Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 25 / 2019

Bergsteiger in Langtaufers  

Fürsten der Berge

Einst hat der AVS die Touristen in die Berge gebracht. Heute möchte er sie am liebsten ­wieder ­loswerden. ­Porträt eines ­Vereins, der auf dem Grat zwischen ­Tradition und Moderne balanciert. von Andrej Werth und Karl Hinterwaldner

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Südtiroler Alpenverein wird dieses Jahr 150 Jahre alt, das packt nicht jeder. Zumal der AVS, wie er von sich selbst behauptet, gemessen an der ...

weiterlesen »

Aufgeheizt

Südtirol, die Klimaziele und der Protest der Jugend: Titelgeschichte in ff 23/19

weiterlesen »

Aufgeheizt

Südtirol, die Klimaziele und der Protest der Jugend: Titelgeschichte in ff 23/19

weiterlesen »

Shoppen im Grünen

ff 23/19 über die Klausner Bürgermeisterin, die vor den Toren der Stadt einen Großhandel ansiedeln möchte

weiterlesen »

Die Litanei der Wirtschaft

Der Präsident des Südtiroler Unternehmerverbandes fordert von der öffentlichen Hand: Sparen. Und meint: Alles, was die Privaten machen, ist gut. Doch eine soziale ­Markt­wirtschaft erfordert etwas anderes.

weiterlesen »

Alle sechse

Autonomie – Kommission: (aw) So unspektakulär ihr Titel auch klingt, die Sechser-Kommission ist ein elementarer Baustein der ...

weiterlesen »

Schweinepest macht Fleisch teurer

Ernährung – Fleisch und Speck​: (doc) In Asien wütet die Schweinepest, das wird nach Schätzungen etwa 200 Millionen Schweinen ...

weiterlesen »

Ungleiches Zubrot

Öffentlicher Dienst​: (vm) Eine gesetzliche Regelung erlaubt es Gemeindebediensteten nicht, einer Nebentätigkeit nachzugehen. ...

weiterlesen »

Auf der Suche nach Lösungen

Wirtschaft – Solland silicon: (ms) Seit vergangener Woche ist klar: das Warten auf Mr. Katar (ff 23/19) war vergebens. Solland ...

weiterlesen »

Spenden fürs Edelweiß

SVP – Finanzen: (aw) W26. Diese Kennnummer muss angeben, wer der Südtiroler Volkspartei (SVP) über seine Steuererklärung zwei ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

44,4​ Prozent der rund 6.800 ­angetretenen ­Kandidaten haben die Zwei- und Dreisprachigkeits­prüfung im Jahr 2018 bestanden. ...

weiterlesen »

Gewaschenes Geld

Finanzen: (vm) In Südtirol ist das Risiko für Geldwäsche und Steuerhinterziehung hoch. Das geht aus den Daten des italienischen ...

weiterlesen »

EuropaExpress

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Eine knappe Stunde von Madrid entfernt liegt die Valle de los Caídos – eine monumentale ...

weiterlesen »

„Bankrotterklärung der Politik“

Trotz des Rücktritts von Christoph Baur ­beharren Landesregierung und Stadt Bozen auf ihrer ­Marschroute: Das Bahnhofsareal wird einem ­Großinvestor übertragen. Zum Schaden der Stadt?

weiterlesen »

Das Gerede vom Untergang

Die Selbstgewissheit der Europäischen Union ist tiefen Zweifeln gewichen. Zu Recht? Lassen wir die Kirche im Dorf. Ein Essay von Ulrich Ladurner.

weiterlesen »

Innovation von oben

Südtirol hat Aufholbedarf in Sachen Forschung und Entwicklung. Deshalb hat das Land den Technologiepark Noi aus dem Boden gestampft. Innovation auf Knopfdruck: Funktioniert das?

weiterlesen »

„Bergsteiger sind Egoisten“

Als distanzierte Verehrung bezeichnet Bergführer Hanspeter Eisendle sein Verhältnis zum AVS. Ein Gespräch über Stärken und Schwächen des Alpenvereins. (Interview zu: „Fürsten der Berge“.)

weiterlesen »

La Storia fatta a pezzi

Nel 1961 i membri del Bas fecero saltare in aria l’Aluminium Duce di Ponte Gardena. Andreas Trenker è alla ricerca dei frammenti del monumento.

weiterlesen »

Tatort Südtirol

Der Bozner Luca D’Andrea ist ein international ­erfolgreicher ­Krimiautor. Was macht es mit einem, wenn man eine halbe Million Bücher ­verkauft hat?

weiterlesen »

Auf Draht

Kunst – Antonella Zazzera: (gm) Antonella Zazzera (43) webt ihre Bilder (oder soll man sie Skulpturen nennen?) aus Kupferdraht. ...

weiterlesen »

Bist du etwa ein Macho?

Dokumentarfilm – „Dicktatorship“: (gm) Der neue Film von Gustav Hofer und Luca Ragazzi handelt von der Herrschaft der Männer. ...

weiterlesen »

Das Wispern im Kopf

Literatur – Laura Freudenthaler: (gm) Laura Freudenthalers „Gespenstergeschichte“ ist die Geschichte einer zunehmenden ...

weiterlesen »

In Hitlers Wahn

Jugendbuch – „Der junge auf dem Berg“: (ct) Das Buch handelt von einer brodelnden Zeit an einem brodelnden Ort. Pierrot, das ...

weiterlesen »

Teller aus Orangen

Projekt – Fakultät für Design: (gm) Wenn Kaffeebohnen ge-röstet werden, erweitert sich ihr Umfang, und die Haut platzt auf. ...

weiterlesen »

Frau fürs Faire

Brigitte Gritsch erklärt den Südtirolern, wie man anders wirtschaften kann. Sie koordiniert die Weltläden im Land. Wie kann das gelingen, ohne zu missionieren?

weiterlesen »

White & Gold für einen guten Zweck

Benefizveranstaltung: Bereits zum vierten Mal in Folge wurde am Sonntag der „White & Gold Brunch“ ausgetragen. Das Charity ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Liebe Luisa Gnecchi, Glückwunsch! Wie man hört, sollen Sie ins höchste Führungsgremium des Partito Democratico geholt werden. ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Anna Quinz: Josef sei Dank. Die aktuelle politische Situation nervt Anna Quinz: Sie sagt, die Politik und den Populismus, „dieses ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich ... Maria Mayr Kusstatscher?

Maria Mayr Kusstatscher: Ich schreibe gerade ein Seniorenrundschreiben für den Katholischen Verband der Werktätigen (KVW) und gehe ...

weiterlesen »

Julia Leimstädtner beantwortet den ff-Fragebogen

Die Vorsitzende der katholischen Jungschar kann für 50 Personen kochen und wäre mit 1 Million Euro überfordert.

weiterlesen »

Auf großer Fahrt

Restaurant Ansitz zum Steinbock, Villanders. Bissl international, bissl brav, bissl g’hetzt.

weiterlesen »

Der Hammer-Urlaub

Die Seele baumeln lassen, nett mit Menschen und Nachbarn sein, die Ruhe suchen. Doch BM Grüner konnte auch anders. Andere auch.

weiterlesen »