Leserbriefe

Doppelpass rückwärts

Aus ff 02 vom Donnerstag, den 11. Januar 2018

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

Zwei Staatsbürgerschaften für ein paar Südtiroler – die italienische und die österreichische? Kommentar in ff 51-52/2017

Einige unserer Landsleute befürchten eine Spaltung des Volkes, falls Südtiroler/-innen die österreichische Staatsbürgerschaft bekämen. Sind wir wirklich so weit hinten, dass wir nicht wissen, dass ­unsere Bevölkerung schon seit vielen Jahren gespalten ist?
Die eine Hälfte bleibt der eigenen Sprache, Kultur, Musik und Heimat treu; die andere Hälfte vermischt, verschandelt, entartet und reißt nieder, was uns einst allen wertvoll war. Und jene, die unsere Werte in die Zukunft tragen sollen, mögen sie nicht, lehnen sie ab.
Wir könnten fast sagen, wer die eigene Kultur und was dazugehört nicht mag, mag sich selber auch nicht.
Peter Ploner, Meran

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.