Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 10 / 2020

Lkw-Fahrer  

Stop and go

Alle gegen jeden: Der Transit über den ­Brenner ist ein politisches Drama. Nichts geht mehr. Haben Kompatscher, Platter und Fugatti einen Plan?

Liebe Leserin, lieber Leser

Ob beim Arzt, an der Supermarkt-Kasse, am Bahnhof oder auf der Straße: Kaum etwas nervt uns mehr, als sich gedulden zu müssen. Dabei verspricht eine ...

weiterlesen »

Frontlinien

Herbert Prinoth, Urtijei St. Ulrich: ff 9/20 über die Skiver­bin­dung Villnöß-Gröden So wie in der Gemeinde St. Ulrich in ...

weiterlesen »

Panik? Nur keine Panik!

Josef Fulterer, Kastelruth: Coronavirus in Südtirol. ff 9/20 über die Folgen für Gesundheit, Gesellschaft und Wirtschaft Mit ...

weiterlesen »

Ladinische Einheit

Lois Trebo, Abtei: Warum eine Einheitssprache für das Ladinische lebenswichtig ist Seit 2003 ist die Verwendung der ladinischen ...

weiterlesen »

Tabu Auto

Erich Daniel, Schlanders: Wenn Südtirol bei der Mobilität klimafreundlich sein will, muss es von seinem Autowahn ...

weiterlesen »

Rechte kriegen wir nicht geschenkt

Der Weltfrauentag ist wichtig und richtig. Wenn er nicht als Anlass für Blumen genutzt wird, sondern als Kampftag.

weiterlesen »

Verwirrende Messdaten

Luftqualität: (nd) Südtirols Luftqualität hat sich verbessert, sagten Umweltlandesrat Giuliano Vettorato sowie die Spitzenbeamten Luca Verdi und ...

weiterlesen »

Mit der Welt vernetzt

Import-Export: (nd) Regionalität liegt im Trend – zumindest in den Sonntagsreden. Konkret ist damit gemeint: Produkte konsumieren, die vor Ort ...

weiterlesen »

Russische Kultur statt Oblachlose

Meran: (nd) Soziallandesrätin Waltraud Deeg musste klein beigeben – und mit ihr auch die Mehrheit in der Stadtgemeinde Meran: Die Villa Katharina ...

weiterlesen »

„Schlechter Umgang mit der Landschaft“

Gesetz für Raum und Landschaft – Anfechtung: (doc) „Es ist paradox“, sagt Riccardo Dello Sbarba, „dass uns Rom daran erinnern muss, ...

weiterlesen »

„Andere Sorgen“

Referendum: (avg) Senatorin Julia Unterberger über das bestätigende Verfassungsreferendum zur Reduzierung der Anzahl der Parlamentarier am 29. ...

weiterlesen »

Lösung Außenstellen?

Sanität – Pflegenotstand: (doc) „Um den Pflegeberuf aufzuwerten“, sagt Maria Rieder, „ist eine wohnortnahe Ausbildung wichtig.“ Die ...

weiterlesen »

Ihr Lichter

Glosse (ml): Also, dieses Coronavirus geht mir langsam, aber sicher auf den Geist. Es scheint wirklich keine Tabus mehr zu kennen, dieses Virus hat ...

weiterlesen »

Historische Höfe

Denkmalpflege: (nd) Der Heimatpflegeverband schlägt Alarm: „Allzu oft werden einzigartige Ensembles und alte Bauernhöfe dem Verfall preisgegeben, ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

14 US-Bundesstaaten (von 50 insgesamt) wählen am Superdienstag, der heuer auf den 3. März fällt, ihre Delegierten für die ...

weiterlesen »

„Vierfach geschützt“

Ortler-Ronda: (nd) Mit der Errichtung einer neuen Seilbahn auf den Hintergratkopf soll die Ortler-Ronda in Sulden vervollständigt werden. Das ...

weiterlesen »

Gemeinsam unabhängig?

Gemeindewahlen 2020: (avg) Bürgerlisten bilden sich vor allem aus einem Grund: Um frei zu sein. Unabhängig von Parteizwängen und Landespolitik ...

weiterlesen »

EuropaExpress

Unterwegs im alten Kontinent: Ferrara/Emilia Romagna

weiterlesen »

Spaß an der Politik

Sieglinde Fauster brennt für Politik. Die Leifererin kniet sich seit 20 Jahren für die SVP in die Lokalpolitik hinein. Wie hält man das aus?

weiterlesen »

Leichter Verzicht

Das Team K, die größte Oppositionspartei, tritt bei den Gemeindewahlen in den Dörfern nicht ­eigenständig an. Ein kluger Schachzug?

weiterlesen »

Digitale Unvernunft

Hierzulande versucht man, bürokratische Probleme digital zu lösen. Anderswo richtet man sich nach den Bedürfnissen der Bürger. Gastkommentar von Gianguido Piani

weiterlesen »

