40 Jahre

„Wir nehmen keinen Einfluss!“

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 17. September 2020

Raffael Pichler und Philipp Frasnelli
Raffael Pichler: Das neue Heft in die Hand zu nehmen, erfüllt einen schon mit Stolz.“ Philipp Frasnelli: „Was ich der ff zum Geburtstag wünsche? Dass sie weiterhin kritisch und unabhängig bleibt.“ © Alexander Alber
 

Raffael Pichler, 29, und Philipp Frasnelli, 34, sind überraschend zu Geschäftsführern der ff bestellt worden. Welche Ziele verfolgen die beiden?

Philipp Frasnelli und Raffael Pichler treten gerne gemeinsam auf. Im Büro der Eisackwerk GmbH, die ihren Vätern gehört, genauso wie im Sitzungssaal der ff. Seit Anfang des Jahres trifft man die beiden Unternehmer jeden Mittwochnachmittag in den Redaktionsräumen.

Die Eisackwerk GmbH übernahm im Dezember letzten Jahres 60 Prozent des ff-Verlags. Frasnelli und Pichler sind nicht nur jung, sie sind neu im Mediengeschäft.

ff: Vergangene Weihnachten habe ich Socken geschenkt bekommen, ihr ein Wochenmagazin. Wer hat schlechter ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.