Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 32 / 2018

Usman Khan  

„Ich will nach Hause“

Der Südtiroler Usman Khan sitzt seit ­dreieinhalb Jahren in Pakistan – abgeschoben aus Italien, weil er angeblich auf Facebook Terroristen unterstützt haben soll. Doch die Vorwürfe lassen sich bis heute nicht belegen.

Liebe Leserin, lieber Leser,

was für ein Sommer! Seit Wochen blauer Himmel, Sonnenschein von früh bis spät, Badewetter, Urlaubsfeeling. Regen? Bestenfalls in Form von kurzen, ...

weiterlesen »

Störfaktor Pius

ff 30/2018 über die Freiheitlichen, den Ehrenobmann und das liebe Geld

weiterlesen »

Geschäfte mit der Umwelt

ff 28/2018 über die Verkehrs­sperre am Sellajoch – und wer davon profitiert

weiterlesen »

Mit weitem Blick

ff 30/2018 über den neuen Direktor des Naturmuseums

weiterlesen »

Schael ist Geschichte

ff 31/2018 über den Abgang des Sanitätsgenerals

weiterlesen »

Im Namen der Politik

Die Richter des Verwaltungsgerichts Bozen werden politisch ernannt. Das schafft Befangenheit und Interessenkonflikte. Die SVP-Regierung sollte die unzeitgemäße Praxis endlich abschaffen.

weiterlesen »

Für die Obergrenze

Flüchtlinge: (mg) „Willkommen im schönen Bahnhofpark.“ So begrüßte Bernhard ­Zimmerhofer (Südtiroler Freiheit/SF) die ...

weiterlesen »

Sommer, Sonne, Klimawandel

Hohe Temperaturen: (cp) Immer noch gibt es Menschen, die behaupten, dass es den Klimawandel nicht gibt. Und das obwohl diesen Sommer ...

weiterlesen »

„Passagiere verdoppeln“

Bahnverkehr: (rk) Die Vinschger Bahn wird elektrifiziert. Joachim Dejaco, Direktor der Südtiroler Transportstrukturen AG, über die ...

weiterlesen »

Tod zweier Kämpfer

Mathias Ladurner Parthanes und Ferdinand Willeit: (doc) Der eine wird als „aufrechter Tiroler“ beschrieben, der andere als „im ...

weiterlesen »

Gewinn gesteigert, Kosten gesenkt

Landesenergiegesellschaft Alperia: (doc) Nach dem mäßigen Vorjahresergebnis (Nettogewinn der Gruppe: 1,9 Millionen Euro) kann die ...

weiterlesen »

Wir geben Gas

Glosse: Ende Juli haben die Direktdemokraten im Landtag einen großartigen Sieg errungen. Ein neues Gesetz zur Direkten Demokratie ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

723 Unterschriften wurden vergangenen Samstag in Brixen gegen das Projekt von André Heller zur Gestaltung des Hofburggartens ...

weiterlesen »

„Eine Schnapsidee“

Faschismus – Abschaffung des Mancino-Gesetzes: (cp) SVP-Senatorin Julia Unterberger über die jüngsten Diskussionen um das ...

weiterlesen »

„Können nichts tun“

Sexten – Zweitwohnungen: (mg) Derzeit sorgt eine große Tafel in Sexten für Unmut. Sie kündigt den Bau eines ­neuen ...

weiterlesen »

EuropaExpress

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Anost ist eine kleine Gemeinde des Burgunds. Sie liegt mitten im Morvan, einer hügeligen, mit ...

weiterlesen »

Die Landesrätin für alles

Viele halten Martha Stocker für kompetent, aber uncool. Durchsetzungsstark, aber schwer durchschaubar. Eine effiziente Arbeiterin – mit einer durchwachsenen Bilanz.

weiterlesen »

Bunte Truppe

Das Team Köllensperger ist die große Unbekannte in diesem Wahlkampf. Sie könnte die Parteienlandschaft gehörig aufmischen. Wenn sie hält, was sie verspricht.

weiterlesen »

„Bio ist nicht besser“

Michael Kaufmann verkauft seine Äpfel in die ganze Welt – völlig ohne Bio. Ein politisch Engagierter über die Zukunft der Landwirtschaft und das Versagen in Mals.

