Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 01 / 2019

Worüber wir im neuen Jahr reden müssen  

Worüber wir im neuen Jahr reden müssen – Teil 1

Trauen wir der Jugend zu wenig zu? Sind wir zu verschlossen? Was machen wir mit den hohen Mieten, und brauchen wir ein neues Schulsystem? 23 Südtiroler bringen auf den Punkt, was uns 2019 wichtig sein muss.

Liebe Leserin, lieber Leser,

in der 1945 veröffentlichten Fabel Animal Farm von George Orwell schrieb der englische Schriftsteller: „Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, ...

weiterlesen »

Blind für Qualität

Stephan Schmidt Wulffen antwortete in ff 50/18 auf ein Interview des Künstlers Thomas Sterna (ff 47/18). Das will dieser nun wiederum nicht auf sich sitzen ­lassen.

weiterlesen »

Kompatschers falscher Einsatz

Die SVP und der Landeshauptmann erregen sich über den Vorschlag, den Senat zu ­verkleinern. Dabei gäbe es viel wichtigere Dinge, auf die sie ihr Engagement lenken könnten.

weiterlesen »

Der Protest der Alten

Pensionen: (nd) Am Freitag vergangener Woche gingen überall in Italien Tausende Senioren auf die Straße. Auch in Bozen versammelte ...

weiterlesen »

Lega und SVP kontra 5 Sterne

Autobahn-Konzession: (nd) Kurioses spielte sich über die Feiertage in Sachen Brennerautobahn ab: Die Landeshauptleute von Südtirol ...

weiterlesen »

„Qualität und Wertschöpfung wichtiger als Wachstum“

Tourismus: (nd) Es war alles da, was in der Südtiroler Hotellerie Rang und Namen hat: HGV-Präsident Manfred Pinzger konnte nahezu ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

364 Seilbahnen gibt es in Südtirol (Quelle: Astat). Was nach viel klingt, entpuppt sich im Vergleich mit anderen Regionen als ...

weiterlesen »

Trends statt Missbrauch

Raika-Silvestergespräche: (nd) Die diesjährigen Silvestergespräche der Raiffeisenkasse Bruneck (Termin: 4. Jänner) sind von einer ...

weiterlesen »

EuropaExpress

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Er nennt sich Nick, eigentlich hat er einen litauischen Namen, aber nachdem er vor sechs Jahren nach ...

weiterlesen »

Nachbars Hütte

Die Geschichte rund um die Almhütten des SVP-Landtagsabgeordneten Daniel Alfreider und seiner Familie entwickelt sich immer mehr zum Thriller. Eine der Fragen lautet: Lag die Hüttenkubatur auf der „Mure von Corvara“ überhaupt auf ihrem Grundstück?

weiterlesen »

„Das genaue Jahr weiß ich nicht“

Der ehemalige Feuerwehrkommandant von Corvara, Hubert Costner, sagt, dass auf dem Grundstück der Alfreiders eine Hütte gestanden habe. (Interview zu "Nachbars Hütte")

weiterlesen »

Ach, Florian ...

Vor eineinhalb Jahren trat Florian von Ach an, um die Freiheitlichen vor dem Selbstmord zu retten. Nun zieht er sich als Generalsekretär zurück. Ein Gespräch über das Scheitern.

weiterlesen »

Eisiger Frühling

Europa erlebt eine Revolte gegen die Europäische Union. Die EU ist gut beraten, davor nicht die Augen zu verschließen.

weiterlesen »

Wirtschaftliche Gefühle

Psychologie spielt bei ökonomischen Entscheidungen eine größere Rolle als wir meinen. Der Verhaltensökonom Mirco Tonin erforscht, wie wir uns ohne Zwang lenken lassen.

weiterlesen »

Aufräumen bitte!

