Gesellschaft & Wissen

„Politik ist: für das Wohl aller Menschen zu sorgen“

Aus ff 49 vom Mittwoch, den 07. Dezember 2016

Giovanni Salghetti Drioli
Der ehemalige Bozner Bürgermeister Giovanni Salghetti Drioli: Glauben heißt immer auch, dem Nächsten helfen. © Alexander Alber
 

Zehn Jahre lang war Giovanni Salghetti Drioli Bürgermeister in Bozen. Heute arbeitet er ehrenamtlich für die Gesellschaft. Und kann es sich erlauben, deutlich zu werden, wenn es um Politik und soziales Engagement geht.

„Es ist mein erster Preis“, sagt Giovanni Salghetti Drioli, als ihm der Josef-Gargitter-Preis überreicht wird. Es ist ein Preis für das (katholische) Ehrenamt, er wird alle drei Jahre vergeben. Fast verlegen wirkt der ehemalige Bozner Bürgermeister. Doch in seiner Rede anlässlich der Preisverleihung wird er deutlich – so deutlich war er als Politiker selten. Er spricht über das „wirtschaftliche Desaster“, das wir anrichten, ...

weitere Bilder

  • Giovanni Salghetti Drioli Giovanni Salghetti Drioli

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.