Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 48 / 2020

Inklusive extra!
ff 48-2020 Titelseite FF Extra / Wohnen
Massentest  

Der Teufel steckt im Detail

Mit der Massentestung hat Südtirol Geschichte geschrieben. Aber um daraus wirklich ein Modell für die Bekämpfung der Pandemie zu machen, braucht es noch Geduld.

Liebe Leserin, lieber Leser,

zugegeben, Kopf und Herz haben es im Moment nicht leicht. Corona ist seit Monaten das alles beherrschende Thema. Manchmal gerät darüber in ...

weiterlesen »

Das große Ganze

Wer übt jetzt Solidarität, und wer schaut nur auf seine eigenen Interessen? Leit­artikel in ff 46/20

weiterlesen »

Symptom Wut

Risiken und Neben­wirkungen der Corona-­Maßnahmen: Titel­geschichte in ff 46/20

weiterlesen »

Geste von gestern

Gastkommentar in ff 44/20 von Armin Mutschlechner zu einer Aktion der Schützen; Leserbrief von Sepp Kaser, Bezirkskulturreferent der Schützen in ff 47/20

weiterlesen »

Südtirol hat geliefert

Der Massentest war erfolgreich, aber was folgt jetzt? Die Landesregierung muss jetzt den Erwartungen gerecht werden, die sie geweckt hat. Sonst wird der Unmut der Menschen zum Protest anschwellen.

weiterlesen »

Was alles möglich ist

Mobilitätsexperten: (gf) Green Mobility organisierte zum dritten Mal einen Mobilitätslehrgang. Jetzt gibt es 32 neue ...

weiterlesen »

Pasticcio urbanistico

Raumordnung – Grüne Kritik: (aw) Spricht man den Grünen Landtagsabgeordneten Riccardo Dello Sbarba auf das Gesetz Raum und ...

weiterlesen »

Immer wieder Tundo

Transport: (aw) Der Aufschrei ließ nicht lange auf sich warten. Kaum war bekannt geworden, dass das italienische ...

weiterlesen »

Ärzte auf Abwegen

Jenseits des Brenners: (ul) Es ist nicht lange her, da flogen Patienten aus dem ganzen Nahen Osten in den Libanon. Dort erwarteten ...

weiterlesen »

Aufgetischt

Glosse: Zeiten wie diesen gehört Erbauliches abgerungen. Das mag nicht immer ganz gelingen. Und weil das so ist, stecken wir zurück und halten ...

weiterlesen »

Was macht eigentlich ... Ulrich Veith?

Ulrich Veith: Ich arbeite in Teilzeit als Geschäftsführer für die Stiftung Pro Kloster St. Johann in Müstair (Schweiz). Den Rest ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

1.000.000 Menschen wurden in China in den vergangenen Wochen schon gegen das Coronavirus geimpft – Militärangehörige, ...

weiterlesen »

500 Euro für Künstler

Vorsorge: (aw) Seit Jahren weist der Kulturbetrieb darauf hin: In Italien sind freischaffende Künstler finanziell nicht ...

weiterlesen »

Sicher und unbeschwert

Wintertourismus – Pandemie: (gf) Südtirols Skigebiete, und nicht nur die, sehnen sich nach dem Beginn der Saison. Geht es nach ...

weiterlesen »

Ein Brief an unsere Leser

Liebe Maria Elisabeth Rieder, Sie sind vergangene Woche einstimmig in den Vorstand Ihrer Partei, des Team K, gewählt worden. Damit lenken nun vier ...

weiterlesen »

Der Medienstar

Markus Lanz: (gf) Seit 2008 moderiert der gebürtige Pusterer beim ZDF die Talkshow, die seinen Namen trägt. Persönlichkeiten aus ...

weiterlesen »

„Bozen muss hebn“

In der Landeshauptstadt war die Anspannung am Test-Wochenende besonders hoch. Vor allem bei Luis Walcher. Bozens Vizebürgermeister war im Dauereinsatz.

weiterlesen »

„Politik muss wissen, was sie will“

Modell Südtirol: Um die Infektionswelle mit einem einzigen punktuellen Massentest tatsächlich brechen zu können, bräuchte es viel Glück, sagt der Infektiologe Gernot Walder.

weiterlesen »

Ernten, wie man sät

Zwischen Pandemie und Pestizidstreit – die Töne unter den Bauern werden ­versöhnlicher. Doch Zusammenhalt allein wird nicht reichen.

weiterlesen »

Unter Druck

Wie bewältigen die Südtiroler Krankenhäuser die zweite Welle – ein Lagebericht.

weiterlesen »

Die noch Kontakte haben

Die Meisterschaften in Handball, Fußball und Eishockey gehen weiter – trotz Corona. Ein Privileg. Wie die Vereine leiden und wie die Spieler mit dem Virus leben.

weiterlesen »

Tödlicher Asphalt

46 Menschen sind 2019 auf Südtirols Straßen gestorben. Eine Zahl, die ­nachdenklich macht.

weiterlesen »

Rosenkranz der Abschiede

Joseph Zoderer, Südtirols wichtigster Schriftsteller, wird 85. Ein Interview über das Altern – und den Groll, im eigenen Land nicht gelesen zu werden.

weiterlesen »

Das Auge des Fremden

Der Künstler Roberto Giacconi hat eine Serie von Karten zur Option geschaffen. Und wirft damit einen scharfen Blick auf Südtirol.

weiterlesen »

Kunst und Katzen

Ausstellung – Stiftung Antonio Dalle Nogare: (gm) Die Eröffnung der neuen Ausstellung in den Räumen der Stiftung von Antonio Dalle Nogare ...

weiterlesen »

Die Tiefen der Familie

Literatur – Anna Katharina Hahn: (gm) Der Pfannkuchen klebt an der Decke. Die Sauerei ist Brunos Werk. Elisabeth sitzt im Chaos, das ihre Tochter ...

weiterlesen »

Der Wundenheiler

Jugendbuch – „IMMER ist ein verdammt langes Wort“: (ct) Kick ist einer, bei dem Rena (19) ihre dunklen Sorgen abladen kann – ...

weiterlesen »

Das banale Gute

Film – Sophia Loren: (gm) Der Waisenjunge aus dem Senegal hat einen eigenen Kopf, so wie die alte Signora, die ihn bei sich ...

weiterlesen »

Immer mit der Ruhe

Leo Breitenberger ist ein stiller unter den Südtiroler Top-Alpinisten der 60er- und 70er-Jahre. Seine Begehung der Matterhorn-Nordwand jährt sich heuer zum 50-sten mal. Vom Klettern will er auch als 75-Jähriger nicht lassen.

weiterlesen »

Pípplen & pappm ­dorhoam (2)

Sterneküche billig, Basisweine günstig. Egon Heiss, Restaurant „Prezioso“ im „Castel Fragsburg“, Meran, und die Klassik-Weine der Kellerei Kaltern.

weiterlesen »

Sarah Merler beantwortet den ff-Fragebogen

Die Tänzerin mag Socken, denkt zu viel nach und kann das Wort nicht systemrelevant nicht mehr hören.

weiterlesen »

Das große Nasenbohren

Und die damit verbundenen Hoffnungen. Die Flaneider waren brav gewesen und hatten entsprechende Ansprüche.

weiterlesen »