40 Jahre

Fernsehblatt mit Folgen

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 17. September 2020

Chronologie
Chronologie © ff media
 

Ruhig ist es in den 40 Jahren, seit es die ff gibt, selten ­zugegangen. Chronik eines Magazins, das von Turbulenzen lebt und Südtirol bereichert – damals wie heute.

Die Freiwillige Feuerwehr ist auf Jahre hinaus sauer gewesen. „FF“ – das war doch eigentlich ihr Kürzel. Freiwillige Feuerwehr. Und dann kam dieses Blattl, das sich „Die Südtiroler Illustrierte für Fernsehen und Freizeit“ nannte, abgekürzt „FF“.

Ganz unscheinbar, am Anfang. Dann stetig bunter. Auf ein bisschen Kunst, Kultur und Folklore folgten gesellschaftskritischere Inhalte, zu Beginn ging es oft um Alkohol, Drogen, Kirche und Sexualität. Dann wurden auch Wirtschaft und Politik ins Visier genommen, das Fernsehblatt verwandelte sich in ein

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.