Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 12 / 2021

Gastgewerbe Pandemie  

Gewerbe ohne Saison

Die Pandemie zeigt die Schwächen im ­Gastgewerbe schonungslos auf: Von der Not der Arbeitskräfte und einem ­Arbeitsmarkt, der auf das Prinzip Hoffnung setzt. Doch reicht das aus?

Liebe Leserin, lieber Leser,

Restaurants, Cafés, Bars und Hotels leiden sehr unter den Auswirkungen der Pandemie. Die Probleme für die Gastronomie sind nicht zu ...

weiterlesen »

„Es liegt jetzt an uns“

Schöner Sommer? Interview mit der Virologin Jana Schroeder in ff 11/21

weiterlesen »

Erklären Sie sich!

Leitartikel in ff 7/21 zur Coronapolitik des Landes; Leserbrief von Johanna Sparer in ff 10/21

weiterlesen »

Barbarisch

Am linken Eisackufer südlich von Brixen sind viele Bäume gefällt worden

weiterlesen »

Klage abgeschmettert

ff 9/21 über das eingestellte Verfahren gegen Rosa Thaler-Zelger und Gottfried Tappeiner

weiterlesen »

Misstrauen und Angst

ff 42/20 über die Südtiroler Caritas und den Führungsstil des Direktors

weiterlesen »

Jugendliche ohne Jugend

Der Jugend gehört die Zukunft, so heißt es zumindest. Es wäre schön, wenn der Jugend auch ein Stück Gegenwart gehören würde.

weiterlesen »

Trollt euch!

Hate Speech – Reaktionen

weiterlesen »

Zahl der Woche

1,6: Prozent betrug das durchschnittliche Wachstum des Bruttoinlands­produktes (BIP) in Südtirol in den Jahren 2010 bis 2019. Das ...

weiterlesen »

Für die, die keine Stimme mehr haben

Gewalt an Frauen – Solidaritätsdemonstration

weiterlesen »

Wer die Hosen anhat

Nach dem Eklat um die Wahl des Rates der Gemeinden: Warum das Machtspiel Politik selbst im Jahr 2021 immer noch eine Sache der Männer ist.

weiterlesen »

„Wir sind sauber“

Johann Wohlfarter, Generaldirektor der Alperia, wird dieses Jahr 66. Ans Aufhören denke er nicht, sagt er, es gebe noch viel zu tun. Über Beteiligungen, Verkäufe und andere Aussichten.

weiterlesen »

Wie unreife Knaben

Gatterer, Alfreider und Kompatscher zoffen sich um Bus und Zug ohne Maß und ohne Stil. Zum Schaden von Land und Leuten.

weiterlesen »

Mit Charme und Seele

Dynastien der Südtiroler Wirtschaft, Teil 4: Die Kaufleutefamilien im Wandel der Zeit. Ihr Aufstieg. Ihr Einfluss. Ihre Zukunft.

weiterlesen »

Die Röschs

Soll und Haben. Die Säulen der Buchhaltung stehen bei J. P. Rösch ganz vorn: Die historische Fassade in den unteren Meraner Wasserlauben zieren zwei ...

weiterlesen »

Die Desalers

Dem Interview mit diesem Magazin stimmte die Familie Desaler nur zögerlich zu. Sie möchte nicht gerne ins Rampenlicht drängen. Am Ende überzeugte ...

weiterlesen »

Einfach so normal

Ihr Buch „Superheldin 21“ wurde ins Russische übersetzt und erscheint jetzt auch auf Italienisch. Zu Gast bei Verena Elisabeth Turin, die sagt, wie es ist, mit Downsyndrom zu leben. Und wie es sein könnte.

weiterlesen »

Armando lässt grüßen

Onlinebetrüger richten mit durchschaubaren Tricks Schaden in Milliardenhöhe an. Warum gehen Menschen ihnen trotzdem auf den Leim? Ein Selbstversuch.

weiterlesen »

„Wenn ich schreibe, vergesse ich mich“

Die Südtirolerin Maddalena Fingerle ist eine der bekanntesten italienischen Nachwuchsautorinnen. Jetzt ist ihr erster Roman erschienen.

weiterlesen »

Ein Unort im Fokus

Kulturzeitschrift – Die neue „Arunda“

weiterlesen »

Ein Wunderland für Djamilia

Bilderbuch – Das Mädchen und das Fohlen

weiterlesen »

Zorn im Zoom

Theater – Carambolage Bozen

weiterlesen »

Wenn der Ton stirbt

Film – „Sound of Metal“

weiterlesen »

Virus und Rock ’n’ Roll

Viren sind die große Leidenschaft von Elisabetta Pagani. Aber in ihrem Leben gibt es viel mehr. Wie tickt die Frau, die unsere PCR-Tests auswertet?

weiterlesen »

Franziska Gasser beantwortet den ff-Fragebogen

Die neue Vorsitzende des Landes-jugendbeirats ist sehr gelenkig und trägt am liebsten schwarze Lack-Budapester. Ihre erste ...

weiterlesen »

Allerlei Ei

Die Geschichte vom Ei im Zeitraffer – von Nest­räubern, Denkern, Konditoren und Meisterköchen.

weiterlesen »

Ein Notfall für den Notfall

Das geheime Hauptquartier Flaneids drohte aufzufliegen. Die Regierbarkeit war in Gefahr. Der Bürgermeister stand vor einer brennenden Frage.

weiterlesen »