Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 28 / 2020

Inklusive extra!
ff_28_20_Titelseite FF Extra / Bauen
Kalterer See  

Die Achillesferse

Tourismuslandesrat Arnold Schuler, 57, plädiert für eine Begrenzung der Betten und eine Stärkung der kleinstrukturierten, familiären Betriebe. Besucherströme, sagt er, müssen ab sofort gelenkt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser

Ja, Daheimbleiben, das klingt erst einmal ziemlich trostlos und langweilig. Einfach immer weiter im Alltagstrott, keine Pause, alles wie immer eben. ...

weiterlesen »

Gebratene Forelle

Gefährdet: ff 26/20 über den Pferderennplatz in Meran

weiterlesen »

„Quarantäne der Demokratie“

Interview in ff 26/20 mit Brigitte Foppa, Fraktions­sprecherin der Grünen im Südtiroler Landtag

weiterlesen »

Preiskampf verhindern

Reduzierung der Erntemenge für Doc-Weine. Panorama-Interview mit Max Niedermayr in ff 27/20

weiterlesen »

Gatterers Eigentor

Die Busaffäre: die Ermittlungen der Justiz und die Sad. Panora­ma-Meldung in ff 26/20

weiterlesen »

Hass, der Gewalt wird

Die brutalen Tritte gegen einen Mann aus Afrika in Bruneck zeigen: Es braucht nicht viel, damit der Hass auf Menschen durchbricht, die eine andere Hautfarbe haben. Niemand kann jetzt so tun, als sei nichts passiert.

weiterlesen »

Wir mögen die Euregio – ein bisschen

EUROPAREGION TIROL – UMFRAGE Ein im Wesentlichen positives Stimmungsbild zeichnet die Bevölkerung von der Europa-region Tirol-Südtirol-Trentino. ...

weiterlesen »

30.000 Dollar für das Virus

JENSEITS DES BRENNERS: (ul) Weißrussland hat keine Angst vor dem Coronavirus, oder besser: Weißrusslands Diktator Aleksander Lukaschenko hat davor ...

weiterlesen »

„Unerträgliche Praxis“

GERICHTE – NOMINIERUNGEN: (doc) Richter und Staatsanwälte politisch nominieren? Dies ist für den Landtagsabgeordneten Paul Köllensperger (Team ...

weiterlesen »

Die Entscheidung

FLUGPLATZ – PISTENVERLÄNGERUNG: (nd) Am 21. Juli soll vor dem Verwaltungsgericht die Entscheidung fallen: Darf die Start- und Landepiste des ...

weiterlesen »

Vor der Wende

Wenn der Tourismus erlahmt, droht ein multiples Organversagen des Wirtschaftssystems. Dies gilt für eine Region wie Südtirol in besonderer Weise. (Gastbeitrag von Hans Heiss)

weiterlesen »

Neue Einsichten

Urlaub daheim und Corona: Wie zwei Touristiker aus unterschiedlichen Realitäten den Moment erleben und von was sie träumen.

weiterlesen »

Sehnsuchtsland

Südtirol gehört zu den beliebtesten ­Reisezielen in Europa. Unser Land verbucht mehr ­Übernachtungen als Irland, Slowenien oder Norwegen

weiterlesen »

Steilhang-Surfen

Endlich frei, endlich arbeiten: 2.000 Menschen, vor allem Deutsche, helfen jedes Jahr Südtirols Bergbauern bei der Heuernte. Warum machen sie das?

weiterlesen »

Land der Seen

Südtirol ist nicht nur reich an schönen Bergen, ­sondern auch an reizvollen Seen. Welche sind einen Besuch wert? Eine Auswahl.

weiterlesen »

„Das Simple ist das Wahre“

Fast jede freie Minute verbringt Erika Pallhuber auf der Alm. Hier findet sie „das Gegenteil“ jenes Lebens, das sie üblicherweise führt. Ein Besuch auf der Patscheralm.

weiterlesen »

Wo noch nicht alle anderen sind

Auch in Südtirol gibt es schöne Plätzchen, die nicht so überlaufen sind. Neun Empfehlungen von Stilfs über Salurn bis nach St. Lorenzen.

weiterlesen »

Die alte Frische

Ein Haus am Berg, für ein paar Wochen im Jahr: ein überholtes Privileg? Die Sommerfrische in Dreikirchen hält dagegen. Und hat einige Lektionen für den Tourismus parat.

weiterlesen »

Oswald geht immer

Oswald Stimpfl ist der Mann, der Südtirol erkundet. In 25 Jahren hat er gut 50 Südtirol­führer verfasst. Von einem Mann, der nicht anders kann, als unterwegs zu sein.

weiterlesen »

Hirterbua im Vorteil

Roland Fischnaller wurde mit 40 zum besten Snowboarder der Welt gekürt. Ein Gespräch über das Geheimnis seines späten Erfolges, das Privileg, mit Sport sein Geld zu verdienen – und warum die heutigen Kids zu schnell aufgeben.

weiterlesen »

Eintauchen

Für alle, die keine Lust mehr haben auf teure Wellnessoasen: Gehen Sie einfach mal zum „Waldbaden“ ins Grüne.

weiterlesen »

Schnell und schnittig

Immer mehr Hobbysportler entdecken ihre Leidenschaft für das Rennrad. Südtirol erweist sich mit über 600 Routen als wahres Paradies. Welche Strecken sich unbedingt lohnen – zwei passionierte Rennradler verraten uns ihre Favoriten.

weiterlesen »

Visite bei der Kaiserin

TOURISEUM – SISSI: (gm) Wenn der Kaiser Franz Joseph und seine Elisabeth nach Meran kamen, stiegen sie auf Schloss Trauttmansdorff in Meran ab. ...

weiterlesen »

Frische Luft

KINO - FILMCLUB BOZEN: (aw) Vier Monate ist es her, dass im Bozner Filmclub ein Film gezeigt wurde. Seit 8. März ist das Programmkino geschlossen. ...

weiterlesen »

In den Himmel schauen

SACHBUCH – TIPPS FÜR FERIEN DAHEIM: (aa) Im vergangenen Herbst ist im Piper-Verlag ein weiterer Band in der „Gebrauchsanweisungen“-Reihe ...

weiterlesen »

Die Gefühle der Robbe

SACHBUCH FÜR KINDER: (ct) Vom Erscheinungsbild her ist manches Sachbuch ein Kunstbuch. Beim künstlerischen Sachbuch, forderte Heinrich Wolgast ...

weiterlesen »

Das Erinnerungsbad

Das Mitterbad in Ulten war einst die meistbesuchte Badeanstalt Gesamttirols – ein Sehnsuchtsziel internationaler Prominenz. Geblieben ist eine Müllhalde.

weiterlesen »

Delikat französisch & ordentlich puschtrisch

Restaurant „Tilia“, Toblach. Chris Oberhammers Kochspektakel im Pavillon des Grand Hotels.

weiterlesen »

DOROTHEA VIEIDER beantwortet den ff-Fragebogen

Die Präsidentin des Filmclubs ist keine Anhängerin von Nationalismus und Rassismus und hatte ihren letzten Rausch auf Jochgrimm. Ihre ...

weiterlesen »

2 ½ Ungeheuer im See

Die Flaneider wollten einen Hotspot, und dazu brauchte es einen Film. Aber das ging heutzutage ganz leicht.

weiterlesen »