchte das ändern.

weiterlesen »
  Politik

Rechter Aufwind

Giorgia Melonis postfaschistische Partei Fratelli d’Italia legt italienweit mächtig zu. Nun hoffen die Rechtsaußen darauf, in Bozen mitzuregieren. Wer sie sind und was sie wollen.

weiterlesen »
  Porträt

Steine, Viren, Walder

Er weiß, wann Pusterer Corona-infiziert sind, prophezeit die Ankunft der japanischen Buschwespe im Vinschgau und betreibt hoch über Außervillgraten auf 1.500 Höhenmetern ein Hightech-Hochsicherheitslabor. Wer ist bloß Gernot Walder?

weiterlesen »
  Panorama

Euregio soll demokratischer werden

FORUM ALPBACH: (ml) Das Europäische Forum Alpbach feiert in diesem Jahr das 75. Jahr seines Bestehens – und ist ausgerechnet im Corona-Jahr ...

weiterlesen »
  Politik

„Entscheiden muss die Politik“

Bei ihren Maßnahmen gegen die Pandemie lässt sich die ­Landesregierung von Experten beraten. Eine internationale ­Wissenstruppe, die ihresgleichen sucht. Was leistet sie?

weiterlesen »
  Wirtschaft

Der doppelte Transport

In St. Walburg/Ulten leistet sich der Milchhof Meran auf ein und derselben Strecke zwei getrennte Milchsammlungen – und sammelt dabei vor allem Unmut ein.

weiterlesen »
 

Zum eigenen Schutz

Die Landespolitik möchte in Sachen Nachhaltigkeit die Nummer 1 in Europa werden. Das funktioniert nicht, solange sie nicht ernsthafter beim Ursprünglichsten ansetzt: dem Bewahren der Natur.

weiterlesen »
  Panorama

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Klaus Runer, nach 15 Jahren im Amt räumst du nun deinen Bürgermeistersessel in Terlan (ich erlaube mir das Du, weil wir ja schon lange per ...

weiterlesen »
  Wirtschaft

Höchststand beim Geduldspegel

In der Falschauer schwankt der Wasserstand so stark wie sonst nirgends im Land. Schuld daran ist das Kraftwerk in Lana. Warum man noch immer auf eine Lösung wartet.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Meine letzte Expedition“

Reinhold Messner hat viele Häutungen hinter sich. Jetzt, mit fast 76, erfindet er sich noch einmal neu. Ein Gespräch über die mangelnde Solidarität im Land, die Angst der Politik, etwas falsch zu machen, und Parkplätze im Berg. (Interview zur Titelgeschichte)

weiterlesen »
  Panorama

Und jährlich grüßt ...

GLOSSE: In dieser Rubrik richten wir immer wieder gerne den Blick nach oben. Entweder weil uns – ausgelöst durch bestimmte irdische Vorkommnisse ...

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Er, Messner

Reinhold Messner hat zu seinem Leidwesen längst Legendenstatus erreicht. Nicht aber die Wirkungslosigkeit des Klassikers. Südtirols Werbeträger Nr. 1 bricht zu Neuem auf. Was wir an ihm haben.

weiterlesen »
  Politik

Schütz mich,schütz mich nicht

Mit dem neuen Landesgesetz für Raum und Landschaft müssen Gemeinden verbindlich einen Ensembleschutzplan erstellen. Doch der Schutz bleibt vor allem eins: unverbindlich.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Der Himmel über Belluno

Gefördert, geliebt und gefürchtet: Der Abschied der erfolgreichen TV-Serie „Un passo dal cielo“ vom Pragser Wildsee kam nicht überraschend. Was bleibt?

weiterlesen »
  Kultur

Das Erinnerungsbad

Das Mitterbad in Ulten war einst die meistbesuchte Badeanstalt Gesamttirols – ein Sehnsuchtsziel internationaler Prominenz. Geblieben ist eine Müllhalde.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Zum Optimismus verdammt

Warum die italienische Regierung gut daran tut, den Markt mit Geld zu fluten. „Wir brauchen jetzt Vertrauen“, sagt Wirtschaftsprofessor Alex Weissensteiner.

weiterlesen »
  Panorama

Test mit Fragezeichen

Corona – Schnelltests: (ml) Seit dieser Woche werden 22.000 Personen im Tourismussektor einem Corona-Schnelltest unterzogen. Das Testsystem umfasst ...

weiterlesen »

Weitere Autoren

Wer schreibt noch für die ff ...