Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 43 / 2020

Inklusive extra!
ff_43_20_Titelseite FF Extra / Wein & Gourmet
Entlohnung Krankenhaus  

War da was?

Wer im Kampf gegen Covid an vorderster Front stand, hat im Frühjahr Applaus von den Balkonen ­bekommen. Jetzt rollt die zweite Welle heran. Und es stellt sich ­heraus: Es ist beim Applaus geblieben. (von Karl Hinterwaldner und Alexander van Gerven)

Liebe Leserin, lieber Leser

Die Politik ist die Kunst des Möglichen. So sagte es jedenfalls der deutsche Staatsmann Otto von Bismarck seinerzeit. Wenn man in diesen Tagen die ...

weiterlesen »

Der Tag X

ff 41/2020 über den Kampf einiger Aktivisten für die Erhaltung eines Auwäldchens in Brixen

weiterlesen »

Betonierter Magnago

ff 42/2020 über das umstrittene 400.000-Euro-Projekt zur Verschönerung des Magnago-Platzes

weiterlesen »

Regeln einhalten, Punkt

ff 42/2020 über die stark ansteigende Zahl der Infektionen

weiterlesen »

Der PR-Gau

ff 39/2020 über den Pestizidprozess und die Folgen für das Image der Südtiroler Landwirtschaft. 

weiterlesen »

Die Corona-Selbstbestimmung

Leitartikel von Georg Mair in ff 42/2020 über das Sicherheitsrisiko Christkindlmärkte

weiterlesen »

Gratwanderung

Es wird kalt, die Ansteckungen mit dem Coronavirus nehmen rapide zu. Es braucht jetzt Vertrauen. Dafür aber muss die Politik klare Regeln vorgeben.

weiterlesen »

Dreister Baumgartner

Transit – Brenner: (aw) Fritz Gurgiser, Obmann des Transitforum Austria-Tirol, und Thomas Baumgartner, Fercam-Chef und Präsident des italienischen ...

weiterlesen »

Der Corona-Advent

Pandemie – Neue Massnahmen: (aw) „Wir sehen uns im November 2021!“, steht seit Dienstag auf der Webseite des Bozner Christkindlmarktes. Am ...

weiterlesen »

Das muss sich ändern!

Bildung – Petitionen: (aa) Jeder Mensch hat das Recht, sich mit Bitten oder Beschwerden an Landesregierung oder Landtag zu wenden. In dieser ...

weiterlesen »

Schrumpfende Bevölkerung

Jenseits des Brenners: (ul) Südkorea war jahrzehntelang eine Diktatur und ein armes Land. Heute ist es eine gefestigte Demokratie und ein ...

weiterlesen »

„Einnahmen fehlen“

Weinfestival: (aw) Mitte Oktober war Festivalgründer Helmuth Köcher klar, dass das 29. „Merano WineFestival“ nicht stattfinden würde. Zwischen ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

3.530.417 Ankünfte verzeichneten Südtirols Tourismusbetriebe von Januar bis inklusive August 2020. Das sind um 1,9 Millionen ...

weiterlesen »

Ohne Abstand und Maske

IDM – Werbekampagne für 7 Millionen Euro: (doc) Die Pressemitteilung des Landesvermarkters IDM hört sich an wie eine Erfolgsmeldung: „IDM ...

weiterlesen »

Debüt

Musik – Filarmonica: (aw) Was bei einem Abendessen als Idee begann, ist seit Montag Wirklichkeit: Südtirol hat ein neues Sinfonieorchester. ...

weiterlesen »

MEDIENSTAR

Cuno Tarfusser (aa) Er hat als Richter am Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag zehn Jahre lang Kriegsverbrechen ...

weiterlesen »

Nervensache

Glosse: (ml) Unsere Nerven haben schon mal bessere Tage erlebt. Ich sage unsere, damit ich das ein wenig auf eine höhere Ebene bringe, ...

weiterlesen »

Wunsch und Wirklichkeit

Wenn nicht ein Wunder passiert, wird es in Meran Neuwahlen geben. Weil der knappe Wahlsieg von Paul Rösch wenig Spielraum für Verhandlungen gibt.

weiterlesen »

Unter Anspannung

Bislang hat Südtirol eine Reisewarnung durch das Robert-Koch-Institut hinauszögern können. Der Kampf um die Wintersaison hat begonnen.

weiterlesen »

Reinhard in allen Gassen

Brunecks neuer Stadtrat für Raumordnung, Bauwesen und Wohnbau, Reinhard Weger, ist zugleich Feuerwehrkommandant und Chefredakteur der Pustertaler Zeitung. Wie geht das bloß zusammen?

weiterlesen »

Der Nerv der Zeit

Die schwer angeschlagene Biogas Wipptal GmbH hat potente Partner gefunden und will einen neuen Markt erschließen: umweltfreundlichen Treibstoff für LKW.

weiterlesen »

„Hier fehlt der Druck“

Die Gleichstellungsrätin fordert eine öffentliche Debatte über systemrelevante Berufe.

weiterlesen »

Fliegt raus, wer redet?

Der Fall Caritas wirft grundsätzliche Fragen auf: Wie geschützt sind eigentlich Hinweisgeber, die Missstände am Arbeitsplatz öffentlich machen?

weiterlesen »

„Wir sind stuff“

Reinhard Klapfer ist Software-Entwickler und lebt in San Francisco. Auch er leidet unter der Pandemie. Nun dringt auch noch der Qualm ausufernder Waldbrände in sein Leben.

weiterlesen »

„Ich will den Körper schreien hören“

Veronika Riz überlässt auf der Bühne nichts dem Zufall, seit vier Jahren denkt sie über „Trequanda“ nach. Nächste Woche wird uraufgeführt.

weiterlesen »

Skulpturale Transformationen

Kunstausstellung: (ml) „Space Junk“, Weltraumschrott, nennt Sonia Laimer ihre aktuelle Ausstellung im Bozner Museion. Die gebürtige Meranerin, ...

weiterlesen »

Singende Bäume

Buch – „Was Bäume erzählen“: (aa) Wussten Sie, dass getrocknete Kastanien seit Jahrhunderten gegen Durchfall verwendet werden? Oder dass die ...

weiterlesen »

Wohliges Inferno

VBB – BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER: (aw) Endlich wieder Theater: die Vereinigten Bühnen Bozen eröffnen ihre Spielzeit mit dem Klassiker ...

weiterlesen »

Hier lang!

Bilderbuch: (ct) Welcher ist der beste Platz für einen schönen Tag? Darüber zanken sich Bär und Vögelchen. Die Schnecke hält sich heraus aus ...

weiterlesen »

Reiner Wein

Weingut Ansitz „Dolomytos Sacker“, Unterinn am Ritten.

weiterlesen »

Die Gastgeberin

Michaela Nöckler übernahm mit 27 Jahren den großelterlichen Bühelwirt in St. Jakob. Das Ziel: Einen Platz schaffen, der die Geschichte des Ahrntals widerspiegelt. (von Verena Duregger)

weiterlesen »

Georg Tschurtschenthaler beantwortet den ff-Fragebogen

Der Regisseur kann im richtigen Moment schweigen und wäre gerne für einen Tag eine Frau. Ihre erste Erinnerung? Wahrscheinlich ...

weiterlesen »

Die richtigen Worte

Mitten in der Katastrophe ging es in der Politik vor allem darum, wie das Volk richtig anzusprechen sei. Oder mehrere davon.

weiterlesen »