Autorenseite

Verena Pliger

Verena Pliger

  Premiere

Zerbrechliche Welt

Kunstbiennale Smach

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Wir werden anders reisen“

Die Lust am Reisen haben die Menschen trotz Corona-Krise nicht verloren. „Die Sehnsucht nach einem Tapetenwechsel ist viel zu groß“, sagt Harry Gatterer. Der Zukunftsforscher über die künftigen Reisetrends – und wie Südtirol ganz vorne mitmischen kann.

weiterlesen »
  Extra

Wo der Papst sich bettete

In Rom verwandelten Giorgia und Stefano Barbini die ehemalige Privatwohnung von Papst Innozenz X. in ein Luxusappartement. Für die Restaurierung der Fenster setzten sie auf Südtiroler Handwerkskunst – auf einen Fensterrestaurator aus dem Vinschgau.

weiterlesen »
  Kultur

„Wir waren zu brav“

Ein Leben ohne Bühne kommt für Thomas Hochkofler und Eva Kuen nicht infrage. Doch die Luft ist raus, sie können nicht mehr. Warum es jetzt dringend Perspektiven braucht – die ­beiden Schauspielgrößen im Doppelinterview.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Desalers

Dem Interview mit diesem Magazin stimmte die Familie Desaler nur zögerlich zu. Sie möchte nicht gerne ins Rampenlicht drängen. Am Ende überzeugte ...

weiterlesen »
  Wirtschaft

Mit Charme und Seele

Dynastien der Südtiroler Wirtschaft, Teil 4: Die Kaufleutefamilien im Wandel der Zeit. Ihr Aufstieg. Ihr Einfluss. Ihre Zukunft.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Mohrs

Inmitten der Corona-Pandemie entdecken immer mehr Männer die Lust am Nähen. Sie nennen sich „Sew Bros“. Laut Guardian zählt selbst Schauspieler ...

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Eccels

Seit 35 Jahren teilen sich Vater und Sohn das Büro. Mehr noch: Walter, 82, und Andreas Eccel, 59, sitzen einander direkt gegenüber. Ihr Büro ...

weiterlesen »
  Wirtschaft

Die Rizzollis

Ohne Reibung kein Wachsen, ohne Gewitter und Spannungen kein Erfolg. Davon ist Thomas Rizzolli überzeugt. In vierter Generation führt er das ...

weiterlesen »
  Gesellschaft

Die Laubenkönige

Dynastien der Südtiroler Wirtschaft, Teil 2: Betriebe unter den Bozner Lauben, die über Generationen in Familienhand sind, haben ­Seltenheitswert. Doch es gibt sie. Ihr Aufstieg. Ihr Einfluss. Ihre Zukunft.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Magere Staatshilfen

In der jüngsten Ausgabe hat ff berichtet, wie der Staat heimische Betriebe mit Covid-Hilfen stützt. Dabei haben sich einige Zeilen verschoben – hier nun die korrekte Tabelle.

weiterlesen »
  Wirtschaft

„Das sind Peanuts“

Steuerberater Richard Burchia geht mit Staat und Land hart ins Gericht: Die Verlust­beiträge reichen bei Weitem nicht aus, um die Südtiroler Unternehmen zu retten. (Interview zu "Magere Staatshilfen")

weiterlesen »
  Wirtschaft

Magere Staatshilfen

Mit immer neuen Dekreten stützt der italienische Staat die heimischen Betriebe. Doch sie reichen kaum aus, um die Krise zu stemmen. Wer bisher wie viel bekommen hat – eine Analyse.

weiterlesen »
 

Der vorprogrammierte Crash

Seit Monaten befindet sich Südtirol im Stop-and-go-Modus. Am Steuer sitzt die Landesregierung, die zuerst an die Eigenverantwortung appelliert hat und nun, wo die Zahlen steigen, den Ball an die Bevölkerung zurückspielt.

weiterlesen »
  Politik

Es wird mal wieder Ernst

Mitten in der Pandemie droht Italien eine Regierungskrise: „Rottamatore“ Renzi will ­Giuseppe Conte aus dem Weg räumen. Wie sich der Ministerpräsident retten könnte.

weiterlesen »
 

