Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 15 / 2017

Schützen  

Vorwärts, Marsch!

Immer mehr hochrangige Mitglieder des Schützenbundes drängen in die Parteipolitik. Endet die Suche nach der eigenen Identität in der ideologischen Besetzung des Landtags?

Liebe Leserin, lieber Leser,

manchmal scheint es keinen Ausweg mehr zu geben, manchmal gibt es nichts mehr, was Zuversicht bringt. Kein Ostern, nirgendwo, kein Halleluja. Je nach ...

weiterlesen »

Ein Mann für alle Fälle

Die „Wunderwaffe“ der SVP: ff 14/17 über die Karriere des Kammerabgeordneten ­Daniel Alfreider

weiterlesen »

Saubere Kleidung

Sind fünf Euro mehr für ein fair produziertes T-Shirt zu viel?

weiterlesen »

Mals und Pestizide

ff 14/17 über das Umweltinstitut München und dessen Briefe an den Landeshauptmann

weiterlesen »

Deis sein flotte Leit“

ff 13/17 berichtete über die Arbeit von Freiwilligen mit Flüchtlingen.

weiterlesen »

Der kleine Wurf

Geschafft. Das zumindest kann man sagen. Es wird aber noch lange dauern, bis der Erfolg der nun beschlossenen Gesundheitsreform feststeht.

weiterlesen »

PPP – oje!

Gatterers Pläne: (ar) Man hätte zumindest erwarten können, dass es das Projekt bis in die Landesämter schafft, bevor es ins ...

weiterlesen »

Das Land als Briefträger

Postdienst in Südtirol – neues Abkommen: (nd) Alle 129 Südtiroler Postämter werden erhalten; alle 873 im Land tätigen Postler ...

weiterlesen »

„Wertvolle Bürger der Welt“

Englisch im Kindergarten: (nd) Ab dem kommenden Schuljahr wird in sämtlichen 59 italienischen Kindergärten des Landes Englisch ...

weiterlesen »

Suche nach Alternativen

Voucher: (lp) Mitarbeiter würden ausgenutzt, reguläre Arbeitsverhältnisse umgangen, Voucher würden für kontinuierliche ...

weiterlesen »

Alle Macht der Justiz?

Kommentar: Ob ein Einkaufszentrum gebaut werden darf oder nicht – entscheidet ein Gericht. Ob in den Dörfern und Städten ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

517.300 Personen pro Stunde können die 371 Seilbahnanlagen in Südtirol befördern. Im Trentino und im Aostatal stehen 17 Anlagen ...

weiterlesen »

Gröden am teuersten

Hohe Wohnungspreise in Südtirol: (doc) Die meisten Südtiroler sind Verfechter des Traums vom Eigenheim. Trotz der hohen ...

weiterlesen »

Besitzer-Wechsel

Skigebiet Watles: (ml) Nun ist es fix: Die Ferien­region Obervinschgau übernimmt von der ­Gemeinde Mals die Mehrheitsanteile am ...

weiterlesen »

Luis mit Merkel-Raute

Bonell-Porträt angekauft: (doc) Seit einem Monat hängt er im Foyer vor dem Landeshauptmann-Büro – neben den Bildern seiner ...

weiterlesen »

EuropaExpress

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Die Griechen bereiten dem Rest der Europäer Kopfschmerzen. Zuerst schummeln sie sich mithilfe einer ...

weiterlesen »

Fusion? Nicht geplant!

Die Sparkasse musste in den vergangenen vier Jahren mächtig Federn lassen. Nun soll es wieder aufwärts gehen. Mit neuem Plan und neuen Zielen. Ob das gelingen kann?

weiterlesen »

„Frau muss es auch wollen“

Die Bozner Managerin Evelyn Palla ist in eine Dimension vorgedrungen, in die es nur ganz wenige Südtiroler geschafft haben. ff hat die ÖBB-Vorstandsdirektorin in Wien besucht – und sie gefragt: Was braucht es, um ganz nach oben zu kommen?

weiterlesen »

Teure Bilder

Von den Vermietern einer Ferienwohnung in Gargazon verlangt man wegen der Verwendung eines unscheinbaren Landschaftsfotos gleich mehrere Tausend Euro. Wegen angeblicher Urherberrechtsverletzung. Dahinter scheint ein Geschäftsmodell zu stecken.

weiterlesen »

„Die Politik hat an uns vorbei gearbeitet“

Ein Neurochirurg, ein Gefäßchirurg und ein Neonatologe treffen sich, um über die Südtiroler Sanität zu reden. Ein Gespräch über das Improvisationstalent von Ärzten, das Geschrei der Politik und die Frage, was die Sanitätsreform wert ist.

