Illustration Bär und Wolf  

Sie sind zurück

Wolf und Bär bestimmten im Sommer die Schlagzeilen. War die Aufmerksamkeit gerechtfertigt oder reine Panikmache?

Ausgabe 46 / 2017

Inklusive extra!
ff 46-2017 FF Extra / Wohnen
  Gesellschaft

Freigelegter Schatz

Vom Gletscher ist nicht viel übrig am 3.480 Meter hohen Großen Möseler. Doch das Malheur hat auch sein Gutes: Geologen können nun die Entstehung der Alpen besser entziffern.

weiterlesen »
  Gesellschaft

In Teufels Küche

Myriam Atz Tammerle spuckt der eigenen Gastwirtszunft in die Suppe. Ihr Sager, wonach Köche aus fremden Kulturen andere Geschmacksnerven haben, um traditionelle ­heimische Gerichte zuzubereiten, schmeckt der Branche so gut wie gar nicht.

weiterlesen »
  Kultur

Die etwas anderen Dörfer

11 Gemeinden, 3 Sprachen, 1 Baukultur: Die Talgemeinde Fleims hat den Bozner Fotokünstler Walter Niedermayr zu einer umfangreichen Arbeit inspiriert. In der Innsbrucker Ausstellung „Koexistenzen“ fragt er sich, ob der Gemeinschaftssinn ein Zukunftsmodell sein könnte.

weiterlesen »
  Porträt

Über den Berg

Man kennt ihr Gesicht, und jeder hat ein Bild von ihr. Aber stimmt das auch? Wer ist ­eigentlich die Frau, die mal Kinder- und Jugend­anwältin war, später Ressortdirektorin, und die dann gegen Landesrat Philipp ­Achammer vor das Arbeitsgericht gezogen ist? Ein Spaziergang mit Vera Nicolussi-Leck.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Der Tag, der Südtirol veränderte

Wie am 17. November 1957 eine Tragödie abgewendet und stattdessen der Grundstein für die Autonomie gelegt wurde.

weiterlesen »
  Politik

Hexen­ Einmaleins

Das neue römische Wahlgesetz ist wie ein Rosé – weder rot noch weiß. Davon beschwipst ist die SVP nicht, versucht aber einmal mehr, das Beste für sich herauszuholen.

weiterlesen »