Jetzt aber dalli

Ein Weihnachten auf den Skiern – 2020 undenkbar. Seit Monaten fehlt der politische Mut dieser klaren Ansage. Eine Katastrophe für alle Touristiker. Geben wir ihnen ein Datum und lassen wir sie kreativ sein.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Am Tropf des Staates

Italien lanciert immer neue Rettungsschirme für die Unternehmen. Aber reichen sie aus, um die gefürchtete Pleitewelle abzuschwächen? Für den Wirtschaftsprofessor ­Christoph Kaserer ist es ein Spiel auf Zeit.

weiterlesen »
 

Es braucht klare Worte

Eine Verordnung jagt die andere – die Landesregierung wirkt überfordert. Ihre Kommunikation ist chaotisch. Das muss sich dringend ändern.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Der Abschied des jungen Wilden

Chefkoch Manuel Astuto kehrt dem Hotel Laurin den Rücken. Der Abschied kommt zu einer denkbar ungünstigen Zeit, denn die Stadthotellerie leidet massiv unter der Krise.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Schnell und schnittig

Immer mehr Hobbysportler entdecken ihre Leidenschaft für das Rennrad. Südtirol erweist sich mit über 600 Routen als wahres Paradies. Welche Strecken sich unbedingt lohnen – zwei passionierte Rennradler verraten uns ihre Favoriten.

weiterlesen »
  Panorama

Neubau trotz Vollbremsung

WEINWIRTSCHAFT – Kellerei Kurtatsch: (vp) Die Weinwirtschaft leidet unter den Folgen der Pandemie. Die Keller sind noch voll, die Verkäufe ...

weiterlesen »
  Gesellschaft

„Irrer geht’s nicht!“

Die Covid-19-Pandemie hat auch die schillernde Welt der Stars lahmgelegt. Der Meraner RTL-Reporter Matthäus Ruffa erzählt, wie fad die Branche geworden ist.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Bin für totalen Bettenstopp“

Seit drei Jahren ist der Hotelier Hansi Pichler Präsident der IDM. Warum der Wirtschaftsdienstleister auch vier Jahre nach der Gründung am Reorganisieren ist und die Karten jetzt neu gemischt werden. (Interview zur Titelgeschichte)

weiterlesen »
  Panorama

Neuer Job

WIRTSCHAFT (vp) Knapp 20 Jahre stand er als Generaldirektor an der Spitze der Südtiroler Volksbank. Ende Oktober 2019 kündigte Johannes ...

weiterlesen »
 

Jetzt an der Stimmung schrauben

Neuseeland macht es vor. Wir können dieser Krise und den damit verbundenen Auflagen auch anders begegnen. Ein Plädoyer für weniger Griesgram.

weiterlesen »
  Panorama

„Ich bin kein Populist“

TOURISMUS – LANDESRAT SCHULER WEIST KRITIK ZURÜCK (vp) Wo bleibt Landesrat Schuler? Diese Frage stellten in der ff-Titelgeschichte vergangene ...

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Hotellerie blutet

Vor einem Jahr noch Overtourism – jetzt ist der ­Tourismus over. Die Coronapandemie trifft die ­­Südtiroler Hotellerie mitten ins Herz. Die einen fürchten um ihre Existenz, andere üben sich in müdem Optimismus. Ein Branchenreport.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Covid-19 hat es geschafft

150.000 Tote weltweit – diese Zahl zeigt, was das kleine fiese Ding alles kann. Und jetzt macht es mich, die Freiheitsliebende, auch noch zur Denunziantin. Schluss damit!

weiterlesen »
  Wirtschaft

Teuer bleibt teuer?

Südtirols Immobilienwirtschaft erlebte zuletzt einen Boom. Nun steht alles still. Wird Wohnen also wieder günstiger? Kaum, sagen Branchenkenner.

weiterlesen »
  Wirtschaft

Geht es von vorne los?

Gerade hat sich die Bauwirtschaft von den jahrelangen Folgen der Wirtschaftskrise erholt. Mit Corona schlittert sie nun in das nächste Tief.

weiterlesen »
 

Schluss mit all dem Neid

Schluss mit all dem Neidovid-19 hat es geregelt: Zum ersten Mal halten alle Branchen und Gesellschaftsschichten zusammen. Halten wir daran fest.

weiterlesen »

Weitere Autoren

Wer schreibt noch für die ff ...