weiterlesen »

Rifugio Deutschtum

Der Alpenverein Südtirol streicht konsequent die italienischen Bezeichnungen seiner ­Hütten. Aus Protest ist nun sogar der Chef der Bergrettung Innichen aus dem Alpenverein ­ausgetreten. Ist die Politik des AVS noch im Sinne seiner 67.000 Mitglieder?

weiterlesen »

Zentrale Regie

836.000 Menschen besuchten 2016 die zehn Südtiroler Landesmuseen. Eine schöne Geschichte, die vieles überdeckt. Jetzt wird die Tätigkeit der Museen mit ­einem neuen Gesetz geregelt. Ist es wirklich eine Lösung für ihre Probleme?

weiterlesen »

Die Bilder von hier

Das Filmfestival Bozen ist ein Schaulaufen für neue Spielfilme und Dokumentarfilme aus dem italienischen und deutschen Sprachraum. Und Gelegenheit für lokale Filmemacher, sich zu zeigen. Ein kleines Festivaltagebuch zum heimischen Film.

weiterlesen »

Die Bilder der Frauen

Ausstellung: (gm) Das Museion in ­Bozen zeigt im Moment Fotos aus seiner Sammlung. Es ist erstaunlich viel, was da ist, ...

weiterlesen »

Kontrollverlust

Stadttheater Bruneck: (lp) Am Anfang weiß der Zuschauer nicht genau, worauf er sich eingelassen hat. Er wird hineingeworfen mitten ...

weiterlesen »

Luther einfach erklärt

Sachbuch für Kinder: (doc) „Wenn ich einen Furz lasse, dann riecht man das in Rom.“ Das ist einer der Sätze, mit denen der ...

weiterlesen »

Talente dringend gesucht

Bozner Autorentage: (gm) Seit vier Jahren lassen die Vereinigten Bühnen Bozen (VBB) und der Südtiroler Künstlerbund junge Autoren ...

weiterlesen »

Bild-Geschichten

Zeitschrift: (gm) Der Aufbruch auf dem Cover der neuen Ausgabe der Zeitschrift 39NULL ist deutlich. Er ist ein Statement: Schaut her, ...

weiterlesen »

Festgeschriebenes Leben

Othmar Moroder, 86, hat den Krieg erlebt und den Neubeginn. Auf Wunsch seines Vaters ist er Maler geworden, dann Geometer. Als er in den Ruhestand ging, hatte er endlich Zeit, das zu tun, was er immer wollte: studieren.

weiterlesen »

Ferienhotellerie im Umbruch

Kongress: Immer größer, immer höher, immer spektakulärer. Die Ferienhotels rüsten Saison für Saison nach. Doch wohin soll diese ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Josef Noggler, Sie wissen ja, wie das ist, wenn alle mitreden wollen, von da oben in Mals. In der Gemeinde, in der Sie einst regierten, bevor ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Philipp Burger: Wer vergangene Woche die Zeit durchgeblättert hat, dem ist sicher ein bekanntes Südtiroler Gesicht aufgefallen – ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich Cristina Gianotti?

ff: Sie sind mittlerweile im Ruhestand, von Ruhe kann aber nicht die Rede sein. Cristina Gianotti: Ich habe als ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Adolf Auckenthaler, 70, ist nach schwerer Krankheit verstorben. 36 Jahre lang war Auckenthaler in der Landesverwaltung tätig, 20 ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Klaus Seppi, 44, erhielt den Südtiroler Wissenschaftspreis 2016. Der Facharzt für Neurologie und Professor an der Medizinischen Universität ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Barbara Raifer, 59, ist die diesjährige Südtiroler Cangrande-Preisträgerin. Die Eppanerin ist Leiterin des Fachbereichs Weinbau im Versuchszentrum ...

weiterlesen »

Felix Resch

Der Komponist ist nicht nur musikalisch ein Ass. Er hat den Piz Palü erklommen und die Dorfmeisterschaft im Drachenfliegen gewonnen.

weiterlesen »

Puschtra Guitilan

Gasthof „Oberraut“, Amaten bei Bruneck. Familienbetrieb. Locus Amoenus in der Höhe.

weiterlesen »

Durch die Institutionen, Marsch!

Wenn bekannte Gesichter an unerwarteten Orten gesehen werden, dann stellt sich gleich die Standortfrage.

weiterlesen »