Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 12 / 2020

Inklusive extra!
ff 12-20 Titelseite FF Extra / Wohnen

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Wochen vor Ostern waren einmal als Auszeit gedacht. Ein Rückzug aus dem Trubel des Alltags, ein Verzicht auf einige schlechte Angewohnheiten. 40 ...

weiterlesen »

Leben auf Abstand

Wir und das Coronavirus: Was die Pandemie mit uns macht. Titelgeschichtein ff 11/20

weiterlesen »

Das Transit-Dilemma

Wie den Verkehr ­drosseln oder vermeiden? Der Ideen­stau unserer Politiker. Titelgeschichte in ff 10/20 

weiterlesen »

Digitaler Wahnsinn

Wird mit der Digitalisierung der ­Bürokratie alles ­leichter? Oder schwerer? Titelgeschichte in ff 8/20 

weiterlesen »

Wir werden nicht mehr dieselben sein

Das Coronavirus zwingt uns, unser Leben zu verändern. Das bietet auch Chancen.

weiterlesen »

Watten gegen Virus

Covid-19 – Zeitvertreib: (nd) Die Onlineplattform Watten.org gibt es seit zehn Jahren. Ins Leben gerufen wurde sie von Stefan Peer ...

weiterlesen »

Gesundheitssystem am Limit

Coronavirus – Ausblick: (doc) Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Die Anzahl der Covid-19-Fälle steigt Tag für Tag – ...

weiterlesen »

„Wahnsinnig leichtfertig“

Umgang mit Covid-19: Der Südtiroler Hotelier Luis Hillebrand über den sorglosen Umgang der -Deutschen mit Covid-19. ff: ...

weiterlesen »

Kontrolle ist besser

Coronavirus – Sicherheit: (aw) „Es sind noch zu viele Leute unterwegs“, ärgert sich eine Stadtpolizistin, während sie durch ...

weiterlesen »

Alperia gegen Ötzi

Strom – Preisvergleich: (doc) Der Vergleich der Strompreise vergangene Woche in der ff (11/2020: Grün, günstig, gut?) hat der ...

weiterlesen »

Balancieren am Abgrund

Ohne drastische Einschränkung unseres Alltags lässt sich das Coronavirus nicht mehr bremsen. Gesundheitslandesrat Thomas Widmann erklärt, warum er trotzdem optimistisch ist, redet aber auch über Versäumnisse.

weiterlesen »

Bis auf Weiteres geschlossen

Der Landtag tagt nicht, das Team K befindet sich in Quarantäne, Regierung und ­Opposition rufen zum Zusammenhalt auf. Corona hat die demokratischen Spielregeln verändert.

weiterlesen »

Die Not ohne Gäste

Die Zwangsschließung von Hotels und­ ­Gastbetrieben, eine ­Ostersaison, die ausfällt und Schulden, die ohne ­Einnahmen nicht zu begleichen sind. Südtirols Tourismusbranche ­zwischen ­Ohnmacht und Verzweiflung.

weiterlesen »

Stillstehen gilt nicht

Wer denkt, dass Südtirols Unternehmen ihren Betrieb eingestellt haben, irrt. Lageberichte aus dem Maschinenraum der Wirtschaft des Landes.

weiterlesen »

Ein Topf für alle

Die italienische Regierung schnürt ein Krisenpaket von 25 Milliarden Euro. „Sehr positiv“, sagt Gewerkschafter Tony Tschenett. Aber es werde zusätzliche Mittel brauchen.

weiterlesen »

„Sitzen alle im selben Boot“

Solidarität in ­Zeiten von Corona: Ein Gespräch mit Irene Pechlaner, Direktorin des ­Gesundheitsbezirks Meran, und Valter Ciarrocchi, geschäftsführender ärztlicher Direktor des Meraner Krankenhauses.

weiterlesen »

Zwischen Leben und Tod

Wann beginnt das Leben? Wann ist es besser, einen kleinen Patienten gehen zu lassen? Ein Auszug aus dem neuen Buch des Neonatologen Hubert Messner „Der schmale Grat“.

weiterlesen »

Das Spiel ist aus

Die Sportwelt hat lange gezögert, das Coronavirus ernst zu nehmen. Bis es nicht mehr anders ging. Chronik einer Reaktion in Zeitlupe.

weiterlesen »

„Mein Infizierter“

Weil ich Paul Köllensperger die Hand geschüttelt und mit ihm ein kurzes Gespräch geführt hatte, musste ich in Quarantäne.

weiterlesen »

Virtueller Hörsaal

Die Freie Universität Bozen setzt auf Online-Vorlesungen. Wie sich die drastischen ­Maßnahmen auf Studierende und Dozenten auswirken.

weiterlesen »

Die letzten Zeugen

Robert Holton ist einer der Letzten, die von der Vertreibung der Juden aus Meran im Jahr 1939 erzählen können. Unsere Autorin Sabine Mayr hat ihn in London getroffen.

weiterlesen »

Segeln auf Sicht

Kinos, Theater, Museen, geschlossen. Das halten wir aus, sagen die Veranstalter. Für einen Monat. Was, wenn es länger dauert?

weiterlesen »

Bücher ­gegen Angst

Leipziger Buchpreis: (gm) Wer jetzt ein Buch kaufen will, kann es sich nach Hause liefern lassen. Lieferungen sind nicht verboten, ...

weiterlesen »

Unsicheres Gelände

Bestseller – Ingo Schulze: (gm) Der neue Roman von Ingo Schulze (57, er lebt in Berlin) hat eine komplexe Struktur, er erzählt ...

weiterlesen »

Roman mit Hund

Literatur – Sigrid Nunez: (gm) Apollo, die Dogge, wiegt 80 Kilo. Sie leidet schon ein wenig an Arthrose und ist in tiefer Trauer ...

weiterlesen »

Rückkehr eines Raubtiers

Sachbuch für Kinder – der Wolf: (ct) Der Buchdeckel zeigt einen heulenden Wolf vor Vollmond am Nachthimmel. Ein ...

weiterlesen »

Rückkehr eines Raubtiers

Sachbuch für Kinder – der Wolf: (ct) Der Buchdeckel zeigt einen heulenden Wolf vor Vollmond am Nachthimmel. Ein ...

weiterlesen »

Truthahn statt Adler

Literatur – Enrico De Zordo: (gm) „Es ist nicht richtig zu behaupten, dass ich ein Buch geschrieben habe“, behauptet Enrico De ...

weiterlesen »

Theo spielt immer

Wie er dem Tod davon- und dem Theater entgegengelaufen ist: Die bewegende ­Lebensgeschichte des Schauspielers und Gastwirts Theo Rufinatscha.

weiterlesen »

Lara Malsiner beantwortet den ff-Fragebogen

Die Skispringerin bunkert in ihrem Kühlschrank stets Eier und möchte Motorrad fahren können.

weiterlesen »

Die Nudel im Gesicht

Kochen mit Vernunft und kleinerem Warenkorb – was eignet sich dafür besser als ein Topf Spaghetti?

weiterlesen »

Eingeschlossen, ausgeschlossen

Trotz Quarantäne, Hygienevorschriften und Abstandsregelungen hört das Leben nicht auf. Auch die Politik nicht.

weiterlesen »