Wandertipps

Wollen und Verzicht

Aus ff 33 vom Donnerstag, den 18. August 2022

ti amo
Hanne Ørstavik, ti amo. Karl Rauch Verlag 2021, 112 Seiten, 19,80 Euro
 

Der Text dieses kleinen -Romans ist vom Leben abgeschrieben. Der schmale Band in zartem Rosa erzählt von einer jungen Norwegerin, die für ihre große Liebe nach Mailand gezogen ist.

„ti amo“ handelt allerdings nicht vom Anfang, sondern vom Ende. Vor vier Jahren ist die Schriftstellerin dem Mann ihres Lebens, einem italienischen Verleger, begegnet, nur zwei Jahre später bekam er Krebs. Sie würde gerne mit ihm über den Tod reden, aber er lehnt es ab. Er plant Partys, obwohl ihr nicht danach ist, und geht arbeiten. Dann kommen wieder die Schmerzen, die selbst mit Morphium

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.