Das Holz, das der Wind gefällt hat, liegen lassen? Nichts spricht dafür. Ein Gastkommentar von Bauernvertreter Siegfried Rinner.

weiterlesen »

Worüber wir im neuen Jahr reden müssen – Teil 2

Auf die Stärken schauen: Ulrike Huber ist Jugendarbeiterin. Warum, fragt sie sich, traut die Gesellschaft den Jugendlichen so wenig zu?

weiterlesen »

Worüber wir im neuen Jahr reden müssen – Teil 4

„Jeder hat eine Würde“: Wir brauchen mehr als materielle Güter, sagt der Geistliche Mario Gretter. Über allem steht für ihn die Frage: „Wie können wir unsere Menschlichkeit wiedergewinnnen?“

weiterlesen »

Worüber wir im neuen Jahr reden müssen – Teil 5

Perfektes Menschsein: Südtirol ist vor allem durch eines geprägt: ein hohes Maß an Leistungsdruck. Das, sagt Christa Ladurner, muss sich ändern.

weiterlesen »

Worüber wir im neuen Jahr reden müssen – Teil 6

Sumpf plus Scherbenhaufen: Ex-Primar Elio Dellantonio wünscht dem Sanitätsbetrieb eine neue Führungskultur.

weiterlesen »

Worüber wir im neuen Jahr reden müssen – Teil 7

Uns und unsere Werte verteidigen: Das Volkstum hatte 2018 ein schlechtes Jahr. Der Landeskommandant der Schützen, ­Elmar Thaler, meint, 2019 geht es um nichts weniger als die Verteidigung des Abendlandes.

weiterlesen »

Das Jahr

Wie viele Sekunden hat das Jahr? Nach welchem Kalender leben wir eigentlich? Und warum fürchten sich viele vor Freitag, dem 13.?

weiterlesen »

Das Glück im Augenblick

Berty Skuber macht seit 50 Jahren Kunst. Sie hat eine eigene Sprache gefunden. Doch in Südtirol wird sie immer noch unterschätzt.

weiterlesen »

Katalog der Farben

Sachbuch – Farbdesign von Herbert Schönweger: (gm) Herbert Schönweger (72) ist „Farbgestalter“. Der Mann aus Partschins ...

weiterlesen »

Gauner mit Charme

Film – „The Old man and the gun“: (gm) Der letzte Film mit Robert Redford? Nein. Ja. Vielleicht. In „Old Man and the Gun“ ...

weiterlesen »

Der Vater im Dunkel

Literatur – Natascha Wodin: (gm) An einem kalten Tag des Jahres 1989 kehrt die Schriftstellerin Natascha Wodin in die Stadt ...

weiterlesen »

Abenteuer mit Papa

Kinderbuch – Vorlesegeschichten: (ct) Die Geschichten von Ulf Nilsson bergen Frohsinn und eine positive Haltung zur großen und ...

weiterlesen »

Zirkus der Eifersucht

Theater der Vielfalt – „Otello circo“: (gm) Auf der Bühne des Stadttheaters in Bozen tobt der Zirkus. „Otello Circo“. Die ...

weiterlesen »

Autoliebe

Georg Dellantonio besitzt mehr als tausend Modellautos und fährt selbst Rolls-Royce. In dem hat er auch Joe Cocker schon kutschiert.

weiterlesen »

Urige Hütten, schräge Gasthäuser

Vergessene Sunntigs­brátlen, ausgefallene Tiroler Kóschterlen; Querfeldein durch vier besondere Südtiroler Gastwirtschaften.

weiterlesen »

Nicol Delago beantwortet den ff-Fragebogen

Die Wolkensteiner Profiskifahrerin beeindrucken Nomaden, und sie möchte Gedanken lesen können.

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Nerio Zaccaria, darf man gratulieren? Ihre Sorgen können Sie jetzt zur Seite schieben. Der Ost-West-Club Meran steigt aus ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Ludwig Thalheimer: 1986 fotografierte Ludwig Thalheimer Straßenkinder in Costa Rica. 30 Jahre später wollte der Fotograf aus Bozen, ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich ... Francesco Palermo?

Francesco Palermo: Ich bin Professor für vergleichendes Verfassungsrecht an der Universität Verona. Gleichzeitig leite ich das ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Thomas Prenn. Der Schauspieler aus Toblach, 24, hatte kürzlich einen großen Auftritt im „Tatort Schwarzwald“. Er spielte dort ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Dominik Paris. Der Skirennläufer aus Ulten, 29, errang zum ­Jahresende gleich zwei Mal den obersten Platz auf dem Podest bei ...

weiterlesen »

Feier des Theaters

Die Premiere des „Teatro La ribalta“: Am Ende der Vorstellung am 23. Dezember legte Regisseur Antonio Viganò Hand an und baute ...

weiterlesen »

Alles dicht

Zur Jahreswende schwappte wieder eine Welle der Solidarität durchs Dorf. Die Flaneider sicherten rechtzeitig ihre Häuser.

weiterlesen »