Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 05 / 2018

ff 05-2018
Lawine Langtaufers  

Im Schatten der Lawine

­Ausnahmezustand in Langtaufers. Ein ­Großaufgebot an ­Rettungskräften und ­Medien ­katapultierten das lawinengeplagte Tal in die ­internationale ­Öffentlichkeit. Doch die Menschen vor Ort wissen sich selbst zu ­helfen. Eine Fotoreportage.

Liebe Leserin, lieber Leser,

in den vergangenen Jahren mag der knietiefe, knirschende Schnee zwar eine eher seltene Erfahrung geworden sein. Jedoch ist der Winter eine ...

weiterlesen »

Bio gut, alles gut?

Immer mehr Bauern in Südtirol stellen auf Bio um. Auch Politiker. Was bringt das? ff 2/18 berichtete

weiterlesen »

Sprachfehler

Was ist da bloß los: die Ansagen in den Bozner Stadtbussen

weiterlesen »

Der lange Weg nach Wien

Wie stehen die Südtiroler zu Österreich? ­Gastkommentar von Günther Pallaver in ff 4/18

weiterlesen »

Und sie dreht sich doch

Wenn mit der Verleihung der Ehrenzeichen des Landes Tirol tatsächlich Zeichen gesetzt werden sollen, dann weht am diesjährigen Andreas-Hofer-Tag viel Frischluft über den Brenner nach Südtirol – zum Entsetzen von Eva Klotz & Co.

weiterlesen »

Korruptionsverdacht

Sanität: (nd) Zuletzt hatten sich die Wogen etwas geglättet, Generaldirektor Thomas Schael war nicht mehr jeden Tag in der ...

weiterlesen »

„Die Partei schickt mich“

Parlamentswahl – die Kandidaten des PD: (gm) Alessandro Huber, der junge Vorsitzende des ­Partito Democratico in Südtirol, wird ...

weiterlesen »

Glaubwürdig distanziert

(nd) Der freiheitliche Landes-sekretär Florian von Ach über die Causa Landbauer und das Naziliedgut.ff: Ist Udo Landbauer noch ...

weiterlesen »

Gerechtigkeit? Fehlanzeige

Entlohnung – Erstaunliche Zahlen: (fp) Wenn die Entlohnung eines Geschlechtes bei gleicher Arbeit höher ausfällt, spricht man von ...

weiterlesen »

Die Helden von der Tim

Die Helden von der Tim

weiterlesen »

Zahl der Woche

44 Südtirolerinnen und Südtiroler werden bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang an den Start gehen. ...

weiterlesen »

Südtiroler „Buggler“

Arbeit – neue Untersuchung: (ml) Mit mehr als 38 Stunden ist die durchschnittliche Arbeitswoche in Südtirol deutlich länger als ...

weiterlesen »

Hoch hinaus

Wildruhezonen: (ml) Während jüngst die Aufhebung des generellen Fütterungsverbotes für Rotwild aufgrund des vielen Schnees medial ...

weiterlesen »

EuropaExpress

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Wenn es am Persischen Golf unerträglich heiß wird, bekommen die Fiaker von Ilidža viel zu tun. ...

weiterlesen »

Zwischen den Sphären

Der Pusterer Bezirksobmann Meinhard Durnwalder will Senator werden. Der 41-Jährige ist ein kantiger Typ. Damit passt er eigentlich nicht zu seiner Partei.

weiterlesen »

Mit Haut und Haar

Neun Jahre lang war Luisa Gnecchi Abgeordnete in Rom. Eine fleißige Linke, die kaum eine Sitzung versäumte. Jetzt hört sie auf und sagt: „Was ich kommen sehe, macht mich sehr besorgt.“

weiterlesen »

Abgespeckt

Wer will heute noch Speck essen?­ Marketing- und Speckprofi Franz Mitterrutzner über den überraschenden Verkauf von ­Senfter und die ­Auswirkungen für Südtirol.

weiterlesen »

