Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 49 / 2018

Inklusive extra!
ff 49-18 Titelseite FF Extra / Geschenkideen
Demonstration 1968  

Bewegtes Land

Wer zweimal mit derselben pennt, gehört schon zum Establishment!“ Diese Macho-Parole geht 1968 um die Welt. Genauso wie Bilder von ...

Liebe Leserin, lieber Leser,

das erste Mal den Aufstand probten die Tiroler südlich des Brenners im Jahr 1809. Sie wehrten sich tapfer, aber verloren. Gut anderthalb Jahrhunderte ...

weiterlesen »

Wasser und Öl

SVP will Lega; ff 48/18 über die Bildung der neuen ­Landesregierung

weiterlesen »

Wasser und Öl

SVP will Lega; ff 48/18 über die Bildung der neuen ­Landesregierung

weiterlesen »

Der Irrflug

Der Streit um den Bozner Flughafen: Titelgeschichte in ff 47/18

weiterlesen »

Der Irrflug

Der Streit um den Bozner Flughafen: Titelgeschichte in ff 47/18

weiterlesen »

Der Irrflug

Der Streit um den Bozner Flughafen: Titelgeschichte in ff 47/18

weiterlesen »

Wer im Land das Sagen hat

Die 100 einflussreichsten Südtiroler: Titelgeschichte in ff 48/18

weiterlesen »

Ein Lob der Politik

Politikerbeschimpfung kommt immer gut. Am Stammtisch, im Landtag oder in den ­Medien. Aber Achtung: Wer Politik generell schlechtredet, redet die Demokratie schlecht.

weiterlesen »

Freche Anfrage

Affäre: (nd) Giuliano Polito, seines Zeichens Kommandant des Ausbildungszentrums Centro Carabinieri Addestramento Alpino mit Sitz in ...

weiterlesen »

„Lebensqualität für die Menschen steigt“

Brennerbasistunnel – Baufortschritt: (doc) Ein Meer an Helmen wogte am Dienstag dieser Woche auf der Baustelle des ...

weiterlesen »

„Krasses Fehlurteil“

Autonomie – Proporz: (nd) Der ­Autonomieexperte Karl Zeller über ein Urteil vor dem Arbeitsgericht, das de facto den Proporz im ...

weiterlesen »

Um die Ecke gedacht

Kommentar: Südtirol ist besser als Italien, heißt es. Was die meisten Bereiche anbelangt, dürfte das stimmen. In vielen Bereichen ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

250.144.316 Auf diese Summe belaufen sich derzeit die offiziellen Schäden und ­Folgekosten der jüngsten Unwetter und des damit ...

weiterlesen »

Versiegelte Städte

Bodenverbrauch – Bozen und Meran vorne: (doc) Die verbaute Fläche in Südtirol hat sich in den vergangenen Jahrzehnten mehr als ...

weiterlesen »

BrüsselMonster

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: Es ist wohl meinem Job geschuldet, dass ich immer wieder – egal, ob auf Partys ...

weiterlesen »

Der neue Zug

Richard Theiner, langjähriger SVP-Landesrat, tritt ab. Was er seiner Partei für eine Botschaft ­hinterlässt und was er jetzt in Afrika sucht.

weiterlesen »

Anruf bei „Robi“

Die Verhandlungen zur Bildung der Landesregierung sind komplizierter als gedacht. Weil die SVP nicht so stark ist, wie sie glaubt – und die Lega zwei Seelen hat.

weiterlesen »

Salvinis Partei

Die Lega war einst die Partei des Nordens, heute hat sie in ganz Italien Anhänger. Sie bewegt sich immer mehr nach rechts. Und entfernt sich von Europa.

weiterlesen »

Mehr als nur Bananen

Rudi Dalvai ist einer der Pioniere des fairen Handels und sagt: Hinter jeder ­herkömmlichen Schokolade steht ein Sklave. Auf welche Gütesiegel in der Branche kann man sich ­eigentlich verlassen?

weiterlesen »

Kein Aktionismus, bitte!

