Wandertipps

Liebe in Zeiten des Krieges

Aus ff 33 vom Donnerstag, den 18. August 2022

Das Lied des Achill
Madeline Miller, Das Lied des Achill. Eisele 2020, 436 Seiten, 18,70 Euro
 

Der Debütroman von Madeline Miller, ausgezeichnet mit dem Orange Prize for Fiction, kleidet eine der bekanntesten Geschichten aus der griechischen Mythologie in neuem Gewand. Zwischen dem Halbgott Achill und Patroklos blüht eine zarte Liebe auf. Sie wünschen sich nichts sehnlicher als ein friedliches Leben.

Doch als Paris Helena aus Sparta entführt, müssen alle Männer Griechenlands in den Kampf gegen Troja ziehen. Auch Achill. Er werde, prophezeien die Götter, Ruhm und Ehre ernten – und als größter Kämpfer in die Geschichte Griechenlands eingehen. Mit ihrem einfühlsamen

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.