Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 23 / 2017

Inklusive extra!
ff 23-2017 FF Extra / Restaurieren
Virtual reality  

Alles viel zu echt

Für die touristische Vermarktung wird Südtirol am Computer nachgebaut. Reicht dem Urlauber der Zukunft das virtuelle Panorama?

Liebe Leserin, lieber Leser,

in dieser Nummer geht es darum, wie die von der IDM (Landesgesellschaft für Innovation, Developement, Marketing) Südtirol virtuell verkaufen. Wie ...

weiterlesen »

Großes Missverständnis

ff 22/17 über die miserablen Zweitsprachkenntnisse der Südtiroler Schüler. Und was das über das Land erzählt

weiterlesen »

Großes Missverständnis

ff 22/17 über die miserablen Zweitsprachkenntnisse der Südtiroler Schüler. Und was das über das Land erzählt

weiterlesen »

„Ist leider nicht drin“

ff 21/17 über Feuerwehr­halle, Bibliothek und ­Rat­haussanierung in Tscherms

weiterlesen »

„Ist leider nicht drin“

ff 21/17 über Feuerwehr­halle, Bibliothek und ­Rat­haussanierung in Tscherms

weiterlesen »

Gemästete Beamte

Wie die Regierung ­Kompatscher die Spitzenbeamten mit noch mehr Geld und Macht ausstattet. Titel­geschichte in ff 21/17

weiterlesen »

Die eingegipste Demokratie

Die Südtiroler Volkspartei dreht sich in Rom das Wahlrecht für die Parlamentswahlen zu ihren Gunsten. Keine Chance für die Opposition. Dabei hatte sie vor den Landtagswahlen doch eines versprochen: mehr Demokratie.

weiterlesen »

Teure Sicherheit

Industrie: (ml) Das Industriewerk von Solland Silicon vor den Toren Merans kommt auch nach seiner Schließung nicht aus den ...

weiterlesen »

Frau gesucht

Parlamentswahl – Frauenquote: (lp) In den Reihen der SVP gibt es acht Politiker, die ins römische Parlament wollen, falls es im ...

weiterlesen »

Wiedergeburt der Voucher

Arbeit: (ml) Mit den neuen Bestimmungen zur Regelung von gelegentlichen Arbeiten feiern die kürzlich abgeschafften Voucher ...

weiterlesen »

Wenig überraschende Studie

Autonomie – Streitbeilegung 1992: (lp) Wie hat sich die Südtiroler Autonomie in den vergangenen 25 Jahren entwickelt? Zwei ...

weiterlesen »

Gatterers Sad AG

Mobilität: (nd) Die Informationsdienste und die Datenverwaltung des öffentlichen Nahverkehrs sind mit 1. Juni 2017 von der Sad AG ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

3.551 Schneekanonen waren im Winter 2015 in Südtirol im Einsatz. Sie ­verarbeiten Wasser und Luft zu Kunstschnee ...

weiterlesen »

Trockener Teich

Neumarkt: (ar) Es war am 21. April, als ein Wanderer das Malheur entdeckte: Im Trudner Bach floss kein Wasser mehr, Dutzende Forellen ...

weiterlesen »

Eine Million für die Zeit

Zauberwürfel: (doc) Sie haben einen Zauberwürfel zur Erfassung der Zeit entwickelt, nun starten die drei Vinschger (und ein ...

weiterlesen »

EuropaExpress

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Sretko Lalović hält seine elektrische Gitarre nicht einfach in den Händen, er schließt sie in die ...

weiterlesen »

Nicht reif genug

Ein Teil des Landes Südtirol tut sich nach wie vor schwer, die Autonomie zu feiern. Die ­Schützen missbrauchen den historischen Auftritt zweier Staatspräsidenten für ihre politischen Zwecke – und blamieren sich und die Schutzmacht.

weiterlesen »

Frau Foppa besucht die Wutbürger

Die Grünen-Politikerin Brigitte Foppa wurde im Internet beschimpft und beleidigt. Von Menschen, die sie nicht kennt. Jetzt hat sie sich auf den Weg gemacht, um herauszufinden, wer die Menschen sind, die ihre Wut an ihr auslassen.

weiterlesen »

