Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 34 / 2017

Inklusive extra!
ff 34-2017 FF Extra / Bier
Menstruation  

Das rote Tabu

Für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung ist die Menstruation ein Thema. Trotzdem wird sie nach wie vor versteckt und ­verschwiegen. Höchste Zeit, darüber zu reden.

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit Jahrzehnten beherrschen zwei ungeschriebene Regeln den öffentlichen Umgang mit der weiblichen Menstruation: verschweigen und verstecken. Frauen ...

weiterlesen »

Gesundes Gift

Was taugt sie und was steht drin? ff 32/17 über die Pestizid­studie des Landes Südtirol

weiterlesen »

Wohin mit Bio?

ff 32/17 über die Mülltrennung in Südtirol und das Problem mit den banalen Küchenabfällen

weiterlesen »

Giftiges Südtirol

Südtirol und Pestizide. „Panorama“-Kommentar in ff 33/17 über die Kampagne des Umweltinstituts München

weiterlesen »

Im Sturzflug

Überall auf der Welt sterben die Honigbienen – ff 33/17 über die gefährdete Heimat der Bienen

weiterlesen »

Mehr vom Bär

Der Star des Sommerlochs: Einst kamen politische Hinterbänkler zu Ehren, nun macht ein Bär die Schlagzeilen. Und das gleich in doppelter Ausführung.

weiterlesen »

„Geld ist nicht alles“

Arbeit: (doc) Der Katholische Verband der Werktätigen (KVW) drängt auf Rückbesinnung auf die eigentlichen Werte der ...

weiterlesen »

Ein Bahnnetz für Bozen

Landeshauptstadt – Mobilität: (doc) Jahrelang kämpften die Tram-Befürworter vergeblich für den Bau einer Straßenbahn in Bozen. ...

weiterlesen »

Vertrauliche Gespräche

Landessportzentrum: (ar) Wenn die Sportwissenschaftler der Universität Innsbruck anklopfen, gibt es „keine richtigen und ...

weiterlesen »

Strafe für Gatterer

Dachmarke Südtirol: (ar) Nicht nur das private „Umweltinstitut München“ hat seit der „Pestizidtirol“-Aktion Ärger mit der ...

weiterlesen »

Tiefe Spalten

Glosse: Gibt es noch Hoffnung?, lautete die Schlagzeile eines ganzseitigen Berichts in der Tageszeitung von Dienstag dieser Woche. ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

47 Prozent der Südtiroler nutzen normalerweise das Auto, um zur Arbeit oder zur Schule zu kommen. Damit bleibt es laut ...

weiterlesen »

Wenn Arbeit krank macht

Wirtschaft: (hw) Von starkem Lärm, dem Einatmen von Staub, Rauch und Abgasen, bis hin zu extremen Temperaturen – viele Südtiroler ...

weiterlesen »

Pizzininis Sieg

Raumordnung: (ml) Es war über ein Jahr lang der Stachel von Sankt Kassian – das umstrittene Bauprojekt des Hoteliers Paul ...

weiterlesen »

LKW-Bremse am Brenner

Mobilität: (hw) Der Verkehr auf der Brennerachse steigt und steigt. Beim Tiroltag des Europäischen Forums Alpbach stand die ...

weiterlesen »

BrüsselMonster

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: Die EU macht Urlaub – die Anzeichen dafür sind nicht zu übersehen. Nein, es sind ...

weiterlesen »

„Palle sind mein Kapital“

Während andere Politiker in den Urlaub fahren, bastelt Andreas Pöder an seiner Wiederwahl. Retten die Impfgegner sein fünftes Mandat?

weiterlesen »

Alles muss raus

Der Rat der Gemeinden zerpflückt das Gesetz zur direkten Demokratie – und will die Diskussion neu aufrollen.

weiterlesen »

„ich bin eine stramme Parteisoldatin“

Die bayerische Staatsministerin Ulrike Scharf hat ihre Liebe in Partschins gefunden. Ein Sommergespräch über Horst Seehofer, Populismus und die Seelenverwandtschaft zwischen Bayern und Südtirolern.

weiterlesen »

