Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 24 / 2021

Inklusive extra!
ff24-21 Titelseite FF Extra / Kultursommer
Arnold Schuler  

Ehrlich sein reicht nicht

Landesrat Arnold Schuler ist eine der zentralen Figuren in dieser Pandemie. Wie gut ist er eigentlich?

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Tourismus ist Ansichtssache. Aus der Sicht eines Hoteliers, der seinen Betrieb am Laufen zu halten versucht, bedeutet Tourismus: ...

weiterlesen »

Er ist jetzt gekränkt

Ist Luis Durnwalder nach dem Urteil in der Causa Sonderfonds ein Märtyrer? Oder ein ­Justizopfer? Nein, ist er nicht. Das Urteil und die Reaktionen darauf erzählen auch eine ganz andere Geschichte.

weiterlesen »

„Ein bisschen provokant“

Die Verurteilung von Altlandeshauptmann Luis Durnwalder wirft Fragen auf: über den Zustand der italienischen Justiz – und über die Auswirkungen auf Südtirols Politik.

weiterlesen »

Hütten im Angebot

Das Vermieten von Almhütten an Touristen ist ein Tabu – eigentlich. Doch auf einschlägigen Plattformen werden immer mehr Hütten für teures Geld angepriesen. Darf das sein?

weiterlesen »

„Haben es nicht im Griff“

Im Sommer wird Südtirol wieder voll sein. Doch nicht überall ist die Buchungslage gleich gut. Was die Hotelbranche jubeln lässt. Und was ihr große Sorgen bereitet.

weiterlesen »

Der Hahn, der kann

Urlaub auf einem Bauernhof zu machen, liegt im Trend. Gerade in Zeiten der Pandemie. Trotzdem ist die Buchungslage bei den Südtiroler Betrieben noch überschaubar.

weiterlesen »

Der Maurer kommt morgen, vielleicht

Haben Sie schon mal auf einen Handwerker gewartet? Ganz bestimmt. Hier sind die Gründe dafür.

weiterlesen »

Referendum gegen die Abschaffung

Landtag – Gesetz zur direkten Demokratie

weiterlesen »

Piefke und Walsche

(nd) Kaum war die EM angepfiffen, war sie wieder da, diese herrlich-spannende Rivalität, die es in dieser Form wohl nur hier bei uns in Südtirol ...

weiterlesen »

Zahl der Woche

60: Prozent der Menschen in der Schweiz stimmten bei einer Volksabstimmung gegen ein Verbot von Pestiziden. Ebenfalls abgelehnt ...

weiterlesen »

Nichts wie weg, aber nicht zu weit

Wohin verreisen die Südtiroler in diesem Sommer? Der Trend geht ­eindeutig in eine Richtung.

weiterlesen »

„Jeder findet, was er sucht“

Was macht Südtirol als Urlaubsland so ­besonders? Und: Kann das Land seiner Favoritenrolle auch nach der Pandemie gerecht werden? Drei Blicke von außen.

weiterlesen »

Egos auf Reisen

In ihrem neuen Buch „Berg & Breakfast“ untersucht die Südtiroler Autorin Selma Mahlknecht den Tourismus. Und bringt die Lage präzise auf den Punkt. Ein Kapitel aus einem Buch, das auf viele Gedanken bringt.

weiterlesen »

„Wir werden anders reisen“

Die Lust am Reisen haben die Menschen trotz Corona-Krise nicht verloren. „Die Sehnsucht nach einem Tapetenwechsel ist viel zu groß“, sagt Harry Gatterer. Der Zukunftsforscher über die künftigen Reisetrends – und wie Südtirol ganz vorne mitmischen kann.

weiterlesen »

Dabeisein ist alles

Leere Stadien, einsame Sportler: Die Olympischen Spiele 2021 werden anders sein. Die Bozner ARD-Reporterin Katharina von ­Tschurtschenthaler weiß noch immer nicht, ob sie in Japan einreisen darf.

weiterlesen »

„Das nervt extrem!“

Nach mehr als einem Jahr Bühnenpause spricht ­Herbert Pixner über eine schwierige Zeit für ­Musiker. Er sagt: „Wenn es so weitergeht, gehe ich vielleicht selbst irgendwann in die Politik!“

weiterlesen »

So nah und doch so fern

Theater – „Sprech im Wald“ von Wolfgang nöckler bei den VBB

weiterlesen »

Da kannst du was erleben

Südtirol entdecken – Ideenbuch für Familien

weiterlesen »

Abschied von der Jugend

Jugendbuch – „sam & ilsa“

weiterlesen »

Horst Moser beantwortet den ff-Fragebogen

Der Unternehmer und Autor aus Bruneck ist ein talentierter Tennis-spieler und wünscht sich für diese Welt eine Impfung gegen Dummheit und Ignoranz.

weiterlesen »

Dr. Bunker

1.000 Militärbunker wollten die Faschisten in Südtirol bauen. 300 davon wurden fertiggestellt, genutzt aber keiner einziger. Der Architekt Heimo Prünster kennt sie fast alle, er ist Südtirols wichtigster und einziger Bunkerologe.

weiterlesen »

Nur die Ruhe

Bistro im „Ansitz Rungghof“, Girlan: „Die kleine Speisekarte“ für alle Tage.

weiterlesen »

Ungeschützte Heimatliebe

Die Flaneider Schützen hatten sich zu Herz Jesu heuer selbst übertroffen. Zum Leidwesen der Feuerwehr und zum Spott der anderen.

weiterlesen »

Ski-WM in Südtirol

In Gröden gab es sie schon einmal 1970, eine alpine Ski-WM. Jetzt wollen einige Leute sie noch einmal in Gröden und im Gadertal ausrichten

weiterlesen »

„Eine Epoche geht zu Ende“

Interview in ff 21/21 mit Heiner Oberrauch, dem neuen Präsidenten des Unternehmerverbandes, in dem er auch eine Verschlankung der öffentlichen Verwaltung forderte

weiterlesen »

Die Republik des Fußballs

Wir und die Fußball-Europameisterschaften. Interview mit dem Fußball-Reporter Pietro Nicolodi in ff 23/21

weiterlesen »

Die Prüfung

Titelgeschichte über die Schule in ff 22/21; Leserbrief von Josef Fulterer in ff 23/21

weiterlesen »