Felix Taschler  

Der letzte Tanz

Die Diskotheken bleiben zu. Das hat die Regierung in Rom vor einer Woche bekannt gegeben. Südtirols Clubs trifft das hart – trotzdem haben sie die Hoffnung noch nicht ganz verloren.

Ausgabe 30 / 2021

  Gesellschaft

„Mafiöse Machenschaften“

Sandro Donati, der Trainer von Alex Schwazer, erhebt in seinem neuen Buch schwere Vorwürfe gegen die internationalen Sportverbände. Jetzt ist die Justiz gefordert.

weiterlesen »
  Gesellschaft

Einander aushelfen

Die Sprachwissenschaftlerin Rita Franceschini hofft, dass die Welle von Solidarität nicht einfach verebben wird. „Wir befinden wir uns in einem großen Experiment“, sagt sie.

weiterlesen »
  Leute

„Man muss diese Kunstblase zum Platzen bringen“

Ein Sommergespräch mit der Künstlerin und Feministin AliPaloma über Sexismus, Komfortzonen und die Frage, was Kunst soll.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Klimawandel und jetzt?

Wetterextreme nehmen zu und werden ­intensiver. Strategien dagegen sind bekannt. Man müsste Klimaschutz und Klimaanpassung nur ernster nehmen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Frage des Wie

Südtirol, Land der Nachhaltigkeit: Das sei ein Ziel, wofür es sich morgens aufzustehen lohnt, sagt der Landeshauptmann. Und gibt die Marschrichtung mit einem Strategiepapier vor. Was gibt es her?

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Man schaut zurück, nicht aber voraus!“

Eurac-Klimaforscher Marc Zebisch fordert eine rasche Strategie zur Klimaanpassung. Und erklärt, warum Partizipation im Kampf gegen den Klimawandel so wichtig ist.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Die Flut vor Augen

Was können wir gegen Hochwasser tun? „Viel“, sagen Fachleute. Nur tun wir es nicht. Was falsch läuft und wie wir es besser machen sollten – ein Rundgang durch Brixen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

„Die Erwartungshaltung ist enorm“

GKN präsentiert ein System zur Speicherung von Wasserstoff, das die Energiewende beschleunigen könnte. Das Besondere daran: Südtirol mischt an vorderster Front mit.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Setzt auf die Sonne!

Fotovoltaik fristet in Südtirol ein Schattendasein. Klauspeter Dissinger, oberster Naturschützer des Landes, zerrt die Technik nun ans Licht. Er fordert die Politik auf, den Sonnenstrom massiv zu fördern.

weiterlesen »