Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 46 / 2020

Demo  

Unverstanden

Corona und der Umgang damit wird immer mehr zu einer Glaubens­frage. Es vermischen sich Kritik, Wut und krude ­Theorien. Die Feindbilder sind Politiker, Behörden und Medien. Für Zwischentöne gibt es kaum noch Platz.

Liebe Leserin, lieber Leser,

bei der Sondersitzung des Landtages vergangener Woche sagte Gesundheitslandesrat Thomas Widmann, man habe die Intensivbetten im Land auf 77 ...

weiterlesen »

„Europa ernähren“

„Panorama“-Kurzinterview in ff 44/20 über die Agrarreform der EU mit Europaparlamentarier Herbert Dorfmann

weiterlesen »

„Europa ernähren“

„Panorama“-Kurzinterview in ff 44/20 über die Agrarreform der EU mit Europaparlamentarier Herbert Dorfmann

weiterlesen »

Der Tag X

ff 41/20 über den Kampf für den Erhalt eines Auwaldes in Brixen; Leserbrief von Norbert Kaserer in ff 43/20

weiterlesen »

„Imageschaden für Partei“

Die alten Rollenbilder in der SVP“ – Interview mit SVP-Frauenchefin Renate Gebhard

weiterlesen »

Das große Ganze

Von Solidarität wird dieser Tage wieder viel gesprochen, von Zusammenhalt. Aber das Mitgefühl endet bei vielen Menschen dann, wenn sie dafür selbst zurückstecken müssen.

weiterlesen »

Der Fisch im Biberpelz

Glosse: Verbandsjagdaufseher haben es bei Gott nicht leicht. Sie müssen Licht in die dunklen Wälder bringen, Ordnung schaffen, wo ...

weiterlesen »

Die Wucht der zweiten Welle

Coronakrise – Noch schärfere Ausgangsbeschränkungen: (doc) Die Ausgangssperre, im Englischen Lockdown, hat uns wieder. Was ...

weiterlesen »

Schritt für Schritt

Neues Gesetz – Hassverbrechen wegen sexueller Orientierung: (avg) „Libertà, libertà, libertà!“ Was jüngst vor allem ...

weiterlesen »

Farbenspiel

Jenseits des Brenners: (ul) Wer denkt, Italien habe eine unübersichtliche politische Landschaft, der wende seinen Blick nach ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich ... Andreas Tappeiner?

Andreas Tappeiner: Ich bin Landwirt und nach wie vor Präsident der Bezirksgemeinschaft Vinschgau. Wie sieht Ihr Alltag ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

76.343.000 Stimmen hat Joe Biden mindestens bei der US-Wahl erhalten (Stand Dienstag, in einigen Staaten wir noch weitergezählt). ...

weiterlesen »

Zwei Drittel mehr Tote

Pandemie – Folgen: (doc) Covid-19 tötet. Das ist nun auch statistisch nachgewiesen. Das Landesinstitut Astat hat erhoben, dass in ...

weiterlesen »

Ansätze und Umsätze

Wirtschaft: (aw) Alfred Aberer, Generalsekretär der Südtiroler Handelskammer und Stefan Perini, Direktor des ...

weiterlesen »

Impfen in Zeiten von Covid-19

Gesundheitsvorsorge: (nd) „Grippeschutzimpfung – nie war sie so wichtig wie jetzt.“ Mit diesem Aufruf startete die Südtiroler ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Reinhold Messner: (gm) „Mir kann nichts mehr Angst machen, ich bin bald 80 Jahre alt. Ich werde an dieser Pandemie nicht sterben, ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Paul Rösch, kann es sein, dass Sie sich in Meran ein wenig verpokert haben, auch wenn Ihre Leute in vielen Leserbriefen versuchen der ...

weiterlesen »

„Es tut weh“

Madeleine Rohrer war die meistgewählte unter allen Kandidaten in Meran. Trotzdem spießten sich ausgerechnet an ihrer Person die Koalitionsverhandlungen. Sie sagt: „Viele SVPler hatten Schwierigkeiten damit, wie ich Politik gemacht habe.“

weiterlesen »

„Ich war mir sicher, dass es klappt.“

Wie Ernst Fop, der neue Chef der Meraner SVP, die Koalitionsverhandlungen erlebt hat – und warum er von Paul Rösch enttäuscht ist.

weiterlesen »

