Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 01 / 2020

Anton Josef Kosta  

Vorsorge statt Sparschwein

Wohin mit unserem Geld? Der Banker Anton Josef Kosta erklärt, warum sparen dumm ist und wie wir uns finanziell absichern können.

Liebe Leserin, lieber Leser

Das vergangene Jahr hat einmal wieder gezeigt, was in zwölf Monaten so alles passieren kann. Was das neue Jahr bringt, ist noch ungewiss. ...

weiterlesen »

Frauen und Medien: Sind Frauen in den ­Südtiroler Medien ­sichtbarer geworden?

Heidi Hintner, Astrid Pichler, Heike Platter und Marlene Rinner, die Wnet-Promotorinnen für mehr ­Sichtbarkeit von Frauen in den ...

weiterlesen »

Kirche und Bio: Warum ist die Diözese nicht imstande, ihre ­Obstanlagen auf ­biologischen Anbau umzu

Simon Meßner, Vahrn: Herr Kripp, Amtsleiter und Ökonom der Diözese Bozen-Brixen, ich verstehe, dass es nicht einfach ist, 50 ...

weiterlesen »

Der Fall Eos (ff 51-52/19) Über den Aufstieg und Fall der Sozialgenossenschaft

Heinz Senoner, St. Ulrich: Die Schwierigkeiten der Sozialgenossenschaft Eos muss jeden, der sich für den Kinder- und Jugendschutz ...

weiterlesen »

Anfangen

Nachhaltiges Leben kann nur funktionieren, wenn alle – auch die Politik – der unbequemen Realität ins Auge sehen. Im neuen Jahr gibt es genügend Gelegenheiten, den Worten auch Taten folgen zu lassen.

weiterlesen »

Vom Falken zur Taube

Politik: (nd) Giuliano Vettorato galt als Hardliner innerhalb der Lega. Während seine Mitstreiter Massimo Bessone und Rita Mattei ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

253 Minderjährige, die Mehrzahl zwischen 11 und 14 Jahre alt, waren 2018 in einer sozialen Einrichtung untergebracht (so hat es das ...

weiterlesen »

Von Freud und Leid

Jahreswechsel – Landeshauptman: (aa) Es ist nie leicht, das Gefühl für ein politisches Jahr auf einen Begriff zu bringen. ...

weiterlesen »

Steigende Kosten

Flugrettung: (doc) Die Flugrettung des Landes soll ausgebaut werden. Um Patienten im Vinschgau gleich schnell erreichen zu können ...

weiterlesen »

Ressortdirektor springt ein

Agentur für Presse und Kommunikation: (ml) Mit dem neuen Jahr gibt es einen Wechsel an der Spitze der Agentur für Presse und ...

weiterlesen »

Beleidigte Biancofiore

Politik: (nd) Michaela Biancofiore ist das Opfer jener Politik geworden, die sie immer verteidigt hat: Wer bei Forza Italia in ...

weiterlesen »

Altbürgermeister zurück im Ring

Lajen – Wohnbau: (doc) Die Stellungnahme ist von zwölf Personen unterschrieben, die allesamt für die Bürgerinitiative ...

weiterlesen »

Geldregen für Athesia

Medien – Staatliche Beiträge: (doc) Athesia sollte eigentlich Sterne sehen: Ein Ziel der 5-Sterne-Bewegung war es, dem Monopol des ...

weiterlesen »

Gefährlicher Hass

Kommentar: Der Philosoph Adam Schaff (1913-2006) hat uns damaligen Studenten empfohlen, „ein besonders kritisches Auge auf die ...

weiterlesen »

BrüsselMonster: Au revoir, Bruxelles!

EU-Kolumne (Katharina von Tschurtschenthaler): Es war ein warmer Morgen im Mai, als ich Jean-Claude Juncker das erste Mal persönlich ...

weiterlesen »

Hokuspokus!

Magdalena Amhof ist die neue Vorsitzende der SVP-Arbeitnehmer, die erste Frau. Man weiß nicht, ob man gratulieren oder kondolieren soll.

weiterlesen »

Endlich ­Frieden, bitte!