Es werde Heller

Den seit Jahren brachliegenden Garten der Brixner Hofburg soll nun das Universalgenie André Heller aufmöbeln. Doch längst nicht alle sind von dieser Idee überzeugt. An der Frage „Obstgarten oder Lustgarten?“ scheiden sich die Geister.

weiterlesen »

Ökologisch auf Draht

Seilbahnen werden in den Städten dieser Welt immer wichtiger. Doch sind sie auch gut für die Umwelt und das Klima?

weiterlesen »

„Gleichmachen ist ungerecht“

Südtirol braucht eine „gute Sonderschule“, findet Barbara Pizzinini, die Geschäftsführerin der Sozialgenossenschaft Eos. Damit hat sie die Südtiroler Schule aufgeschreckt. Was will sie eigentlich mit ihrer Provokation bezwecken?

weiterlesen »

Die Kunst des ?

Das Museion in Bozen zeigt das Werk des slowakischen Künstlers Július Koller. Die Ausstellung führt in unbekanntes Gelände. Und stellt uns Zeitgenossen vor entscheidende Fragen.

weiterlesen »

Die Heimat, die ausschließt

Kunst: (gm) Fünf Jahre lang hat der Bozner Fotograf ­Nicoló Degiorgis recherchiert, wie Muslime in Nordostitalien ihr Gebet in ...

weiterlesen »

Ziemlich beste Freundinnen

Film: (gm) Zwei Frauen, die einandern näherkommen. Das ist der Inhalt von „Quello che so di lei“ (Filmclub) von Martin Provost. ...

weiterlesen »

Brunecker Scherben

Literatur: (gm) „dissidenten kann ich sowieso nicht leiden aber ich bin tiroler dissident geworden & und bleibe mit mut Zorn ...

weiterlesen »

Wunderkerze Herz

Jugendbuch: (ct) Auf jeder Buchseite hört man ihren Herzschlag: Flannery, 16, ist, wie ihre Mitschüler auch, tagtäglich Nöten und ...

weiterlesen »

Die Politik der Blumen

Kunst: (gm) Emanuele Guidi weiß nicht, was am Ende der Ausstellung herauskommen wird. Sie wird jedenfalls anders sein als vor gut ...

weiterlesen »

Ein Mann und seine Marke

Seit 15 Jahren lebt Markus Mutschlechner in Mailand. Wer den ­gelernten ­Konditor dort begleitet, erfährt, dass es in der ­italienischen Wirtschaftsmetropole nicht nur darum geht, zu ­arbeiten. Es geht auch darum, frei zu sein.

weiterlesen »

Schüler schreiben und gewinnen

Preisverleihung: Eine gute Zeitung braucht gute Reportagen, sorgfältige Recherchearbeit, ein schönes Layout, interessante ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber André Heller, schön, dass Sie in Südtirol „Kennenlerngespräche“ führen, wie Sie sie nennen. Sie sind gut damit beraten. Sie müssen ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Elmar Thaler: Eigentlich hätte der 11. Juni ein Festtag mit allem Drum und Dran werden sollen: Vor 25 Jahren überreichte der ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich Walther Waldner?

Walther Waldner: Eigentlich bin ich ja in Pension, bin aber für die Uni Bozen­ derzeit als Teaching-Assistent­ tätig.­ Das ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Peter Enz, 52, ­konnte jüngst die Sieger einer „Handy Challenge“ auszeichnen. Es waren die Schüler der ­Berufsschulen Luis ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Christiana Wertz, 39, ­verabschiedet sich als ­Leiterin der Südtiroler Filmförderung, der Film Fund Commission. Die ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Filip Schenk, 17, ist der große Gewinner bei den diesjährigen Jugenditalienmeisterschaften im Sportklettern. Der Grödner vom ...

weiterlesen »

Benny von Spinn

Der Laaser Barist und Gastronom liebt seine Lederkluft, rettet bei Feueralarm seine Katzen Roffele und Zecco und liest Facebook auf dem Klo.

weiterlesen »

Licht und Schatten

Weinbar & Restaurant „Panholzerhof“, Kaltern. „locus amoenus“, Trubel, nicht immer heiter.

weiterlesen »

Tirol ohne Alkohol

Keine Schützen beim Staatsempfang, aber nicht wegen der welschen Hymne! Hier ist die wahre Geschichte:

weiterlesen »