Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 49 / 2016

Inklusive extra!
ff_49-2016 FF Extra / Geschenktipps
Matteo Renzi 1

Verschrotter unter sich

Matteo Renzi hat sich am Sonntag selbst abgewählt und Italien in die wahrscheinlich längste Regierungskrise seiner Geschichte gestürzt. Über einen Politiker, der über den eigenen Schatten stolperte.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wahlen sind für Redaktionen ein besonderer Kraftaufwand, für Redaktion, Graphik und Druckerei. Dann ist der Schlaf meist kurz und der Arbeitstag ...

weiterlesen »

Die Marke Engl

ff 48/16 über den Markenexperten Christoph Engl und sein neues Buch. Und sein großes Ego

weiterlesen »

Mamis auf Barrikaden

„Panorama“-Meldung in ff 47/16 über die Familienpolitik des Landes; Leserbrief von Christian Fink in ff 48/16

weiterlesen »

Erklärungsbedarf

ff 47/16 über die Umwandlung der Volksbank von einer Genossenschaft in eine Aktiengesellschaft

weiterlesen »

Schützendilemma

„Panorama“-Kommentar von Norbert Dall‘Ò in ff 47/16 über den Empfang von Jean-Claude Juncker in Bozen

weiterlesen »

Der Kampf nach der Schlacht

Italien wird nach diesem Verfassungsreferendum zwar nicht zentralistischer, dafür aber kehrt ­wieder das alte, verkrustete Italien zurück. Einen politischen Plan hat nämlich keiner der sogenannten Wahlsieger.

weiterlesen »

Punkt für Kompatscher

Mobilität: (nd) Im Frühjahr hatte Ingomar Gatterer das Kriegsbeil ausgegraben: Der Sad-Eigentümer kündigte dem Land Südtirol den ...

weiterlesen »

Debatte um Geld vertagt

Politiker-Gehälter: (doc) Eigentlich wollte die Mehrheit des Landtags (SVP und PD) das Gehältergesetz bei der Sitzung vergangene ...

weiterlesen »

„Kein Platz zu groß“

(su) Paul Rösch, Bürgermeister von Meran, über den Streit zwischen dem Frauenmuseum und den Erben der Gründerin Evelyn Ortner. ff: ...

weiterlesen »

Finanzierung abgehakt

Bahnverkehr – Riggertal-Schleife: (su) Die Verwirklichung der Riggertal-Schleife wird greifbarer. Was die Finanzierung der ...

weiterlesen »

Kleine trumpfen auf

Tourismus – Skigebiete: (su) Dass kleine Skigebiete, so wie etwa jenes in Sulden, nicht von vorneherein ihren größeren Konkurrenten chancenlos ...

weiterlesen »

Jetzt geht’s rund

Kommentar: Gleich nach der Schließung der Wahllokale gab’s einen Vorgeschmack auf das, was uns in den kommenden Wochen und Monaten ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

1.856.000 Kubikmeter Bau-Kubatur wurden im ersten Semester 2016 von den Gemeinden genehmigt. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ...

weiterlesen »

Grüne Südtiroler Betriebe

Unternehmen: (doc) Nachhaltiges Wirtschaften ist ein Trend, dem sich die Unternehmen Südtirols (und des Trentino) verschrieben ...

weiterlesen »

„Fehler behoben“

Vergabeportal: (doc) „Die Fehler, die Sie im Artikel (ff 46/2016) nennen, werden unverzüglich behoben“, sagt Gelmo Locci, der ...

weiterlesen »

Die spinnen, die Südtiroler!

Alle sagen Nein? Beileibe nicht. Ein kleines Völkchen widersetzt sich hartnäckig dem Reformunwillen der Italiener. Und die SVP richtet sich an der italienischen Misere sogar zu vergangener Größe auf. Zu Recht?

weiterlesen »

Ganz unverbindlich

Der Landesgesundheitsplan ist beschlossene Sache. Er unterliegt einer absurden ­Prämisse: Je unverbindlicher, desto besser.

weiterlesen »

Die Atempause

Die österreichische Präsidentschaftswahl ist geschlagen. ORF-Journalist Andreas Pfeifer über den Sieg von Alexander Van der Bellen und warum er nur eine kurze Verschnaufpause ist.

weiterlesen »

