Leserbriefe

Südtiroler Spezialslalom

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 18. Februar 2021

Leserbriefe
Leserbriefe © ff-Media
 

Warum sich die Landes­regierung bei der Bewältigung der Corona-Krise verzockt hat: Titel­geschichte in ff 6/21

Wie man’s macht, macht man’s falsch. Die viel gescholtene (Lan­des)Politk verdient eine Pflichtverteidigung, ist sie doch sichtlich bemüht in der Bewältigung einer beispiellosen Pandemie. Säße jemand anderer an den Schalthebeln, wie anders würde da das Krisen­­ma­nagement aussehen? Solange nicht durchgehend geimpft werden kann, werden sich Abstandsregeln, Alltagsmaske, Aus­gangsbeschränkungen und Aufsperrverbote nicht vermeiden las­sen. Jeder will so schnell wie möglich sein Vor-Covid-19-Leben zurück.

Je eher wir uns an die Vorgaben, so rigoros und ärgerlich sie auch sein mögen, halten, desto früher werden wir ­wieder (fast) alles tun und lassen dürfen, was heutiges Leben ausmacht.

Thomas Malfertheiner, Bozen

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.