Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 47 / 2020

Thomas Widmann  

Die Chance, rauszukommen

Das, was der Volksmund als „Tommys Test“ bezeichnet, ist einzigartig wie waghalsig – und kann der Politik gefährlich werden. Die Hintergründe.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Mund auf, Wattestäbchen rein, Mund zu, 30 Minuten warten: So funktioniert ein Corona-Schnelltest. Oder Wattestächen in die Nase. So ...

weiterlesen »

Symptom Wut

Risiken und Neben­wirkungen der Corona-Maßnahmen: Titelgeschichte in ff 46/20

weiterlesen »

Symptom Wut

Risiken und Neben­wirkungen der Corona-Maßnahmen: Titelgeschichte in ff 46/20

weiterlesen »

Schulschluss 

ff 45/20 über das Aus für die Waldorf-Oberschule in Bozen

weiterlesen »

„Europa ernähren“

Kurzinterview in ff 44/20 mit EU-Parlamentarier Herbert Dorfmann über die EU-­Agrarreform; Leserbriefe von Markus Lobis und Martin M. Lintner in ff 46/20

weiterlesen »

„Zerzer ist ein armer Teufel“ 

„Kaputtgesparte Sanität“: Interview mit dem Mediziner Werner Beikircher in ff 46/20

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

In ff 46/20 schrieben wir dem ehemaligen Meraner Bürgermeister Paul Rösch

weiterlesen »

Geste von gestern

100 Jahre Anschluss Südtirols an Italien: Gastkommentar in ff 44/20 von Armin Mutschlechner zu einer Aktion der Schützen

weiterlesen »

Das Wagnis

Die Landesregierung will mit der Operation Massentestung Entschlossenheit demonstrieren. Es ist eine Flucht nach vorne, die Züge einer Verzweiflungstat trägt.

weiterlesen »

Holzeisen tritt aus

Team K: (aw) Die streitbare Bozner Rechtsanwältin Renate Holzeisen ist dafür bekannt, dass sie austeilen kann. So wie etwa gerade ...

weiterlesen »

Die Causa Heller

Verwaltungsgericht – Brixner Hofburggarten: (aw) Es ist ein Urteil, das weit über Brixen hinaus für Aufmerksamkeit sorgt: Das ...

weiterlesen »

Aman in St. Kassian

Tourismus – Hotel Rosa Alpina: (nd) Ursula Mahlknecht Pizzinini über die Partnerschaft, die das Hotel Rosa Alpina mit der ...

weiterlesen »

Heer von Arbeitern

Jenseits des Brenners: (ul) Mehr 10 Millionen Philippinos und Philippinas arbeiten im Ausland, das sind fast zehn Prozent der ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich ... Christine Mayr?

Christine Mayr: Ich lebe Gott sei Dank noch und versuche, die Kurse des Sommeliervereins zu ­retten. Wir bieten gerade den ersten ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

14 Monate soll das Coronavirus in Italien bereits zirkulieren. In Blutproben vom September 2019, die für Forschungszwecke aufbewahrt ...

weiterlesen »

Im Notbetrieb

Covid und Senioren: (ml) Die zweite Coronawelle hat Südtirols Seniorenwohnheime voll erfasst. Hatte man sich im August noch gut ...

weiterlesen »

Putzstreik, zum Zweiten

Reinigungskräfte: (avg) Ohne sie geht nichts: Reinigungskräften kommt speziell in Zeiten erhöhter Hygienestandards eine ...

weiterlesen »

Ciao ciao Condotte?

Bozner Bibliothekenzentrum: (aw) Südtirols Regierungspolitiker verziehen seit Jahren das Gesicht, wenn sie den Namen Condotte AG ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Jannik Sinner: (gf) Am Samstag, 14. November, gewann der 19-jährige Sextner seinen ersten ATP-Titel in Sofia (Bulgarien) und ist ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Lieber Jürgen Wirth Anderlan, geh, jetzt haben Sie schon wieder ’s Kasperle gespielt. Ende September meinten Sie, die Autonomie sei keinen ...

weiterlesen »

„So baut man kein Vertrauen auf“

Die jüngsten Dringlichkeitsmaßnahmen haben Zweifel an ihrer Gesetzmäßigkeit aufkommen lassen. Die Einschätzung von drei Juristen. (Teil der Titelgeschichte "Die Chance, rauszukommen".)

