Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 14 / 2019

Selbstfahrendes Auto  

Mensch Roboter

Wird schon bald der Kühlschrank unser Essen bestellen? Und das Klo den Arzt verständigen? Wohin uns der ­digitale Wandel führt.

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie wird unser Leben in zehn Jahren aussehen? Vielleicht denken Sie jetzt an die Enkel, die Sie dann haben werden, an die Rente oder das schöne Haus ...

weiterlesen »

Ötzis neue Hütte

Den Mann aus dem Eis auf den Virgl ober Bozen.

weiterlesen »

Das Kreuz mit den Pässen

Tunnel unter dem ­Grödner Joch: Wann begreifen wir, dass 30 Millionen Übernachtungen genug sind?

weiterlesen »

Keine Angst, Arno

Das Angebot für den Flughafen, die Volksabstimmung und was das Land tun muss

weiterlesen »

Die neue Zeit

Die alten Sonnenuhren, die sieben Monate im Jahr die falsche Zeit anzeigen

weiterlesen »

Löhne, die Rendite bringen

Höhere Gehälter: Das war eines der großen Versprechen der Politik vor den Wahlen. Jetzt muss sie ihr Versprechen einlösen. Das geht nur, wenn Gewinne umverteilt und der Landeshaushalt umgeschichtet wird. Eine lohnende Investition wäre es dennoch.

weiterlesen »

Peinlicher Leitfaden

Migration und Integration: (gb) Dass das Verhältnis Islam und Schule ein Minenfeld ist, hätte man im Schulamt eigentlich wissen ...

weiterlesen »

„Neue Ideen gefragt“

Leistbares Wohnen: (nd) Hannes Mussak, Präsident des Wirtschaftsringes, über die Bemühungen, Wohnen in Südtirol wieder leistbar ...

weiterlesen »

Betreutes Wohnen statt Wellness

Brixen – Guggenberg-Klinik: (nd) Das Rätsel über die Zukunft der ehemaligen Guggenberg-Klinik ist gelüftet. Bekanntlich wurde ...

weiterlesen »

Straße im Flussbett?

Lana – Verkehrskonzept: (nd) Lana erstickt im Verkehr. Die rapide wachsende Gemeinde (aktueller Einwohnerstand: 12.400) hat bereits ...

weiterlesen »

Gloria, Gloria!

Kommentar: Als die Lega forderte, die Südtiroler Radiosender sollten gefälligst auch italienische Lieder bringen, schüttelte auch ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

2.727 Zuschauer verfolgten im Durchschnitt die Heimspiele des HCB Südtirol Foxes im Grunddurchgang der Saison 2018/19. Das ist trotz ...

weiterlesen »

Statistik mit Vorbehalt

Einkommen: (nd) Die vom Finanzministerium gelieferten Zahlen sprechen eine klare Sprache: Im Norden Italiens sind die Einkommen ...

weiterlesen »

Besser als gedacht

Alperia – Bilanz: (doc) Die Landesenergiegesellschaft Alperia hat die Bilanzen der Gruppe für das Jahr 2018 genehmigt. Und ...

weiterlesen »

BrüsselMonster

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: „Sicherheit – bitte öffnen Sie die Schleuse! Ich bringe jetzt das Team in die ...

weiterlesen »

Das höchste der Gefühle

Die angeschlagene SVP wird bei der EU-Wahl ihr Schäfchen ins Trockene bringen. Unfreiwillige Schützenhilfe bekommt sie – wieder einmal – von der Opposition.

weiterlesen »

Anlegestelle Italien

Die italienische Regierung hat mit China ein Ab­kommen über den Ausbau der Neuen Seidenstraße geschlossen. Als erstes Mitglied der EU. Hat Italien sich reinlegen lassen? Ein Essay von Ulrich Ladurner.

weiterlesen »

Die „crucchi“ der Autobahn

Die Ära Willeit erinnert daran, wie wichtig es ist, über die A-22 zu bestimmen. Und wie gefährlich, wenn Südtirol die Konzession verliert.

weiterlesen »

Nicht schwarz, nicht weiß

Gehen die Fridays for Future mit dem Bildungsauftrag der Schulen zusammen? Ja, schreibt Schuldirektor Johann Georg Rogger in einem Gastkommentar.

weiterlesen »

Zank um Valdastico

(nd) Seit einem halben Jahrhundert wird über die Valdastico-Autobahn gestritten. Einen Teil davon gibt es, er ist 90 Kilometer lang und führt von ...

weiterlesen »

