Zerrissen und verwundet

Das Buch „Ulten und der Zweite Weltkrieg“ arbeitet den schmerzvollsten Teil der Talgeschichte auf. Es ist ein „Erinnerungsbuch“ für ganz Südtirol.

Ausgabe 15 / 2024

  Podcast

Sperrstunde

Der „Bunker Pub“ in Klobenstein ist das letzte Nachtlokal am Ritten. Ende Mai schließt er, weil die Eigentümer ein besseres Geschäft wittern.

weiterlesen »
  Kultur

Osterie con vista su Bolzano

Il capoluogo e la sua provincia osservati con i piedi sotto a un tavolo.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Ziegelbarone

Wer die Leute sind, die den Südtiroler Wohnungsmarkt beherrschen und damit dicke Geschäfte machen.

weiterlesen »
  Wirtschaft

„Der Tourismus ist eine Melkkuh“

Zu viele Gäste, zu viel Verkehr, fehlender Wohnraum: Der Tourismus steht in der Kritik – wie Raffael Mooswalder das Image der Branche aufpolieren will.

weiterlesen »
  Politik

Angezählt

Bis Ende Juni soll die Stärke der drei Südtiroler Sprachgruppen erhoben sein. Dafür schicken die Gemeinden jetzt Leute los, die Familie für Familie durchzählen. Das kostet Zeit – und viel Geld.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Wundersame Wandlung

Der Vatikan hat eingelenkt. Pater Martin M. Lintner darf nun doch Dekan der ­Philosophisch-Theologischen Hochschule Brixen werden. Sexualmoral hin oder her.

weiterlesen »
  Porträt

Die Liebe und der Schmerz

Helga Seebacher erlebte fünf schwere Schicksalsschläge. Und doch zerbricht sie nicht daran. Ihre Geschichte zeigt, wie das Leben auch nach schweren Krisen gelingen kann.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Alles belegt

Der Friedhof von Kuens soll saniert werden, weil die Leichen nicht verwesen. Dafür müssten die Verstorbenen ausgegraben werden. Das löst Emotionen aus.

weiterlesen »
  Politik

Südtiroler Verfassungsrichterin?

Die SVP will einen Posten beim Verfassungsgerichtshof in Rom. „Absurd“, sagt der Jurist Francesco Palermo. Doch es kursiert schon ein Name.

weiterlesen »