­Operation Sprache

Um einen fixen Arbeitsvertrag zu ­erhalten, müssen Ärzte Sprachkurse ­besuchen. Das klingt nach einem guten­ Plan. Abgehalten werden die Kurse­ allerdings von internen Mitarbeitern.

weiterlesen »

Vor 20 Jahren: ff 11-1998

Der Tod von Karlheinz Gross vor 20 Jahren in Magdeburg ist nach wie vor ungeklärt. An diesem Mittwoch beschäftigte sich Aktenzeichen XY mit der Bluttat – ohne freilich neue Erkenntnisse zu liefern. Aus aktuellem Anlass bringen wir hier zum Nachlesen die am 14. März 1998 erschienene ff-Titelgeschichte über den Manager der Kastelruther Spatzen – geschrieben von Norbert Dall’Ò, der damals in Magdeburg recherchiert hat.

weiterlesen »

186 Zentimeter Theaterliebe­

Margot Mayrhofer ist eine der auffälligsten Figuren auf Südtirols Bühnen. Wie schafft sie es, sich jedes Mal neu zu erfinden?

weiterlesen »

Muskulöse Bilder

Kunst – Galerie Prisma: (gm) Der Künstler Alessandro Del Pero (38, in Bozen aufgewachsen) lebt in New York. Er war lange ...

weiterlesen »

Das letzte bisschen Glück

Film – Helen Mirren und Donald Sutherland: (gm) Ach, noch ein Alzheimer-Film, denkt man sich, nach „Honig im Kopf“ (ganz, ganz ...

weiterlesen »

Ist es Kunst oder ein Furz?

Ausstellung – „Youth Art“ auf der Franzensfeste: (gm) Als Christian ­Jankowski noch ein unbekannter Künstler war, ging er mit ...

weiterlesen »

Kräftige Gefühle

Kinderbuch: (ct) Feierlich vergraben sie die beiden Hälften des Silberherzchens ihrer Halskette unterm Rosenstrauch und beschwören ...

weiterlesen »

Botschafter in Bangkok

Musik – neues Werk von Arnaldo de Felice: ff: Am 9. Februar wird Ihr „Riflessi“ in Bangkok uraufgeführt, eine ...

weiterlesen »

Der Datentreiber

Elmar Grasser hat eine Mission: Der Technik-Chef des Schweizer Mobilfunkanbieters ­Sunrise will die digitale Welt beschleunigen. Wie der gebürtige Laaser den Datenturbo zündet.­

weiterlesen »

Spuren im Schnee

Skibuch: Es war eine mehr als gelungene Buchvorstellung, die vergangene Woche im Untermaiser Vereinshaus „Kimm“ über die Bühne ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Liebe Elena Boschi, Sie haben es in diesen Tagen nicht ganz einfach. Müssen sich für die anstehenden Parlamentswahlen weitab Ihrer ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Dominik Schiener: Neue Technologien interessierten den jungen gebürtigen Lajener (22) schon immer. In seiner Oberschulzeit hackte ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich Helga Thaler Ausserhofer?

Helga Thaler Ausserhofer: Mit dem politischen Alltagsleben beschäftige ich mich kaum. ff: Wie war der Ausstieg 2013 aus ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Andrea Ganthaler, 31, wurde am Montag dieser Woche eine besondere Ehre zuteil, sie promovierte in Anwesenheit des österreichischen ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Marc Jongen, aus Lana stammender AfD-Politiker (50), wurde 2017 in den deutschen Bundestag gewählt. Am 23. Januar wurde der ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Alexia Runggaldier, 26-jährige Biathletin aus Gröden, gewann am Mittwoch vergangener Woche ihre erste Medaille bei einer ...

weiterlesen »

Angelika Mitterrutzner

Die Präsidentin des Katholischen Familienverbandes betätigt sich gerne als Hobbyfriseurin und will „Fake News“ nicht mehr hören.

weiterlesen »

Wein, Gesang, Maschggra-Zeit

Mit einem „3er-Karton“ voll Wein durch die letzten Faschingswochen.

weiterlesen »