Die Grenzen des Wachstums­

Südtirols Tourismus brummt wie noch nie. Doch die jüngsten Rekordzahlen lösen nicht nur Jubel aus – im Gegenteil: Man sieht Handlungsbedarf. „Wir wollen keine Destination für Massentourismus werden“, sagt Chef-Touristiker Marco Pappalardo.

weiterlesen »

„Lernen wir von der Schweiz“

Markus Silbernagl, Busunternehmer und Präsident des Konsortiums Libus, sagt, beim öffentlichen Busverkehr gebe es in Südtirol noch Luft nach oben. Er unterstreicht: „Unser größter Konkurrent ist das Auto!“

weiterlesen »

„So etwas habe ich noch nicht erlebt“

Ex-Raika-Boss Konrad Palla über das Fremdgehen der Raika Ritten, die Barrieren, die eine Fusion mit der Sparkasse verhindern – und was er den zornigen Volksbank-Aktionären rät.

weiterlesen »

„Politik ist: für das Wohl aller Menschen zu sorgen“

Zehn Jahre lang war Giovanni Salghetti Drioli Bürgermeister in Bozen. Heute arbeitet er ehrenamtlich für die Gesellschaft. Und kann es sich erlauben, deutlich zu werden, wenn es um Politik und soziales Engagement geht.

weiterlesen »

Gefühl für Gefühle

In nur neun Monaten schaffte Camilla Cristofoletti alias Waira den Sprung von Südtirol nach London. Ein wenig ist sie selber darüber erschrocken. Wer ist diese junge Frau, die mit hauchzarter Stimme Gefühlswelten entwirft?

weiterlesen »

Wie sie uns sehen

Fotoprojekt: (gm) Macht euch gefälligst unsichtbar, ist eine der stillen Botschaften, die unsere Gesellschaft an Menschen auf der ...

weiterlesen »

Potenzprobleme

Theater: (su) Bruneck, im Jahre 2036. Sechs eindeutig gealterte Schauspieler wurden von Apollo dazu verdammt, ihren Lebensabend im ...

weiterlesen »

Die Last der Bedeutung

Literatur: (gm) In Anne Marie Pirchers neuem Gedichtband erzählt ein Ich von Reisen in ferne Länder, die eigene Vergangenheit, die ...

weiterlesen »

Fröhliche Bastelrunden

Bastelbuch: (ct) Sabine Lohf leitet Kinder an, wie sie das Warten auf Weihnachten verkürzen können: In der gemütlichen Stube oder ...

weiterlesen »

Die Leichenschau

TV-Film: (gm) „Endabrechnung“, ein „Landkrimi“ des ORF, spielt in Meran und Umgebung. Er erzählt vom unglücklichen ...

weiterlesen »

Der Modearchitekt

Die Zeitschrift Architectural Digest hat den Traminer Architekten Hannes Peer zu einem der ­besten ­Inneneinrichter der Welt gekürt. Was muss man haben, ­um so weit nach oben zu kommen? von Verena Pliger

weiterlesen »

Meraner Blut

Filmpremiere: Rudi Gamper, ehemaliger Koordinator von Rai-Südtirol neigt sonst nicht zur Wiederholung oder gar zu Übertreibungen. ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Arno Kompatscher, wir wollen nicht lange herumreden und Sie – als Landeshauptmann und Landesrat für Wirtschaft – direkt ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Christoph Franceschini: Journalistisch hatte es der Eppaner Christoph Franceschini, 52, im Sommer in den Spiegel geschafft. Diese ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich …

… Antonella Bellutti? Antonella Bellutti: Ich führe eine kleine Pension im Trentino, wo ich für meine Gäste ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Herbert Fleissner war der Verleger von Herbert Rosendorfer. Und von Leuten wie dem Holocaust-Leugner David Irving. Das CSU-Mitglied ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Tamara Lunger steht im Finale des Gazzetta Sport Awards in der Kategorie „gentleman dell’anno“. Nominiert wurde ...

weiterlesen »

Elfi Untergassmair

Die Geschäftsführerin ist keine Anhängerin von Inflexibilität und wäre am liebsten per Teleportation unterwegs.

weiterlesen »

Unterlandler Durst

Kellerei Kurtatsch – das große Lagenpotential.

weiterlesen »

Die Wahl der Folgen

Nach dem Referendum kristallisierte sich im Flaneider Rathaus eine klare Strategie heraus: Es wird weiter verhandelt, auf Biegen und Brechen.

weiterlesen »