Auf Leistung getrimmt

Alpitronic gehört zu den 1.000 wachstumsstärksten Unternehmen Europas. Wie vier Südtiroler Elektroingenieure den Weltmarkt aufmischen.

weiterlesen »

Als das Land kleiner wurde

Die Brennerbahn zwischen Innsbruck und Bozen wird Ende August 150 Jahre alt. Mit ihr kam die Moderne nach Tirol. Die Geschichte eines Wunderwerks der Technik.

weiterlesen »

Ins Netz gegangen

Tagebuch war gestern, heute wird gebloggt. Wer Südtirols Blogger sind, worüber sie schreiben und was für sie dabei herausspringt.

weiterlesen »

Wie in Amerika

Südtirol bekommt ein Museum für Bergfotografie. Warum das Land seine Gesetze ändert, um das Projekt der Kronplatz AG zu finanzieren. Und was die Macher vorhaben.

weiterlesen »

Dazwischen ein halbes Leben

Die Ausstellung „Blick zurück nach vorn“ in Sexten erzählt, wie sich Künstler radikal verändern. Dreißig Künstler zeigen ihre Früh- und Spätwerke.

weiterlesen »

Scharfes Tirol

Zeitschrift: (gm) Bei der „Arunda“ kann man sich nie sicher sein, welches Format die Zeitschrift hat. Diesmal ist sie dick und ...

weiterlesen »

Lauer Karpfen

Theater Neumarkt: (ar) Wenn alle Welt verrückt spielt, ist es gut, dass zumindest die Dienerschaft am Boden bleibt: „Die Karpfen ...

weiterlesen »

Vorhang für Kevin

Kabarett: (ar) Als Lukas Lobis zum letzten Gag ansetzt, ist es einsam um ihn geworden. Seine Figuren, vereint in schiefen Grimassen ...

weiterlesen »

Gleichgewicht der Natur

Sachbuch: (ct) Das Sachbuch hat auf dem Buchmarkt einen rasanten Höhenflug erlebt, ist aber nicht immer eindeutig von anderen ...

weiterlesen »

Kein Zorn. Nirgends

Literatur: (gm) Es scheint, als hätten Kindheitserinnerungen in der Literatur wieder Konjunktur, als würde gar der gute alte ...

weiterlesen »

Die Zukunft beginnt jetzt

Jahrelang arbeitete sie für die Automobilbranche in Los Angeles und im Silicon Valley. Nun tritt Sybille Rizzolli, 30, hart auf die Bremse.

weiterlesen »

Keine Lachnummer

Event: Unterm Strich die Nummer 50: das kommt heraus, wenn Kabarettist und Tausendsassa Lukas Lobis sein neues Soloprogramm ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Herbert Dorfmann, über Pestizide und Herbizide wissen Sie als ehemaliger Direktor des Südtiroler Bauernbunds gewiss ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Gustav Thöni: Interviews mit Gustav Thöni (66) bestehen mehr aus Pausen denn aus Reden. Der Olympiasieger im Riesenslalom von 1972 ...

weiterlesen »

Was macht eigentliche Karin Oberhofer?

ff: Sie haben im Dezember im ­Biathlon-Weltcup aufgehört wegen Ihrer Schwangerschaft ... Karin Oberhofer: ... ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Oswald Egger, 53, erhält den Georg-Trakl-Preis (8.000 Euro). Der Dichter aus Lana, der auf der ehemaligen Raketenstation Hombroich ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Michael Piccolruaz, 22 aus St. Christina, holte sich bei den Europameisterschaften im Bouldern in München die Bronzemedaille in der ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Heiner Oberrauch, 59, wird mit dem Großen Ehrenzeichen de Republik Österreich ausgezeichnet. Der Orden wird dem Chef der ...

weiterlesen »

Angelika Rainer

Die Kletterin hat immer Lust auf Eis, sei es beim Eisklettern oder in Form von Eiscreme.

weiterlesen »

Weine für die Werktage

Die Lust an raren, zweit­besten Weinen.

weiterlesen »

Der Mann, der KJ2 erschoss

Nach der Jagd auf den Bären kam die Jagd nach dem Förster. Die Flaneider sahen hier Potenzial für die dritte Hälfte der Sommersaison.

weiterlesen »