Wandertipps

Kobenkirchl und Hexenbödele

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 11. Februar 2021

Kobenkirchl
Das Kobenkirchl im Winter © Raetia
 

Oberhalb von St. Verena am Ritten versteckt sich das geheimnisvolle Kobenkirchl – ein schmuckes, nicht leicht auffindbares Kleinod, dessen Suche sich allemal lohnt.

Durch felsige Waldlandschaft wandernd, abseits vom Weg zum Rittner Schritzenholz, erreicht man das Kobenkirchl. Man staunt nicht schlecht, denn es ist, wirksam vor Blicken geschützt, um eine kleine Grotte gebaut und verschmilzt mit dem Fels. So oft man zum Kobenkirchl kommt, ist es immer wieder ein überraschender Anblick, besonders im Winter, wenn lange Eiszapfen von Fels und Dach herabhängen. Vom ...

weitere Bilder

  • Hexenbödele Buch

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.