Skianbindung Langtaufers-Kaunertal: Warum niemand eine Entscheidung treffen will. Und der Bürgermeister seine Meinung geändert hat.

weiterlesen »

Und sie rollen und rollen

Das mit der Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene klappt nicht. Trotz aller Versprechen der Politiker.

weiterlesen »

Klasse statt Masse

Südtirol muss aufpassen, auf dem Arbeitsmarkt nicht auf die falschen Pferde zu setzen. Die Politik verfehlt ihren Auftrag, wenn sie diese Steuerung nicht hinbekommt. Ein Essay von Stefan Perini

weiterlesen »

Schlüsselloch für Anwälte

Juristen haben Zugriff auf eine Datenbank, die intime Einblicke in unser aller Leben gewährt. Darf das sein?

weiterlesen »

Spiel mir das Lied vom Bösen

Seit 42 Jahren wird die galaktische Erfolgsgeschichte von „Star Wars“ ­fortgeschrieben. Was erzählt die Saga über uns und die Welt?

weiterlesen »

La storia siamo noi

40 anni fa l’occupazione “interetnica” del Monopolio tabacchi di Bolzano, dove oggi sorge il Museion. Un libro racconta cosa resta di questo esperimento, che durò solo un mese.

weiterlesen »

Pinocchio e l’origine

La colonnina: (gadilu) Il periodo di Natale sarebbe in realtà perfetto per andare al cinema. Non è un caso che registi e ...

weiterlesen »

Der Ermöglicher

Theater – Nachruf auf den Theaterpionier Rudi Ladurner: (gm) Rudi Ladurner war ein Theatermacher, der es gerne warm und heimelig ...

weiterlesen »

Doppelt gesehen

Fotografie: (gm) Der Fotograf Walter Haller (80) bewegt sich immer auffällig unauffällig am Rande einer Gesellschaft und macht ...

weiterlesen »

Die gute Lüge

Film – „Farewell“ von Lulu Wang: (gm) Die Wangs leben in China, Japan und New York. Wer in China lebt, hat das Verlangen ...

weiterlesen »

Wie lange hält sich ein Südtiroler Wein?

Eine kleine Zeitreise durch unsere tiefsten Keller.

weiterlesen »

MARTIN LEMAYR beantwortet den ff-Fragebogen

Der Kellermeister hält nichts von populistischen Politikersprüchen, dafür hat er einen grünen Daumen im Garten

weiterlesen »

Marzias Gespür für Teig

Für Marzia Buzzanca ist Pizza machen ein Akt der Liebe. Doch warum ist sie dafür von den Abruzzen nach Südtirol gezogen?

weiterlesen »

Was macht eigentlich Christian Tschurtschenthaler?

Christian Tschurtschenthaler, 61, war von 2000 bis 2013 Bürgermeister von Bruneck und von 2013 bis 2018 SVP-Landtagsabgeordneter. Christian ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Giuliano Vettorato, schön, dass man von Ihnen hört. Schließlich sind Sie bisher als Landesrat für italienische Schule, ...

weiterlesen »

Die Kultur feiert sich

Raetia-Weihnachtsfeier: Es ist zur Weihnachtszeit jährlich einer der gesellschaftlichen Fixpunkte der Südtiroler Kulturszene: das gemeinsame ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Heimo Prünster: In seiner Kindheit war es für Heimo Prünster ein Abenteuer, eine Mutprobe, in die stockfinsteren Betonbauwerke ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Bruno Walpoth, 60, Bildhauer aus Gröden, ist, indirekt, eine der Haupt­figuren im Pinocchio-Film von Matteo Garrone (mit Roberto ...

weiterlesen »

Personenkontrolle

Dominik Paris, 30, ist in Bormio einfach nicht zu bezwingen. Die ­„Stelvio“, steil und eisig, ist seine Lieblingsabfahrt. Der ...

weiterlesen »

Unfromme Wünsche

„Hals- und Beinbruch“ wünscht man oft, aber nicht sich selber. Bürgermeister Grüner aber war gut im Geben wie im Nehmen.

weiterlesen »