Nach den verheerenden Waldschäden: Räumung und Aufforstung sind kein Muss. Im Gegenteil: Das Totholz hilft dem Wald, sich zu regenerieren. Ein Gastkommentar.

weiterlesen »

Jung gegen Alt

Der Südtiroler Alpenverein wird 150, ab Dienstag wird gefeiert. Blöd nur, dass gerade jetzt die Stimmung an der Spitze nicht die beste ist.

weiterlesen »

Die Suche nach Leben

Der Biologe Gerhard Tarmann beobachtet, wie im Vinschgau die Schmetterlinge sterben. Warum? Überall, sagt er, liegt Gift in der Luft.

weiterlesen »

Hans im Unglück

Hans Kammerlander ist einer der bekanntesten Südtiroler Bergsteiger. Jetzt blättert ein Film sein Leben auf. Doch wirklich gerecht wird ihm „Manaslu – Berg der Seelen“ nicht.

weiterlesen »

Grabungen im Kopf

Kunst – Galerie Museum: (gm) Die Skulptur von Otobong Nkanga (44) zieht sich wie eine Schlange durch die Galerie Museum in Bozen. ...

weiterlesen »

Post aus Amerika

Film – „Juliet, naked“: (gm) Im einer verschlafenen englischen Küstenstadt sitzt Duncan in seiner Kellergruft und hört die ...

weiterlesen »

Die Frau von 1958

Literatur – „Erinnerung eines Mädchens“: (gm) In ihrem Buch „Erinnerung eines Mädchens“ (Suhrkamp 2018, 163 Seiten, 21,40 ...

weiterlesen »

Vögel für alle

Sachbuch – „Grosse Vogelschau“: (ct) Wirkungsvoll präsentiert sich die „Große Vogelschau“ von Bibi Dumon Tak (Gerstenberg ...

weiterlesen »

Bekenntnisse am Telefon

Eröffnung Opernsaison am Bozner Stadttheater: (mt) Die Kombination ist bestechend: „Cavalleria rusticana“ von Pietro Mascagni ...

weiterlesen »

Fredi unglaublich

Kein Zweiter hat die Geschichte des Südtiroler Sports so geprägt wie er. Jetzt ist Alfred „Fredi“ Dissertori 79. Aufhören ist keine Option.

weiterlesen »

Blauburgunder wieder größer machen

„Vigna Ganger 2015“, Kellerei Girlan – Täterä-tääää für einen guten Blauburgunder.

weiterlesen »

Andreas Werth beantwortet den ff-Fragebogen

Der Girlaner Amtsdirektor und Nebenerwerbsbauer kann nähen und möchte den Ausdruck „Alternative Fakten“ nie mehr hören.

weiterlesen »

Verzauberte Welt

Musical-Light-Show: „Seit Monaten arbeitet das Team der Brixen Tourismus Genossenschaft an der Umsetzung dieser Show“, freute ...

weiterlesen »

Zoag di

Talente-Show: Das Ufo in Bruneck war am Samstag Ort für eine besondere Veranstaltung: Eine Talentshow. Die die KVW-Jugend unter dem ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Arno Kompatscher, keine Bange, nichts an dieser Stelle über „Haarspaltereien“ wie Vorabunterschriften zu Wertekatalogen ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Esther Mitterstieler: Als Journalistin ist die gebürtige Völserin Esther Mitterstieler in der heimischen und österreichischen ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich ... Roberto Bizzo?

Roberto Bizzo: Als gelernter ­Ingenieur unterrichte ich zurzeit „Angewandte Physik“ an der Universität Cattolica in Rom und an ...

weiterlesen »

Beistriche mit Abstrichen

Lange Verhandlungen führen schließlich zum Ziel. In diesem Fall hatte Kommandant Lösch aber danebengezielt.

weiterlesen »