Gesellschaft & Wissen

Die Exilanten

Aus ff 33 vom Donnerstag, den 17. August 2017

Landkarte
Südtiroler im Ausland: 1 | Oliver Fuchs, Baltimore, USA 2 | Sarah Fiorella, Sevilla (Spanien) 3 | Elisa Valentin, Québec (Kanada) 4 | Margherita Zander, Brunsbüttel (Deutschland) 5 | Julian Waldthaler, Zürich (Schweiz) © ff-Grafik
 

Aus Fernweh haben sie Südtirol verlassen, mit Heimweh blicken sie zurück. Fünf Südtiroler sprechen über ihr Leben in der Ferne.

1 | Oliver Fuchs, 42, aus Meran, ist ­Mitgründer des Food-Tech-Start-up-Unternehmens „Vivanda“ und lebt in Baltimore, USA.

Vor über 20 Jahren habe ich Südtirol verlassen, gerne würde ich irgendwann wieder zurückkehren, aber jetzt ist es noch zu früh dafür. Damals wollte ich so weit wie möglich weg, fühlte mich von den Südtiroler Bergen eingeengt. Zuerst ging ich für mein Studium nach Wien, jetzt lebe ich seit zehn Jahren in den USA. Ich habe hier mein Masterstudium abgeschlossen, als Anwalt gearbeitet, meine Ehefrau kennengelernt, ein ...

weitere Bilder

  • Oliver Fuchs Sarah Fiorella Elisa Valentin Margherita Zander Julian Waldthaler

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.