Gesellschaft & Wissen

Problemkind Kindergarten

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 15. Juni 2017

Kindergarten
Das Kindergartenjahr ist zu Ende, doch die Verhandlungen um Arbeits- und Öffnungszeiten haben gerade erst begonnen. © Alexander Alber
 

Die Arbeitsbelastung des Kindergartenpersonals solle von 33 auf 25 Wochenstunden reduziert werden, fordern die Gewerkschaften. Viele Eltern befürchten deswegen einen Rückschritt in der Betreuung ihrer Kinder. Haben sie recht? Von Elisabeth Pörnbacher

Der letzte Tag im Kindergartenjahr. Die Kinder freuen sich, die Eltern weniger. Die langen Sommer­ferien stellen sie vor eine große Herausforderung: Die Kinder elf Wochen daheim, bei nur 30 Tagen Urlaub. Wer soll sie in dieser Zeit betreuen? Diese Frage stellt sich nicht nur im Sommer, sondern immer in den Ferien.
Christa Ladurner versucht, auf die Fragen der Eltern eine Antwort zu geben und dabei freundlich zu bleiben, auch wenn ihr nicht danach zumute ist. Die Koordinatorin der Fachstelle Familie des Forum Prävention spricht nämlich über ein Thema, das sie sichtlich in Rage ...

weitere Bilder

  • Christa Ladurner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.