Geschlossener Hof  

Schlaue Bauern im Visier

Eine schicke Villa im Grünen – wer möchte das nicht? Landesrat Arnold Schuler will das Höfegesetz straffen, um Spekulanten das Leben schwerer zu machen.

Ausgabe 03 / 2018

  Gesellschaft

Schicksalsfäden

Hubert Messner hat vielen zu früh geborenen Kindern die Chance auf ein Leben geschenkt. Es wäre für den Arzt ein Leichtes, damit weiterzumachen. Aber er will nicht. Eine Geschichte über die Frage, wann man im Leben rechtzeitig aufhört.

weiterlesen »
  Kultur

Ich auf der Bühne

In Südtirol gibt es viele junge Liedermacher. Ihre Chancen auf Erfolg sind gering. Warum sie trotzdem ihr Ding machen.

weiterlesen »
  Porträt

Spiel mir das Lied vom Leben

Erna Marcon ist 87, Gino Armellini 89, sie machen Musik in Altersheimen. Von zwei Alten, die viel Spaß im Leben haben. Und andere zum Tanzen bringen.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Hol’s der Veith!

Held oder Nestbeschmutzer? Der Malser Bürgermeister Ulrich Veith ist derzeit die Reizfigur im Land. Der provokative Fahnenträger der Antipestizidbewegung bringt Politik und Wirtschaftsverbände zur Weißglut.

weiterlesen »
  Politik

Liebe und Kalkül

Der Senator Francesco Palermo erzählt, wie schwierig es ist, als Italienischsprachiger in Südtirol politisch aktiv zu sein. Und warum Karl Zeller „eine der wenigen Hoffnungen der SVP ist“.

weiterlesen »
  Politik

Die Musketiere der Straße

Der Schwerverkehr entlang der Brennerroute steigt und steigt, die Menschen leiden unter Abgasen und Lärm. Wie uns die Landeshauptleute retten wollen.

weiterlesen »