Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Familie  

„In der Ruhe bleiben“

Wenn eine Familie wochenlang aufeinanderhockt, kann es schon mal krachen. Muss es aber nicht – mit Struktur und einer positiven Denkweise, sagt Kinder- und Jugendcoach Elisabeth Kußtatscher.

Ausgabe 13 / 2020

Inklusive extra!
ff 13-2020 Titelseite FF Extra / Garten & Terrasse
  Kultur

Ausgeliefert

Ich muss zuhause bleiben. Ich weiß, es ist zum Schutz des Lebens, aber es ist trotzdem schwer. Achten wir auf uns. Und auf unsere Rechte.

weiterlesen »
  Extra

Stillstand im Glashaus

Die Coronakrise hat Südtirol fest im Griff. Davon betroffen sind auch die heimischen ­Gärtnereien und Floristikbetriebe. Wie hoch die wirtschaftlichen Einbußen ausfallen – eine Gärtnereibesitzerin und ein Florist im Gespräch.

weiterlesen »
  Titelgeschichte

Immer im Dienst

Die Coronakrise zeigt, dass es ohne Kassiererinnen, Pflegekräfte, Busfahrer, Ärztinnen, Bestatter und Lieferanten nicht geht. 15 Protokolle aus einem unsicheren Alltag.

weiterlesen »
  Politik

Der Krimi um die Masken

Jeder braucht sie, jeder will sie, aber kaum jemand hat welche: Schutzmasken. Das lukrative Geschäft dahinter – und wie damit spekuliert wird.

weiterlesen »
  Politik

Unterschätzte Gefahr

Alberto Ceresoli, Direktor des Eco di Bergamo, über die dramatischen Auswirkungen des Coronavirus auf die Lombardei – und Versäumnisse, die sich als fatal erwiesen haben.

weiterlesen »