Gesellschaft & Wissen

Auf die Welt geschaut

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 05. Januar 2017

Karl Golser
Der Dialog mit Wirtschaft und Politik war ihm wichtig – Karl Golser hier mit dem damaligen Landeshauptmann Durnwalder. © Alexander Alber
 

Karl Golser, Bischof von 2009 bis 2011, war ein Mann des Geistes und des Wortes. Seine Krankheit ließ ihn in den letzten Jahren seines Lebens verstummen. Doch was er hinterlassen hat, spricht für sich.

Moraltheologen haben in der katholischen Kirche kein leichtes Leben. Sie sind diejenigen, die die Verbots­tafeln aufstellen – so werden sie jedenfalls von außen gesehen. Und so war es auch lange: Sie waren die Gesetzeshüter. Und sie saßen in der Klemme: Die Menschen hörten nicht mehr auf sie, und innerkirchlich wurden sie genau beobachtet.
Wenn man den Moraltheologen Karl Golser mit diesem (Zerr)Bild eines Moraltheologen konfrontierte, legte sich ein leichter Ärger über seine Stimme. Er sei, sagte er dann, nicht ein „Führer“, sondern ein „Vermittler“. „In ...

weitere Bilder

  • Karl Golser Karl Golser Karl Golser

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.