Test, Test … Pest

Das Land wollte mithilfe einer umfangreichen ­Teststrategie Covid-19 eindämmen. Um einen neuen Lockdown zu vermeiden. Warum dieser ­Versuch ­krachend gescheitert ist.

weiterlesen »

Die unrealistischen Optimisten

Die Coronakrise ist auch eine Kommunikationskrise. Warum wir den Politikern dafür nicht die Verantwortung in die Schuhe schieben können.

weiterlesen »

Schnee von heute

Die Techno Alpin aus Bozen macht mit ihren Beschneiungsanlagen Schnee für die ganze Welt. Mit Covid-19 erlebt das Unternehmen das erste Mal eine wirkliche Krise.

weiterlesen »

Subjektiv sicher

Unsere Branchen sind sicher, sagen die Chefs der Gastwirte und der Kaufleute. Doch worauf stützen sich Manfred Pinzger und Philipp Moser eigentlich bei ihren Behauptungen?

weiterlesen »

„Skepsis ist kein Fehler“

Die Gefahr, sich in Verschwörungstheorien zu flüchten, steigt, wenn die Bewältigung des Problems schwieriger wird. Die Soziologin Kristina Stoeckl sagt: „Jeder kann versuchen, aufklärend zu wirken.“ (Interview zum Titelthema "Unverstanden")

weiterlesen »

„Zerzer ist ein armer Teufel“

Unsere libertäre Gesellschaft, sagt der Mediziner Werner Beikircher, verhindere die Bekämpfung des Virus. Da wir das Gesundheitssystem kaputtgespart haben, „werden wir so schnell nicht aus dieser Kacke herauskommen“.

weiterlesen »

Grube im Totenacker

Dort, wo derzeit Bagger am Einkaufszentrum des Investors René Benko schaufeln, befand sich einst Bozens größter Friedhof. Stoßen die Arbeiter womöglich noch auf menschliche Überreste?

weiterlesen »

Die muslimischen Helden, die Leben retteten

Ein palästinensischer McDonald’s-Manager und zwei türkischstämmige Kampfsportler ­riskierten während des Attentats in Wien ihr Leben, um andere zu retten.

weiterlesen »

Die Macht von Worten und Bildern

Die Kampagne des Landes „Jetzt alle“ gegen die Verbreitung des Coronavirus scheint strategisch gut gemacht zu sein. Trotzdem ist sie bedenklich – findet Brigitte Andres.

weiterlesen »

Das Neue normal

Waltraud Hofer und Florian Malfèr leben in Barcelona. An den neuen Pandemie-Alltag haben sie sich schon fast gewöhnt – trotz aller Schwierigkeiten.

weiterlesen »

Die Johanna des Theaters

Johanna Porcheddu hat die Leitung des Meraner Theaters in der Altstadt übernommen. Ein Theater zu führen, war schon mal einfacher. „Wenn wir Covid überstehen, überstehen wir alles“, sagt sie.

weiterlesen »

Für die, die’s spüren

Neuerscheinung – „Mystische Orte in Südtirol: (gm) Martin Ruepp und Astrid Amico sind die Spezialisten für magische Orte und ...

weiterlesen »

Die Kunst der Balance

Sachbuch – „Die schlange im Wolfspelz“: (gm) Michael Maar, 60, ist ein Mensch, der viel gelesen hat. Er erfreut sich an ...

weiterlesen »

Katzen, die malen

Kinderbuch – „Die große Katzenverschwörung“: (ct) Die drei Findelkinderkatzen lassen sich gern ins fremde Haus einquartieren, ...

weiterlesen »

„Die ganze Welt schaut zu“

Film – „The Trial of Chicago 7“: (gm) Das Kino sei ein sicherer Ort, beteuern die Betreiber, doch bevor viele andere zusperren, ...

weiterlesen »

Frau Inps

Veronika Meraner dirigiert das Nationale Institut für Fürsorge in Bozen. Sie sieht ihren Werdegang als typisch für Südtirol. Das lässt hoffen.

weiterlesen »

Andrea Götsch beantwortet den ff-Fragebogen

Die Klarinettistin spielt gerne Fußball und würde gerne nach Südamerika reisen.

weiterlesen »

Pípplen & pappm dorhoam (1)

Sterneküche billig, Basisweine günstig. Gerhard Wieser & die Klassik-Schreckbichl-Weine.

weiterlesen »

Die Strategieumkehr

Die Leute konnten Corona einfach nicht mehr riechen oder hören. Der Bürgermeister überlegte, es wegzureden.

weiterlesen »