Kommando der Maschinen

Wie wird unser Leben in zehn Jahren aussehen? Massimo Luppi, IT-Leiter des Brixner Technologieunternehmens Durst, über Roboter, die uns überlegen sein werden. (Interview zu "Mensch Roboter")

weiterlesen »

Die Schutzstifter

Kulturlandschaft bewahren, bedrohte Lebensräume schützen – die Stiftung Landschaft hat viel vor. Was steckt hinter dieser unbekannten Organisation?

weiterlesen »

Die Sanität

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb hat einige Knackpunkte. Von Ärzten, die das Weite suchen, schwachen Sprachkursen, Pannen bei der Anstellung und kleinen Lichtblicken.

weiterlesen »

Der „Vogelfreie“

Hannes Perkmann ist Stammschauspieler bei den Vereinigten Bühnen Bozen. Der Zweifel ist sein ständiger Mitspieler. Aus dem Innenleben eines ­Menschen, der auf der Bühne sich selber sucht.

weiterlesen »

Quando li prendevamo a casa nostra

Nel 1919, oltre seimila bambini viennesi, „figli del nemico“, vennero ospitati in diverse città italiane tra cui Bolzano e Merano.

weiterlesen »

Candidi clown

„Slava’s Snowshow“, lo spettacolo del più noto clown del mondo, il russo Slava Polunin, sarà in scena dal 3 al 7 aprile al Teatro Comunale di ...

weiterlesen »

Traduzione e anarchia

Giancarlo Mariani, bolzanino ribelle, ha tradotto versi su versi. E ne ha composto di propri. Ritratto di un uomo che vive tra le parole.

weiterlesen »

Disinnescare il revanscismo

(gadilu) ll bolzanino tende al lamento come l‘acqua del ­fiume al mare. Perciò tende anche a sottovalutare quanto di buono è stato fatto in ...

weiterlesen »

Die Sicht der Opfer

Sachbuch – Geschichte von unten: (gp) Über die Machtergreifung der Nazis in Österreich wissen wir Vieles, über ihre politischen ...

weiterlesen »

Der Trost des Lesens

Jugendbuch– Rafik Schami: (ct) Der beste Trost gegen unausweichliches Unrecht sei das Lesen, sagt Rafik ­Schami, in dessen ...

weiterlesen »

Der langsame Blick

Ausstellung – Trilogie bei Kunst Meran: (gm) Eine der Installationen bei Kunst Meran führt von der Rückseite des Gebäudes zum ...

weiterlesen »

Rückkehr des Sohnes

Kunst – Lois Anvidalfarei: (gm) Die Skulptur auf dem Bild wurde einst aus dem Kapuzinergarten in Bozen vertrieben. Warum? Die ...

weiterlesen »

Extrem im Gleichgewicht

Kino – „Free solo“: (gm) Es gibt Stellen, an denen ihn nur Daumen und eine Fußspitze in der steilen Wand halten. Es ist bloß ...

weiterlesen »

Die alte Partisanin

Lidia Menapace hat in ihrem Leben viele Rollen ­gespielt. Im Widerstand gegen den Faschismus, als Landesrätin, 68erin, Kommunistin. Sie hat auch mit 95 nicht aufgehört zu kämpfen.

weiterlesen »

Überetscher Sekt macht lustig

Lorenz Martini, Sektkellerei Comitissa: zu Gast beim Sektmachen.

weiterlesen »

Irene Bittner beantwortet den ff-Fragebogen

Die Krankenpflegerin pilgert nach Santiago de Compostela und sammelt Spenden für Ärzte ohne Grenzen.

weiterlesen »

Interaktion

Kunst: Die Räume beleben und öffentlich zugänglich machen. Das ist das Ziel der Stiftung Antonio Dalle Nogare. Seit Anfang des ...

weiterlesen »

Die besten Chefs

Wirtschaft: Wer hat es in Sachen Mitarbeiterführung wirklich drauf? Wer gibt alles, damit sich jeder Einzelne im Team wertgeschätzt ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Arnold Wisthaler, einigermaßen erstaunt haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass man Sie, den Vizebürgermeister der ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Ulrich Gamper: Der Bürgermeister von Proveis, Ulrich Gamper, steht der Gemeinde mit der italienweit höchsten Bereitschaft zur ...

weiterlesen »

Im Angesicht der Schlange

Warten ist ein Teil unseres Lebens. Die Flaneider verkürzten sich die Zeit, indem sie oft in einer Reihe standen.

weiterlesen »