weiterlesen »

Positiv, aber symptomlos

Der Hausarzt Eugen Sleiter appelliert an die Politik, die rechtlichen Regeln für Krankschreibungen zu ändern: „Sonst stehen wir in einem Monat da, wo wir heute sind.“ (Teil der Titelgeschichte "Die Chance, rauszukommen".)

weiterlesen »

„Schluss mit lustig“

Gesundheitslandesrat Thomas Widmann über Warnungen, die in den Wind geschlagen wurden – und die Frage der Eigenverantwortung. (Interview zur Titelgeschichte "Die Chance, rauszukommen".)

weiterlesen »

Am Tropf des Staates

Italien lanciert immer neue Rettungsschirme für die Unternehmen. Aber reichen sie aus, um die gefürchtete Pleitewelle abzuschwächen? Für den Wirtschaftsprofessor ­Christoph Kaserer ist es ein Spiel auf Zeit.

weiterlesen »

Der Wegbereiter

Vor 50 Jahren starb Erich Amonn, Begründer der Südtiroler Volkspartei und Starthelfer der Autonomie des Landes. Wie er Südtirol geprägt hat.

weiterlesen »

Der letzte Versuch

Am Grieblhof oberhalb von Lana werden Rocky und Rambo sommerfit gemacht. Künftig sollen die Hunde Ziegen vor dem Wolf schützen. Ein Experiment, das Emotionen auslöst.

weiterlesen »

Virus und Widerstand

Katharina Hüfner erforscht an der Klinik in Innsbruck, wie Corona auf unsere Psyche wirkt. Und sieht dabei nicht nur negative Folgen.

weiterlesen »

Zurück in die Zukunft

Miriam Hammer und Daniel Baumgartner ziehen in ein überaltetes Dorf und bewirtschaften dort einen Hof. Sie wollen zeigen, dass es in einer globalisierten Welt auch anders geht.

weiterlesen »

„Wos tuaschn du iaz?“

Diese Frage ist mir nach der Matura täglich gestellt worden. Wenn nicht von anderen, dann von mir selbst. Auch wenn die Frage gut gemeint ist, auf mich wirkt sie vorwurfsvoll.

weiterlesen »

Und jetzt auch noch Corona

Lise Clazzer lebt seit 23 Jahren in Argentinien, sie sagt: „Es tut weh, zu sehen, wie ein wunderschönes und reiches Land so zugrundegewirtschaftet wird.“

weiterlesen »

Der Zauber des Komplizierten

Der Schriftsteller Josef Oberholllenzer hat einen neuen Roman vorgelegt. Wie er schreibt, hebt sich von der gängigen deutsch­sprachigen ­Literatur ab. Was ihn und sein Schreiben anders macht.

weiterlesen »

Beziehungsfallen

Film – „Was wir wollten“ und „Der Taucher“: (gm) Alice und Niklas haben zwei Projekte: Haus umbauen und ein Kind kriegen. ...

weiterlesen »

Die Welt öffnen

Literatur – Karl Markus Gauss: (gm) Der österreichische Schriftsteller Karl-Markus Gauß (66, er lebt in Salzburg) müsste ...

weiterlesen »

Poesie, die klingt

Kinderbuch – „Lyric-Comics“: (ct) Auf berauschende Art inszenieren Sprach- und Bildkünstler Gedichte: Die „Lyric-Comics“ ...

weiterlesen »

Die letzten Zeugen

Podcast – Stimmen der Erinnerung: (aw) Das Center für Autonomy Experience an der Eurac, die Vereinigten Bühnen Bozen (VBB) und ...

weiterlesen »

Gott zur Ehr, die Nächste zur Wehr

Hanna Pircher aus St. Andrä will Berufsfeuerwehrfrau werden. Und damit frischen Wind in die Branche bringen.

weiterlesen »

Stern meiner Wünsche

Louis Agostini: Erinnerung an eine Südtiroler Küchenlegende.

weiterlesen »

Michael Pichler beantwortet den ff-Fragebogen

Der Dirigent liebt seine Fliege, meditiert mehrmals wöchentlich und hätte gerne ein fotografisches Gedächtnis.

weiterlesen »

Die Massenquarantäne

Die einen hatten Angst vor Corona, die anderen wollten es krachen lassen. Vizebürgermeisterin Klotz wollte es auch krachen lassen, aber auf ihre Art.

weiterlesen »