Wandertipps

In die steinerne Stadt Langkofel

Aus ff 40 vom Donnerstag, den 07. Oktober 2021

Langkofel
Die steinerne Stadt an der Ostseite des Langkofels wird von vielen Hunderten Steinklötzen gebildet. © Edition Raetia
 

Bei einer Umrundung des Langkofelmassivs kommt man an mehreren Lagern von mittelsteinzeitlichen Jägern und Sammlerinnen vorbei. Die sogenannte Steinerne Stadt wird von vielen Hunderten Steinklötzen gebildet, welche im Vergehen der Zeit aus den Wänden des Langkofel brachen.

Unweit des Langkofel, am Tschonstoan auf der Seiser Alm, wurden die ältesten Silexfunde Südtirols entdeckt. Demnach waren schon vor 14.000 Jahren die mittelsteinzeitlichen Jäger und Sammlerinnen im zusammenhängenden Gebiet zwischen dem Schlern bis hin zum Sella-, Pordoijoch und Grödner Joch

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.