Tempel der Zwietracht

Vom Kino zur Wohnanlage: Eine Geschichte über die kreative Anwendung von Gesetzen in der Landeshauptstadt.

weiterlesen »

Safran statt Opium

Im Westen Afghanistans verhilft eine kleine, zarte Pflanze — und eine 40 Jahre alte ­feministische Vereinigung — jungen Frauen zu finanzieller Unabhängigkeit. Text und Fotos: Barbara Bachmann

weiterlesen »

Der Kräuterhexer

Gottfried Hochgruber weiß, welche Kraft in ­tausend Kräutern steckt. Was hat der Mann, dass die ­Menschen zu ihm pilgern?

weiterlesen »

Die Urmacht des Lebens

Angst gehört zum „Überlebensprogramm der Menschheit“, sagt der Psychiater Roger Pycha. Wie damit umgehen in Zeiten des Coronavirus?

weiterlesen »

Die eigene Box

In der ehemaligen Militärkaserne in Schlanders wird eine Kultur des Wandels zelebriert. Über eine Initiative, die in Südtirol ihresgleichen sucht.

weiterlesen »

Da Merano alla Casa Bianca

La storia di Paul F. De Gara, il medico sudtirolese che curò l’allergia ai cani del presidente Kennedy. (di Massimiliano Boschi)

weiterlesen »

Fuga (senza fine) dal risentimento

Nel romanzo “Prima di noi” di Giorgio Fontana affiora l’intesa impura che stringe assieme quattro generazioni lungo un secolo di storia. (di Gabriele Di Luca)

weiterlesen »

Lo scambio di voto

(gadilu) Ho un’amica siciliana che vive qui in provincia di Bolzano da un po’ di tempo. Siccome però ha la residenza da meno di cinque anni, non ...

weiterlesen »

Das Rennen der Bilder

Filmfestival Berlinale: (gm) Der Film, in dem sich Elio Germano (mithilfe der Maskenbildner) in den Maler Antonio Ligabue verwandelt (Bild), ist zu ...

weiterlesen »

Seelen im Käfig

Theater – Dekadenz Brixen: (gm) Regisseur Joachim Goller hat uns in der Dekadenz in Brixen in einen Käfig sperren lassen, ein Netz umspannt den ...

weiterlesen »

Ende des Schweigens

Literatur – Josef Haslinger: (gm) Am Flughafen Wien Schwechat fallen dem Schriftsteller Josef Haslinger zwei Männer auf, Zisterziensermönche aus ...

weiterlesen »

Krasses Sehnen

jugendbuch – „alles Okay“: (ct) „Alles okay“ heißt das neue Jugendbuch von Nina LaCour. Okay ist freilich nichts, Marvin jongliert ...

weiterlesen »

Bauernkuchl neu und schlau

Restaurant Pitzock in St. Peter, Villnöß. Mit Enthusiasmus, „Gschick“ und Geduld.

weiterlesen »

RUDY GIOVANNINI beantwortet den ff-Fragebogen

Der aus Leifers stammende Sänger lebt von der Liebe und würde morgen früh nach China verreisen. Ihre erste Erinnerung? Die ...

weiterlesen »

EIN BRIEF AN UNSERE LESER

Liebe Greta Klotz, manchmal ist Beschlussanträgen auch kleiner politischer Gruppierungen eine glückliche Annahme beschieden. So geschehen bei dem ...

weiterlesen »

DER MEDIENSTAR

Jan Langer kennt man hierzulande hauptsächlich als Musiker, als Schlagzeuger der Musikband „Opas Diandl“. Dass der gebürtige ...

weiterlesen »

WAS MACHT EIGENTLICH… Berthold Marx

Berthold Marx: Mah, vorwiegend das, was mir am meisten Spaß macht. Und das wäre? Ich möchte reisen, die ...

weiterlesen »

PERSONENKONTROLLE

Marcella Pirrone, 60, Südtiroler Anwältin und Frauenrechtlerin, wurde kürzlich zur Präsidentin des europäischen Netzwerks der ...

weiterlesen »

PERSONENKONTROLLE

Roland Fischnaller, 39, sicherte sich 23 Jahre nach seinem Snowboard-Weltcup-Debüt in Olang am vergangenen Sonntag im kanadischen ...

weiterlesen »

PERSONENKONTROLLE

Hannes Obermair, 58, Historiker, Eurac-Mitarbeiter und Ex-Leiter des Bozner Stadtarchivs, ist eine seltene Ehre zuteil worden: Er ...

weiterlesen »

Sonntags in der Dekadenz

PREMIERE IN BRIXEN: Es war ein bisschen wie in einem Stadttheater in Deuschland, Vorstelllung am Sonntag um 18 Uhr: Premiere des Stückes „Tom auf ...

weiterlesen »

Die verlorenen Söhne und Töchter

Um niemanden der Ansteckungsgefahr auszusetzen, gingen die Flaneider Parteien auf Abstand zum Volk.

weiterlesen »