Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 19 / 2017

Inklusive extra!
ff 19-2017 FF Extra / Bauen
Palais Widmann, Landtagsgebäude und Landhaus 2  

Krösus Land

Niemand besitzt mehr Immobilien in Südtirol als das Land selbst. Sein Immobilienvermögen beläuft sich auf über 4 Milliarden Euro. Doch wird mit diesem Vermögen auch gut gewirtschaftet?

Liebe Leserin, lieber Leser,

wer Mieter ist, womöglich noch in einer Stadt, für den ist meist klar: Vermieter, das sind Menschen mit viel Geld, die von den Einnahmen ihrer ...

weiterlesen »

Hier steht ihre Werbung

„Panorama-Meldung in ff 17/17 über die Bilanz der Landesvermarkter vom Sonderbetrieb IDM

weiterlesen »

Genossen ohne Macht

Die totale Krise der Gewerkschaften – Titelgeschichte in ff 17/17

weiterlesen »

Zeus liebt Porsche

„Panorama“-Meldung in ff 16/17 über den ­Skandal bei der Versicherungs­gesellschaft Itas

weiterlesen »

Der verkaufte Sonntag

Was bedeutet es für eine Gesellschaft, wenn nicht einmal mehr am Sonntag Ruhe herrscht? Leitartikel in ff 18/17

weiterlesen »

­Die Wut und die Politik

Alle wollen eine politische Spitzenklasse, aber möglichst billig. Das wird nicht gehen. Die Politikergehälter sind heute mittlerweile maßvoller als die Kritik, die an ihnen geübt wird.

weiterlesen »

Dauerstreit ums Geld

Politik: (nd) Die Rentenregelung und Amtsentschädigungen für Politiker sorgen weiter für Diskussion – und zwar quer durch die ...

weiterlesen »

Unter Cousins

Gemeindewahlen: Barbian und Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix: (nd) Barbian hui, Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix pfui – ...

weiterlesen »

„Ein Hund, der bellt ...“

Notwehr-Gesetz: (ar) Als einziger Südtiroler Abgeordneter stimmte ­Florian Kronbichler gegen das Gesetz zur Selbstverteidigung bei ...

weiterlesen »

Herbert Dorfmann und das Gift

EU-Pestizidverbot: (ar) Der SVP-Europaabgeordnete Herbert Dorfmann setzt sich gegen ein Verbot von Pflanzenschutzmitteln auf ...

weiterlesen »

Schillernde Chefin

Neue Saim-Führung: (ar) Wenn die Kollegen da mal nicht neidisch werden: Als neue Präsidentin der dem Sanitätsbetrieb unterstellten ...

weiterlesen »

Eurovisionen wagen

Glosse: Vielleicht hat Emmanuel Macron einfach nur zu viel Song Contest geguckt. Jedenfalls bewies der Franzose auch nach seiner ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

120 Pfarrer gibt es in der Diözese Bozen-Brixen. Davon betreuen 32 Pfarrer jeweils eine Pfarrei, 44 versorgen je zwei Pfarreien, 21 ...

weiterlesen »

Entbindungen ohne Ärzte

Fachtagung der Hebammen: (lp) Frauen sollen die freie Wahl haben, wie sie entbinden, fordert das Kollegium der Hebammen. Und sie ...

weiterlesen »

„Zwei Prozent ideal“

Inflation zieht wieder an: (doc) „Die meisten Ökonomen“, sagt Luciano Partacini vom Institut für Wirtschaftsforschung Wifo an ...

weiterlesen »

„Am Limit“

Flashmob der Kindergärtnerinnen: (lp) Am vergangenen Mittwoch riefen die pädagogischen Fachkräfte der Kindergärten zum Flashmob ...

weiterlesen »

EuropaExpress

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Das Mausoleum des jugoslawischen Diktators Josip Broz Tito liegt auf einem sanft ansteigenden Hügel ...

weiterlesen »

„Ich war nie der große Parteisoldat!“

Die SVP ehrt ihren Altlandeshauptmann mit der höchsten Auszeichnung, die sie zu vergeben hat: das „große goldene Ehrenzeichen“ – verbunden mit der Bitte, seine Kritik künftig ein bisschen leiser zu formulieren. Doch der Alte ziert sich: Er hat keine Lust, mundtot gemacht zu werden.

weiterlesen »

Luftschloss auf Schienen

Das 1,6-Milliarden-Euro-Projekt Dolomitenbahn sollte der Sad ein visionäres Image verschaffen. Die Finanzierung aber ist heute noch unrealistischer als vor einem Jahr.

weiterlesen »