weiterlesen »

Vom Aussterben ­bedroht

Man hört nichts, sieht nichts und weiß auch nichts mehr von ihm: Die goldenen Zeiten des Bankraubs sind vorbei. Warum er dem Untergang ­geweiht ist.

weiterlesen »

„Ein Klick ist keine Straftat“

Nicola Canestrini ist der Anwalt von Usman Khan. Er sagt: „Wenn man diese Geschichte zu Ende denkt, ist mein Recht auf Meinungsfreiheit ebenfalls bedroht.“

weiterlesen »

Eine herzliches ­Antiwillkommen

Der linksliberale Unternehmer Andreas Kamm hat erstmals ein Rockfestival ­veranstaltet. Die Hauptband Freiwild brachte ihm heftige Kritik ein.

weiterlesen »

Der Alpenrebell

Hans Haid ist Volkskundler, Mundartdichter und Alpenforscher. Der 80-Jährige ist einer, an dem man sich reiben kann.

weiterlesen »

Heiße Bücher für heiße Tage

Die ff-Redaktion empfielt ihre liebsten ­Sommerbücher – für den Urlaub und fürs ­Daheimbleiben. Einfach lesen!

weiterlesen »

Kreatives Abenteuer

„Community Dance Academy“: Junge Menschen spielen, tanzen und singen. Und haben ihren Spaß daran. Ein Spiel zwischen Selbstwahrnehmung und Selbstdisziplin.

weiterlesen »

Weil er da ist

Kunst – Ausstellung zum Thema Berg: (ml) Crëp ist ein Begriff aus dem Ladinischen und bedeutet „Berg/Fels“. Der Berg ist auch ...

weiterlesen »

Komik und Ernst

Rittner Sommerspiele: (cp) Die – mittlerweile 45 Jahre alten – Rittner Sommerspiele gratulieren dieses Jahr dem Tiroler Autor ...

weiterlesen »

Elektrisierend

Musik: (ml) „Lost Elysion“ nennt sich das neue Album von Herbert Pixner. Das altgriechische Wort steht für die Insel der ...

weiterlesen »

Der Held bist du

Freilichttheater: (ml) Gibt es sommers landesweit Jahr für Jahr immer mehr große Freilichtproduktionen, so scheint das Theater für ...

weiterlesen »

99 Jahre Leben

Hohes Alter bedeutet keineswegs nur Einsamkeit und Demenz. Adelina Sara Martini erzählt, ­warum sie ihr hohes Lebensalter genießt – und im Rückblick nichts bereut.

weiterlesen »

Klassisch & teuflisch puschtr’risch

Restaurant Tilia, Toblach „cucina d’autore“ – Chris Oberhammer im Dobblinga Pavillon.

weiterlesen »

Markus Frings

Der Moderator und Filmemacher ist beim New-York-City-Marathon mitgelaufen, das letzte Mal gebetet hat er auf dem Jakobsweg.

weiterlesen »

Brief an unsere Leser

Liebe Gabriele Morandell, bei diesem Sanitätsbetrieb, haben Sie sich wahrscheinlich gedacht, brauchen Patienten unbedingt ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Ötzi: Der wohl berühmteste Südtiroler hat es wieder einmal in die internationale Presse geschafft: Die englische Zeitung The ...

weiterlesen »

Was mach eigentlich … Franco Capraro?

Franco Capraro: Ich bin jetzt Vorstandsmitglied beim Club Arc Alpin (CAA). Diese Arbeit ist sehr wichtig und sehr interessant. Sie ...

weiterlesen »

Westbound für Afrika

Benefizkonzert: An vergangenen Samstagabend fand im Schlossgarten von Feldthurns das Benefizkonzert der Gruppe Westbound statt. Seit ...

weiterlesen »

Markas vergibt Stipendien

Förderungen: Das Südtiroler Dienstleistungsunternehmen Markas fördert mit dem Mario-Kasslatter-Stipendium die Kinder seiner ...

weiterlesen »

Was ihr wollt

Die Flaneider Politik war zwar nicht in Wahlen verwickelt, hatte aber dennoch ­Orientierungsprobleme. Und fragte nach dem Weg.

weiterlesen »