Wählen Sie hier die gewünschte Ausgabe

Ausgabe 03 / 2021

Impfstoff  

Impfen? Oder nicht impfen?

Wenige Impfdosen, viele Impfkritiker: Warum der Kampf gegen Covid-19 noch lange nicht entschieden ist.

Liebe Leserin, lieber Leser,

das neue Jahr ist turbulent gestartet. Das ist wenig überraschend. Nach einem Jahr Pandemie sind wir einiges gewohnt. Mal Lockdown scharf, dann ...

weiterlesen »

Ach, wie singst du schlecht

Titelgeschichte in ff 2/21 über den Rap des (ehemaligen) Schützenkommandanten Jürgen Wirth-Anderlan

weiterlesen »

Stoff der Hoffnung

Impfen gegen Corona: Titelgeschichte in ff 1/21

weiterlesen »

„Ach, wie schreibt ihr schlecht“

Es ist die wichtigste Seite eines Magazins: das Cover. Eine Titelseite hat viele Aufgaben, sie muss Inhalte transportieren. Lust auf mehr machen. Zum ...

weiterlesen »

Härtetest für die Demokratie

Die Arbeiter und Arbeiterinnen haben niemanden, der sie wirklich vertritt. Nie war es so nötig wie in Zeiten dieser tiefen Krise, soziale Gerechtigkeit einzufordern.

weiterlesen »

Was macht eigentlich ... Manfred Schweig­kofler?

Manfred Schweigkofler: Das, was er immer macht. Regien, Kunst, Projekte, Trainings und Coachings. Wie sehr leiden Sie ...

weiterlesen »

„Schon wieder!“

Brigitte Foppa im Netz beleidigt – User angezeigt

weiterlesen »

Zahl der Woche

70: Prozent ist die Impfrate, die Experten empfehlen, um Herdenimmunität zu erreichen. Dies setzte sich die EU-Kommission am ...

weiterlesen »

„Druck erzeugt nun mal Gegendruck“

„Ich glaube nicht, dass wir das Problem der geringen Impfbereitschaft mit Zwang lösen“: Pflegedirektorin Marianne Siller über die hohe Zahl der Impfskeptiker. (Interview zur Titelgeschichte "Impfen? Oder nicht impfen?")

weiterlesen »

Schrecklicher Verdacht

Seit zwei Wochen wird das Ehepaar Laura Perselli und Peter Neumair vermisst. Nun wird gegen den Sohn wegen Mordverdacht ermittelt. Ein Fall, der ganz Italien beschäftigt.

weiterlesen »

Contes Mathematik

Eine Regierungskrise mitten in einer Pandemie. Italien macht vor, wie es nicht geht. Woran das Überleben von Ministerpräsident Giuseppe Conte hängt und welche Rolle dabei die SVP spielt.

weiterlesen »

Direkte Umleitung

Das Landesgesetz zur Direkten Demokratie soll umgeschrieben werden: Die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung dürften damit schrumpfen.

weiterlesen »

Verfolgt und ausgegrenzt

Vor 100 Jahren wurde in Südtirol eine Sektion der Kommunistischen Partei Italiens gegründet. Die Geschichte eines kleinen Häufleins von Aufrechten.

weiterlesen »

Wenn ein Fluss Anklage erhebt

Ein Landesgesetz, das die Rechte der Natur anerkennt? Warum nicht, sagt Alex Putzer. „Südtirol könnte Vorreiter im innovativen Naturschutz werden.“ Ein Gastkommentar.

weiterlesen »

Vor dem Nichts

Ohne die 10.000 Saisonarbeiter würde im Tourismus nichts gehen. Trotzdem werden sie in der Krise im Stich gelassen.

weiterlesen »

Wintersaison ade

Volle Skipisten, volle Beherbergungsbetriebe – an dieses Szenario glauben viele Touristiker im Lande nicht mehr. Ihre Hoffnungen: Impfung, Wärme, Sommer.

weiterlesen »

Bedrohliche Störung

Der Druck von Schneeschuhwanderern und Skitourengehern auf den Lebensraum von Wildtieren ist größer denn je. Das bleibt nicht ohne Folgen.

weiterlesen »

Den Tod vor Augen

Corona hat Daniel Bedin, 47, voll erwischt. Er hat 22 Tage im Krankenhaus verbracht, 10 davon auf der Intensivstation. Er ruft dazu auf: „Lasst euch impfen!“

weiterlesen »

„Erst am blutigen Anfang“

Eleonore Khuen-Belasi ist mit ihrem ersten Stück in die deutschsprachige Theaterwelt vorgedrungen. Wie sie schreibt, wie sie denkt und warum sie auf jede Demo geht.

weiterlesen »

„Wir stehen nicht still“

Ausstellung – Galerie Casciaro

weiterlesen »

Lob der Langsamkeit

Kinderbuch – Luis Sepùlveda

weiterlesen »

Solo für einen Zuhörer

Theater – ein Stück am Telefon

weiterlesen »

Offensives Duo

Eva Schatzer, 15, und Elisa Pfattner, 16, sind nicht nur Cousinen, sondern beide fußballverrückt. Jetzt spielen sie bei ­Juventus Turin. Wie haben sie das geschafft?

weiterlesen »

Lukas Kofler-Pellegrini beantwortet den ff-Fragebogen

Lukas Kofler-Pellegrini hat seine Lust zum Dichten erst vor Kurzem entdeckt und würde bei einem Feueralarm seinen Partner und seine Gedichte retten.

weiterlesen »

„Trinke besser als am besten …“

Kellerei Kaltern – die Wein-Spitzenlinie „Quintessenz“.

weiterlesen »

Respektspersonen

Die Flaneider hatten kein Verständnis mehr für Vorschriften. Und schon gar nicht für jene, die auf ihre Einhaltung pochten.

weiterlesen »