Die Eiche und die Zypresse

Die ewige Streitfrage Toponomastik: „Damit wir weiterkommen, müssen alle auf Macht­gehabe und Schuldzuweisungen verzichten.“ Ein Gastkommentar von Brigitte Foppa.

weiterlesen »

Die Lage der Trauben

Die Südtiroler Weinwirtschaft hat ein Kataster der Weinlagen angelegt. Doch die Lagenabgrenzung ist aufgrund unterschiedlicher Interessen problematisch. Und: Sie muss sich erst bewähren.

weiterlesen »

Der Nervenkitzel

Zwischen Bozen und Oberbozen zu wandern, kann gefährlich sein. Wie an zahlreichen anderen Orten Südtirols sorgen zu Tale sausende Downhiller immer wieder für gefährliche Situationen. Was tun?

weiterlesen »

Der spätgeborene Partisan

Der Journalist Orfeo Donatini, 65, ist Präsident der italienischen ­Partisanenvereinigung Anpi. Er ist nach dem Krieg geboren. Was tut ein Nachgeborener bei den Partisanen?

weiterlesen »

Nicht in seinem Namen

Medea Moroder ist ein Künstlerkind. Jetzt stellt sie das erste Mal gemeinsam mit ihrem Vater Egon „Rusina“ Moroder aus. Sie fragt sich: Was kann ich von ihm lernen – und wie kann ich mich von ihm lösen?

weiterlesen »

Winzige Welten

Kunst: (gm) Die Häuser und die Berge auf den Aquarellen von Sergio Camin sind so klein, dass man gezwungen ist, ihnen nahezutreten ...

weiterlesen »

Dramatische Botschaft

Filmfestival Trient: (gm) Oft muss Samuel zu Fuß auf den Chacaltaya (5.400 Meter hoch) gehen, vier Stunden braucht er von El Alto ...

weiterlesen »

Adornos Tränen

Literatur: (gm) Im August 2009 erhielt der Schriftsteller Marcel ­Beyer (52, er lebt in Dresden) ­einen Brief der Schriftstellerin ...

weiterlesen »

Die Erde kneten

Sachbuch für Kinder: (ct) Kinder lieben es, in der Erde zu wühlen: Erde ist kompakt, lässt sich kneten, lässt sich spüren. ...

weiterlesen »

Nachhaltig unpolitisch

Kabarett: (ar) Die Verballhornung italienischer Füllwörter hat in der Carambolage Tradition. Zwei Jahre nach „Mawalla“ zeigt ...

weiterlesen »

Der Herrgott lenkt

Michael Bachmann ist ein ungewöhnlicher Geistlicher. Er hat keine Scheu, auch mal eine Open-Air-Messe zu veranstalten oder das Evangelium als „Produkt“ zu bezeichnen. Manchmal aber wäre er lieber auf einer Insel, wo ihn niemand kennt.

weiterlesen »

Theatergeher und Häuslbauer

50 Jahre Waltherhaus Bozen: (gm) Im Südtiroler Waltherhaus wird Theater gespielt, Musik gemacht, debattiert – seit 50 Jahren. ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Liebe Martha Stocker, nach der eingehenden Lektüre einer Presse­mitteilung aus Ihrem Haus waren wir vergangene Woche einen Augenblick lang ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Hans Terzer: Der Weinmacher der Kellereigenossenschaft St, Michael-Eppan darf sich geehrt fühlen. Die Monatszeitschrift Der ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich Klaus Platter?

Klaus Platter: Oh, ich weiß mich im ­Ruhestand recht gut zu beschäftigen. Ich komme gerade von einem Gärtnereibesuch, bei dem man ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Roland Riz ist einer der letzten großen Alten der SVP. Er war Vizebürgermeister von Bozen, Parlamentarier in Rom, und in den Jahren ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Monika Hauser, 57, ist nominiert für den internationalen Förderpreis „La donna dell’anno“. Die Schweizer Gynäkologin mit ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Andrea Bressan, 53, ist der neue Präsident in der ­Kategorie Handel des Kaufleuteverbandes Confesercenti Südtirol. Der Bozner ...

weiterlesen »

Herbert Heidegger

Der Gynäkologie-Primar am Krankenhaus ­Meran liebt warme Pullover, kann Schlittschuh laufen und hat ein Faible für Julius Cäsar.

weiterlesen »

Günstig unterwegs (2)

Venedig: „cicchetti“, „ombre“, Eis, Volksküche.

weiterlesen »

Der eilige Sonntag

Den siebten Tag zu heiligen, ist schwer, besonders für eine Berufsgruppe, die sich ehrlich dafür einsetzt.

weiterlesen »